Bitcoin

Dark Wallet

Bitcoin Dark Wallet

Dunkle Brieftasche

Die Seidenstraße wurde der erste weit verbreitete Online-Markt, der ausschließlich auf Kryptowährung basiert, mit einem Rekord für die Bereitstellung von sonst nicht erhältlichen Artikeln. Ob illegale Rauschmittel, die wachsenden Möglichkeiten des Glücksspiels oder illegale Materialien jeglicher Art, der Online-Schwarzmarkt hat die Fähigkeit, in jede Spalte unserer Gesellschaft einzudringen. Die Seidenstraße nutzte die Brieftasche der Benutzer zusammen mit einem Mixer, einem Reputationssystem, privaten Nachrichten, Verkäuferseiten und Schiedsrichtern. Bitcoin ist die primäre Kryptowährung, die in solchen Online-Transaktionen verwendet wird, und obwohl es privat ist, können Merkmale wie ein öffentliches Online-Konto einige veranlassen, die völlig unsichtbar bleiben wollen, um vorsichtig zu sein. Eine Gruppe von Codern, bekannt als unSystem, hat Dark Wallet am 1. Mai 2014 veröffentlicht. Dark Wallet ist eine Anwendung, die entwickelt wurde, um Identitäten und Aktivitäten der Benutzer vollständig zu verschleiern, um Bitcoin-Nutzern die Anonymität zu geben Darkcoins Darksend bietet Darkcoin Benutzern.

Das Programm zielt darauf ab, staatliche Regulierungen zu beseitigen, die darauf angewiesen sind, bestimmte Bitcoins durch ihre Brieftasche an eine Person zu binden. Durch komplexe Verschlüsselung und die Mischung von Benutzerzahlungen in ein unauffindbares Bündel versucht es, Online-Kapital vollständig unauffindbar zu machen. Dies hat das Potenzial, Schwarzmärkte wie die Seidenstraße zu entfachen. Ihr Ziel ist es, den Massen verschlüsselte Werkzeuge zur Verfügung zu stellen und neue Handelsmöglichkeiten zu eröffnen.

Architektur

Dark Wallet verwendet libbitcoin, ein anderes Projekt des unSystem-Teams, als Bitcoin-Standard. Es wird seit Mai 2011 entwickelt. Libbitcoin bietet asynchronen Code, der als Grundlage für mehrere andere Projekte dient. Das Projekt behauptet, in erster Linie an Satosis ursprünglichem Protokoll interessiert zu sein, mit dem Ziel, eine erweiterbare, skalierbare, flexible Architektur zu schaffen, die Bitcoin in hohem Maße konfigurierbar macht. Dies steht im Einklang mit dem Fokus des Teams auf Datenschutz und dem Wachstum von Bitcoin, indem die Flexibilität erhöht und das gesamte System so dezentralisiert wie möglich gehalten wird. Dark Wallet verwendet auch Obelisk, eine Blockchain-Abfrage. Es ist auch skalierbar und basiert auf Finanzanwendungen. Obelisk hat auch einen Python-basierten Client und eine Bibliothek, die eine einfache Portierung auf mehrere Plattformen ermöglicht, einschließlich Android, Windows und Mac. Das Team arbeitet auch an Javascript-Bibliotheken für die weitere Verbreitung von Dark Wallet sowie an Plugins, damit Web-Services auf ähnliche kryptografische Technologien zugreifen können. Um Transaktionen zu verbergen, überträgt Broadcaster, ein Proxy von Drittanbietern, Transaktionen, indem er sie mit anderen Brieftaschentransaktionen mischt.Es hat auch die Fähigkeit, eine einstellbare Geschwindigkeit-zu-Entdeckungsgebühr-Option zu haben.

Die Prozedur zur Weitergabe von Transaktionen heißt Coin-Join. Durch die Aufhebung der Annahme, dass die Person auf der Empfängerseite von A nach B dieselbe Person ist wie die Person, die die Mittel einer Transaktion von C nach D erhält, können B und D ebenso verwechselt werden wie A und C Erstellen einer anonymen Reihe von Transaktionen zwischen den vier Personen. Jede Signatur in einer Multisignatur-Transaktion wird unabhängig. Dadurch können Bitcoin-Benutzer eine Reihe von Eingaben auswählen, die zusammen mit einer Anzahl von Ausgaben verwendet werden, um Mittel zu erhalten. Dann kann jede Transaktion unabhängig signiert und ihre Signaturen zusammengeführt werden. Es wird jedoch erst überprüft, wenn jede Unterschrift zur Verfügung steht. Jeder der dem Multikey zugeordneten Schlüssel würde zur Gemeinschaftsüberprüfung verwendet werden, und auch um die Identität des Singularbesitzers des Bitcoins zu maskieren. Benutzer können die Unterzeichnung einer Transaktion verweigern, bei der ein Problem auftritt. Coin Join wird verwendet, wenn mehrere Personen in einem bestimmten Bereich einkaufen oder Gelder an ein einzelnes Konto senden, damit die zwei oder mehr Benutzer zusammenarbeiten, um die Privatsphäre zu schützen und die Belastung des Netzwerks zu verringern. Die verbundenen Transaktionen können nicht von einer normalen Transaktion unterschieden werden. Wenn dieses System weit verbreitet ist, würden auch diejenigen, die Coin Join nicht verwenden, ihre Privatsphäre erhöhen, da die Eingabe von Co-Joins kein sehr starker Beweis für die Kontrolle über eine Brieftasche ist. Coin Join ist möglich, ohne irgendeinen von Bitcoins fundamentalem Code zu ändern.

Auswirkungen auf den Bitcoin-Preis

Durch die direkte Ankurbelung des Schwarzmarkts und die Erhöhung der Sicherheit hat Dark Wallet das Potenzial, den Bitcoin-Preis signifikant zu erhöhen. Die Erhöhung der Sicherheit und damit die Erhöhung des Komforts würde Personen anlocken, die nach Waren suchen, die sonst nicht erhältlich sind oder die ihre finanziellen Transaktionen geheim halten wollen. Dadurch kaufen sie mehr Bitcoin zu höheren Preisen. Der gesamte Wert von Bitcoin würde weiter steigen, was zu weiteren Investitionen seitens derjenigen führen würde, die sich mit Bitcoin befassen. Dies würde Dark Wallet noch mehr Aufmerksamkeit schenken und möglicherweise einen subtilen Zyklus erzeugen, der regelmäßig zu steigenden Bitcoin-Preisen beitragen würde.

Alpha 4 Version

Die Alpha 4-Version von Dark Wallet wurde am 13. Juni 2014 veröffentlicht und zielt auf die Automatisierung von Multisignatures ab, sodass das manuelle Mehrsignieren nicht erforderlich ist. Die neue Entwicklung beendet den vorherigen Aufwand, um ungerade Skripte zu kopieren und einzufügen, damit die Multisignatur-Signierung durchgeht. Die grundlegenden Funktionen von Dark Wallet sind nun vorhanden, und die Entwicklung ist so weit fortgeschritten, dass Sicherheit, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit zum Schwerpunkt der Entwicklung wurden. Die Lobby-Pairing-Mechaniker haben die Tür geöffnet, so dass Multisignatur-Signaturen automatisch an andere Benutzer gesendet werden können, wobei die Signaturen auch an andere Fondsmitglieder einer bestimmten Brieftasche weitergegeben werden können. Jetzt, wenn Geldmittel angelegt werden, werden sie auch an gepaarte Besitzer gesendet.Diese Peers werden benachrichtigt, damit sie das Geld annehmen können, damit der Wallet-Import stattfinden kann. Die ausgegebenen Mittel werden dann propagiert, um sie zu maskieren, Peers können die Mittel signieren und die Signaturen werden verbreitet. Wenn genügend Signaturen von einem bestimmten Partner empfangen werden, senden sie die Transaktion und die Weiterleitung wird gestoppt, da das Geld erfolgreich heimlich übertragen wurde. Die Veröffentlichung von Alpha 4 dauerte länger als erwartet, aufgrund der Entwicklung der unSystem-Foren und der Übersetzung der unSystem-Wiki-Seiten in Farsi und Spanisch. Die Beta soll bald kommen, obwohl viel Arbeit getan werden muss.

Die Entwickler ermutigen Tester, Testnet-Münzen und keine echten Bitcoins mit Dark Wallet zu verwenden, bis das System vollständig gesichert und gründlich getestet wurde.

Ausführliche Versionshinweise finden Sie hier.

Bitcoin Video Crash Kurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar