altcoin

Decadays trading report und guide

altcoin Decadays trading report und guide

STATE OF DECAY 2 Gameplay Trailer (E3 2017) Xbox One X (Oktober 2018).

Anonim

Anmerkung des Herausgebers: Bitcoinist bringt Ihnen eine Reihe von Marktinformationen und Handbüchern von Yann Wahli von Crypto Finance Analysis Consulting

Sehr geehrter Trader

Zunächst einmal wünsche ich Ihnen ein gutes Jahr 2015 und allen persönlichen und beruflichen Erfolg, den Sie verdienen. Ich wünsche mir außerdem, dass diese neue Artikelserie es dir ermöglicht, dieses Jahr so ​​gut wie möglich zu handeln.

Dieses neue Jahr beginnt sehr kompliziert. Der Preis von Bitcoin ist extrem niedrig und der jüngste Bitstamp-Hack (2. Exchange-Plattform in Bezug auf das Dollarvolumen) wird das Vertrauen in Krypto-Währungen nicht stärken. 2014 war ein sehr schwieriges Jahr für diejenigen, die Bitcoins aus langfristigen Gründen halten, aber dennoch sind zahlreiche und vielversprechende Entwicklungen entstanden. Wie viele von euch denke ich, dass Kryptowährungen die Zukunft sind. Sie sind vergleichbar mit dem Internet im Jahr 1995. Sie werden Teil unseres täglichen Lebens und je mehr sie sich daran gewöhnen, desto mehr steigen und stabilisieren sich die Preise. Deshalb mache ich mir langfristig keine Gedanken über Kryptowährungen. Für diejenigen, die reaktiv bleiben und von der aktuellen Kursvolatilität profitieren möchten, hoffe ich, dass diese neue Artikelserie Ihnen helfen wird, Gewinne zu erzielen, die Ihren Erwartungen entsprechen.

In jedem meiner "Decadays" -Artikel gebe ich eine Regel, die absolut zu befolgen ist, um sicherzustellen, dass Ihr Trading profitabel ist. Ich habe diese Regeln an den Universitäten von Lausanne, Genf und Paris gelernt. Sie sind ziemlich einfach, aber absolut unverzichtbar, um in der Welt des Handels zu überleben. Danach werden diese Artikel mit einem Update zur Situation von Bitcoin enden. Ich werde dir dann meine Meinung zu den kommenden Tagen und zu den Levels geben, die du dir ansehen musst.

Die allererste zu respektierende Regel ist, dass DER MARKT IMMER RECHT IST!

Selbst wenn der Markt irrational handelt, ist es egal, was Sie denken. Es ist sinnlos zu denken, "der Markt sollte das tun". Nein, der Markt tut, was er braucht, das ist alles. Es ist Ihnen egal, ob Sie aufgrund fundamentaler oder technischer Analyse investieren, es wird sich nicht nach Ihren Wünschen richten. Was Sie hier wirklich verstehen müssen, ist, dass es nur einen Richter auf den Märkten gibt, es ist der PREIS, nicht Sie. Sobald Sie dies verstanden haben, müssen Sie noch den Geisteszustand eines Händlers annehmen. Wenn Sie sich entscheiden, eine Position einzunehmen, machen Sie einen Plan und bleiben Sie dabei! Vergiss deine Gefühle, denke objektiv. So kann ein Händler erkannt werden. Er kann zugeben, dass er sich geirrt hat und seinen Verlust hinnehmen, anstatt sich zu beschweren und darauf zu warten, dass der Markt zurückkehrt, wie "es sollte". Nein, denken Sie daran, der Markt muss nichts tun. es tut". Also, wenn Sie falsch lagen, nehmen Sie Ihre Verluste. Aber nimm es nicht persönlich. Kein Händler auf der Welt hat immer Recht gehabt, es hat tatsächlich die meisten von ihnen Jahre gebraucht, um diesen Geisteszustand anzunehmen, und sie sind nicht profitabel geworden, bevor sie das getan haben.

Um in diesem Geisteszustand zu sein, werden Sie objektiv von einem neutralen Standpunkt aus wissen, wann Sie Ihre Verluste reduzieren müssen und wann Sie Ihre Profite einsperren müssen.Ohne sich zu viele unnütze Fragen zu stellen. Dadurch können Sie Ihr Portfolio schützen, ohne "effektive" Geschäfte eingehen zu müssen.

Update auf Bitcoin zu Beginn des Jahres:

Der allgemeine Trend ist bearish. Wie kann man wissen, wohin ein Trend geht? Es ist eigentlich ziemlich einfach. Damit ein Trend bullisch wird, müssen die Höchststände immer höher sein. Im Gegensatz dazu, wenn ein Trend bearish ist, sind Tiefs immer niedriger. Genau das können wir in diesem Diagramm in täglichen Zeiteinheiten sehen. Also, für alle, die in eine langfristige Perspektive investieren und nicht täglich handeln, investieren Sie jetzt nicht! Denken Sie daran, "der Markt hat immer Recht"! Selbst wenn viele Leute denken, dass Bitcoin so unterbewertet ist, dass es an der Zeit ist zu kaufen, legen Sie Ihre Emotionen beiseite und denken Sie wie ein Händler.

Am 18. und 30. Dezember hat der Markt eine neue langfristige Unterstützung (grüne Pfeile) vor einem heftigen Ausbruch am 3. Januar getestet. Auf dem heutigen Preisniveau gibt es keine bestehende Unterstützung, um die Preise zu stützen und den Trend umzukehren. Diejenigen, die Bitcoin nicht kurzschließen wollen oder können, müssen auf ein anderes Umkehrsignal warten.

Die kommenden Tage sehen nicht gut aus, und Bitcoin könnte ziemlich schnell $ 255 bekommen. Sei trotzdem vorsichtig. Für diejenigen, die von den "Elliot-Wellen" (Theorie, die in einem späteren Artikel erklärt wird) wissen, geht der bärische Trend zu Ende. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass die Preise mittelfristig wieder steigen werden. Achten Sie auf Warnsignale der Umkehrung, besonders in den nächsten Tagen um die 303 $ Zone.

Ändern Sie unter diesen Umständen Ihre Handelspläne nicht. Diejenigen, die kurz sind, bringen Ihre Stopps näher, und diejenigen, die auf eine Umkehrung der Situation warten, sind etwas geduldiger.

Guter Handel

Yann Wahli

Manager des Cryptocoins Hedge Fonds.

Mitbegründer und CFO von Crypto Finance Analysis Consulting

Yann Wahli wurde 1987 in der Schweiz geboren; Er begann sein Studium mit einem Bachelor in Management an der HEC Lausanne. Danach setzte er seinen Master in Finance (Wealth Management) an der HEC in Genf fort. Er hat auch einen Master in Handel, der in Paris erworben wurde. Seitdem arbeitet er als Finanzberater in der Schweiz.

Bildnachweis: Ausgewähltes Bild: Bloomberg, Chart zur Verfügung gestellt von Crypto Finance Analysis Consulting

Beliebte Beiträge