Bitcoin

Denarium stellt den ersten multisig physical bitcoin der welt vor

Bitcoin Denarium stellt den ersten multisig physical bitcoin der welt vor

Game of Thrones Season 6: Episode #1 Clip - Daenerys meets Khal Moro (HBO) (Kann 2019).

Anonim

Das Denarium-Projekt begann im vergangenen April, als das Startup beschloss, eine Serie von "Low" zu starten "physische Bitcoins. Das Hauptziel des finnischen Bitcoin-Startups war es, die Einführung von Bitcoin durch die ersten beiden Münzprodukte zu fördern: erschwingliche physische Bitcoins mit einem Bitcoin-Wert von 1/10 und 1/100.

Lesen Sie auch: BitGo startet Open-Source-Software zur Entlastung der Schlüsselspeicherung und -wiederherstellung

Das Unternehmen ist ein Pionier in der Bitcoin-Industrie und seit 2012 in Betrieb. Denarium betreibt mehrere Bitcoin-Dienste zusammen mit der Herstellung von physischen Münzen und private Schlüsselerstellungsprozesse.

Das Startup hatte das Gefühl, es könnte nicht nur die Industrie der physischen Bitcoins revolutionieren, sondern Bitcoin selbst. Mit seiner ersten Serie von "Next Generation Physical Bitcoins" erkannte das Startup, dass es erst am Anfang stand. Jetzt bringt Denarium gleichzeitig den 2-of-2 Multisig, seine Flagship 1 BTC Serie und die innovative Custom Value Coin, die mit einer benutzerdefinierten Menge Bitcoin

geladen werden soll. Seit dem Start lanciert der 1/10 & 1 / 100-Serie, war es überrascht von der Menge Sammler Interesse an den Münzen. Und so entschloss sich Denarium, eine Münze zu entwickeln, die seine Linie der erschwinglichen physischen Bitcoins so ergänzt, dass das Interesse der physischen Bitcoin-Sammler auf der ganzen Welt befriedigt wird.

Flaggschiff 1 BTC-Münze / Custom-Value-Münze

Flaggschiff 1 BTC-Münze

Das Unternehmen hat sein Flaggschiff 1 BTC-Silbermünze eingeführt. Es kann als geladen, leer oder als Teil einer Multisig-Lösung gekauft werden. Die ersten 50 Münzen werden bei Bitcointalk in 3 Auktionen versteigert. Die erste Auktion ist bereits live. Nach den Auktionen werden die Münzen auf der Startup-Website zum Verkauf angeboten. Der Versand von 1 BTC-Münze beginnt erst im Januar 2016.

Custom Value-Münze

Die Custom Value-Münze ist eine No-Denomination-Münze, die mit einem benutzerdefinierten Bitcoin-Betrag geladen werden kann. Derzeit ist es möglich, diese mit 0, 1 bis 5 Bitcoins vorgeladen zu bestellen. Die Münze wird auch als leer oder mit multisig aktiviert verkauft. Der Versand der Custom-Value-Münze beginnt Anfang Dezember.

Das Einlösen der Bitcoins von den physischen Münzen ist einfacher als je zuvor, da der private Schlüssel innerhalb der Münze nicht nur im Klartext, sondern auch im QR-Code-Format gedruckt wird.

Physische Bitcoins mit 2-aus-2 Multisig

Einer der Kritikpunkte an Denariums ersten Produkten war, dass die Startup-Münzen nicht vertrauenslos waren. Der private Schlüssel wurde von der Firma erstellt. Daher musste der Kunde dem Unternehmen vertrauen. Wenn der Kunde eine große Menge Bitcoins in Denarium-Münzen aufbewahren wollte, musste er nicht unbedingt ein Risiko eingehen. Daher wollte das Startup eine Option für eine vertrauenlose Denarium-Münze hinzufügen, die nach Ansicht der Firma den Kunden ein größeres Sicherheitsgefühl geben könnte.

Um dieses Problem zu lösen, beschloss Denarium, die Route zu gehen, die niemand zuvor gegangen war, und führte Multisig als zusätzliche Sicherheitsschicht für physische Bitcoins ein.

Wenn der Kunde eine Multisig-Münze möchte, muss er bei der Bestellung den öffentlichen Schlüssel und die öffentliche Adresse seiner Bitcoin-Adresse angeben, und dann müssen wir eine neue Multisig Bitcoin-Adresse erstellen, in der die Bitcoins gespeichert werden. Die Bitcoins in dieser Adresse können nur ausgegeben werden, indem die Transaktion sowohl mit a.) Dem Schlüssel in der Münze und b.) Dem Schlüssel, den der Kunde bei der Bestellung der Münze verwendet hat, signiert wurde.

Um diesen Prozess zu optimieren, entwickelt der Startup ein Open-Source-Tool, mit dem Benutzer neue private Schlüssel erstellen und Bitcoins auch einfach aus einer Denarium-Multisig-Adresse ausgeben können. Dieses Tool wird später in diesem Jahr auf den Markt kommen, wenn das Unternehmen mit dem Versand der neuen Münzprodukte beginnt.

Denarium Multisig verwendet ein 2-aus-2-Multi-Signatur-Modell, bei dem der Kunde seinen eigenen öffentlichen Schlüssel zur Verfügung stellt, der mit dem Schlüssel in Denarium-Münze kombiniert wird, um die P2SH-Bitcoin-Adresse zu erstellen. Das ist eine Bitcoin-Adresse, die mit dem Buchstaben 3 beginnt. Dieser private Schlüssel des zweiten Faktors kann in irgendeiner Weise erzeugt werden; Benutzer können beliebige Wallet-Software, Papiergeldbörsen oder deterministische Brieftaschen verwenden, solange sie nur einen öffentlichen Schlüssel daraus exportieren können.

Um die Bitcoins in der Münze auszugeben, muss der Kunde Zugriff auf seinen eigenen privaten Schlüssel und den in der Münze versteckten privaten Schlüssel haben. Das Unternehmen wird im November 2015 ein Open-Source-Tool zur Ausgabe und Überprüfung des Bitcoin-Guthabens bei Denarium Multisig-Münzen veröffentlichen. Dies wird Kunden helfen, ihre Denarium-Münzen-Gelder einfach zu verwalten.


Was hältst du davon, deine Gelder auf physischen Bitcoins zu speichern? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle & Bild

Beliebte Beiträge