Crypto

Digitale Vermögenswerte Fast 20X Lukrativer Als Aktien, Immobilien, Gold Kombiniert: Coindesk Bericht

Crypto Digitale Vermögenswerte Fast 20X Lukrativer Als Aktien, Immobilien, Gold Kombiniert: Coindesk Bericht

CoinDesk, die weltweit führende Digital-Assets- und Blockchain-News-Website, gab in einem Bericht CoinReport von der PR-Firma Wachsman PR die Veröffentlichung des umfassenden, vierteljährlichen Forschungsberichts, The State of Blockchain Report, bekannt. für das zweite Quartal 2017. Laut dem Bericht übertrafen Digital Assets die herkömmlichen Vermögenswerte um fast das Zwanzigfache.

Die vierteljährlichen Berichte von CoinDesk gelten seit ihrer Erstemission nach dem ersten Quartal 2016 allgemein als führende Autorität bei Blockchain-Trends und -Analysen. Der Bericht für das zweite Quartal 2017 unterstreicht die jährlichen Renditen von Immobilien weltweit (3. 2%). ), Gold (7. 7%), US-Aktien (9. 2%) und weltweite Aktien (14. 7%) verblassen im Vergleich zu Bitcoin (150. 6%) und allen digitalen Vermögenswerten (445%).

Der 115-seitige Bericht gliedert den historischen Anstieg der digitalen Währung im April, Mai und Juni auf, einschließlich Statistiken zu Transaktionszahlen, Gebühren, Forschung und Entwicklung, Token-Value-Propositionen, ICOs, Unternehmensadoption, Branchenherausforderungen und Regulierung.

CoinDesk-Forschungsdirektor Nolan Bauerle kommentierte in der Pressemitteilung: "Der State Blockchain-Bericht dieses Quartals ist bemerkenswert aufschlussreich. Blockchain und digitale Assets lösen bereits reale Probleme in den Bereichen Wirtschaft, Regierung, Technologie und Finanzen, und ihre Auswirkungen auf die Märkte waren außergewöhnlich. Ende des ersten Quartals wurde die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen auf 23 Milliarden US-Dollar geschätzt, und die Gesamtmarktkapitalisierung für digitale Vermögenswerte erreichte Ende des zweiten Quartals 109 Milliarden US-Dollar. "

CoinDesk-CEO Kevin Worth erklärte:" Der State of the Blockchain-Bericht vertreibt die üblichen Mythen und Unsicherheiten rund um Blockchain durch Fakten und umfassende Recherchen der führenden Analysten im Bereich. Die Statistiken im Q2-Bericht sprechen für sich; Unternehmen und Institutionen nehmen diese Anlageklasse ernst und das Vertrauen der Anleger steigt exponentiell. Allein im zweiten Quartal stiegen die Blockchain-Token-Umsätze um insgesamt 797 Millionen US-Dollar, dreimal so viel wie die 235-Millionen-Dollar-Investition des Risikokapitals in Blockchain-Unternehmen. "

Der Bericht enthält auch Details zu verschiedenen Branchenaufzeichnungen. Mit mehr als einer halben Million pro Tag wurde im zweiten Quartal 2017 die größte Anzahl an Sammel-Blockchain-Transaktionen verzeichnet, während sich die Gesamtmarktkapitalisierung von Bitcoin verdoppelt hat. Darüber hinaus verzeichneten die weltweiten Digital Asset Exchanges Rekordhandelsvolumina während des Quartals und die Renditen für zahlreiche ICO-Token seit Auflegung waren historisch, einschließlich Augur (4, 583% Rendite), Golem (4, 700% Rendite), ICONOMI (2, 862% Renditen), Melonport (1, 136% Rendite), First Blood (2, 667% Rendite), Digix (2, 393% Rendite) und SingularDTV (1, 033% Rendite).

In diesem Quartal gab es jedoch einige Herausforderungen für die Industrie. Die Transaktionsgebühren vervierfachten sich von 62 Cent in Q1 auf 2 Dollar.40 in Q2 aufgrund von weit verbreiteten Netzwerküberfüllungsproblemen von Bitcoin. Gleichzeitig stiegen die Transaktionsgebühren von Ethereum um 918%. Darüber hinaus haben in einer Blockchain-Sentiment-Studie mehr als 72% der Stichprobenbenutzer angegeben, dass Bitcoin-Mining zu zentralisiert ist, während 95% angaben, dass ICO-Emittenten keine in Fiat-Währung erhobenen Mittel konvertieren sollten.

"In einer Branche, die im zweiten Quartal täglich eine Milliarde Dollar wertschöpfte, wird es immer wieder wachsende Probleme geben. An Lösungen für Blockchain-Backlogs, Transaktionskapazitäten und Gebührenreduzierungen wird gearbeitet. Die Technologie schreitet schnell voran und wir sind zuversichtlich, dass die Branche weiter boomt. Die Regulierung scheint sich in Europa und Asien zu klären, während in den Vereinigten Staaten neue Richtlinien eingeführt werden ", erklärte Bauerle.

Der vollständige Bericht kann auf CoinDesk heruntergeladen werden. com (hier). Die Nachrichtenwebsite hat als neuen Service auch den ICO-Tracker bereitgestellt, der die Höhe der monatlich erhobenen Gelder verfolgt.

Beliebte Beiträge