bitcoin

Digitalbtc startet airpocket, um überweisungsmarkt zu übernehmen

bitcoin Digitalbtc startet airpocket, um überweisungsmarkt zu übernehmen

ESTRATEGIAS SEMANALES - Oro Digital, BTC, el Crack del Dolar - Gonzalo Canete. (Oktober 2018).

Anonim

Der Überweisungsmarkt ist ein Schlüsselbereich, in dem Bitcoin und digitale Währung einen großen Schub geben könnten. Geldüberweisungen an Familien und Freunde sind heutzutage ziemlich teuer, und die Überweisungsfläche wird von einer Handvoll Spielern dominiert. Aber das hindert die australische DigitalBTC nicht daran, ein eigenes Überweisungsprodukt zu vertreiben.

Lesen Sie auch: BitSpark beendet Bitcoin Exchange, konzentriert sich auf Überweisungsdienst

DigitalBTC - Digitale Zahlungslösungen

DigitalBTC ist nicht das neue Kind auf dem Block, wenn es um digitale Zahlungen geht. Wussten Sie eigentlich, dass DigitalBTC an der australischen Börse unter dem Namen "Digital CC Limited" [DCC] an der Börse gehandelt wird? Die DigitalBTC bietet ihren Anlegern nicht nur Zugang zu verschiedenen Facetten der digitalen Zahlungsbranche, sondern legt auch viel Wert auf digitale Währungen.

Durch diesen doppelten Fokus hat DigitalBTC eine breite Geschäftsstrategie. Ein Teil der Strategie konzentriert sich auf die vorgeschlagene Entwicklung von mobilen Anwendungen für digitale Zahlungen, während ein anderer Teil eine wachsende Liquiditätsreserve betreibt. Letzteres umfasst auch die Bereitstellung von Zwei-Wege-Märkten für alle münzbezogenen Unternehmen.

Nicht zuletzt konzentriert sich die Geschäftsstrategie von DigitalBTC auch auf strategische Vereinbarungen mit wichtigen Mining-Partnern, Industrieteilnehmern und Hardwareherstellern. Bis jetzt hat das Unternehmen digitale Mining-Einnahmen aufgebaut, und das Team wird weiter daran arbeiten, diese Einnahmen zu erhöhen und dem Unternehmen zusätzliche Vereinbarungen in der Zukunft zu bringen.

Apropos DigitalBTC-Managementteam: Alle Mitarbeiter bringen unterschiedliche Fachkenntnisse ein, von Finanzmärkten bis hin zu Online-Werbung und -Marketing. Die Gründerin von DigitalBTC, Zhenya Tsvetnenko, hat eine feste Leidenschaft für die Technologie, die Bitcoin und digitale Währung antreibt, was mit ein Grund dafür ist, dass DigitalBTC gegründet wurde.

In neueren Nachrichten tauchte der Name DigitalBTC in den Medien weltweit auf, als die Mintsy Cloud-Mining-Plattform gestartet wurde. Mintsy ist ein von DigitalBTC und dem beliebten digitalen Geldwechsler Cryptsy gemeinsam lanciertes Projekt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die Mintsy-Plattform noch in einer privaten Beta-Phase.

AirPocket - Ausrichtung der USA auf den lateinamerikanischen Überweisungsmarkt

Es ist selbstverständlich, dass Bitcoin im Vergleich zur derzeitigen Überweisungsinfrastruktur in einer anfälligen Position ist, um in diesem Markt große Wirkung zu erzielen. Und AirPocket könnte genau das Produkt sein, das auf die Überweisungsmärkte in Lateinamerika und der Karibik ausgerichtet ist. In Anbetracht der Tatsache, dass diese beiden Märkte einen Wert von etwa 84 Milliarden US-Dollar pro Jahr haben, ist viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Dennoch bietet Bitcoin drastisch reduzierte Kosten in Bezug auf die Infrastruktur und die damit verbundenen Gebühren, was es zu einem Wettbewerbsvorteil macht.

AirPocket ist ein Joint-Venture-Unternehmen, an dem DigitalBTC zu jeder Zeit mindestens 75 Prozent hält. Die anderen 25 Prozent der Anteile werden unter ihren Equity-Partnern - William Witenberg, Juan Carlos Barrera und Sanjay Santhanam, um nur einige zu nennen - aufgeteilt, basierend auf zuvor vereinbarten Performance-Kriterien.

Auf die Frage nach einem Zitat zu dieser Ankündigung sagte DigitalBTC-CEO Zhenya Tsvetnenko Folgendes:

"Die Qualität des Joint-Venture-Teams bestätigt das kommerzielle Potenzial von AirPocket und mir Ich bin davon überzeugt, dass sie die richtigen Leute sind, um die Geschäftsstrategie in Lateinamerika und der Karibik umzusetzen und von dem enormen Potenzial zu profitieren, den Markt für milliardenschwere Überweisungen zu durchbrechen. "

Der aktuelle Plan für AirPocket sieht vor, Schlüsselpartnerschaften mit Einzelhändlern, Telekommunikationsanbietern und Banken zu schließen, um deren Gesamtreichweite zu erhöhen. Sobald diese Partnerschaften eingerichtet sind, wird AirPocket hoffentlich eine Zunahme der Bekanntheit erleben, was wiederum zu einer höheren Nutzungsrate führen wird. Wenn dieses Projekt erfolgreich ist, könnte es Bitcoin in Bezug auf Überweisungslösungen auf die Weltkarte bringen.

Was halten Sie von AirPocket? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Quelle: ABN Newswire

Bilder mit freundlicher Genehmigung von DigitalBTC, Mintsy und AirPocket

Beliebte Beiträge