Pressemeldungen

Dmarket schafft eine neue in-game-wirtschaft, die 450 milliarden us-dollar übersteigt

Pressemeldungen Dmarket schafft eine neue in-game-wirtschaft, die 450 milliarden us-dollar übersteigt

Der erste globale Marktplatz für den Handel aller auf Blockchain basierenden virtuellen Objekte und Smart Contracts, DMarket, kündigt seine Absicht an, eine neue In-Game-Items-Wirtschaft im Wert von mehr als $ 450 Milliarden zu schaffen, indem 2.3 Milliarden Spielern weltweit die Möglichkeit gegeben wird, In-Game-Assets von jedem Spiel auf jeder Plattform zu kaufen und zu verkaufen .

[Hinweis: Dies ist eine Pressemitteilung.]


"Der geschätzte In-Game-Handelsumsatz beträgt heutzutage 3 Milliarden US-Dollar. Und es funktioniert nur für ein paar Spiele. Das Kernproblem, das die Entwicklung von Ingame-Items im Markt blockiert, ist Technologie. Bei jedem anderen Handel müssen Hunderttausende von Datenbanken jedes Spiels und jedes Verlegers miteinander synchronisiert werden . Blockchain behebt dieses Problem. Indem wir den In-Game-Item-Handel für alle Spieler weltweit freischalten, schaffen wir eine neue Wirtschaft mit einer großen Anzahl von Möglichkeiten. "Sagte Volodymyr Panchenko, CEO und Gründer von DMarket.

Vor kurzem, im August 2017, hat DMarket seine Token-Verkaufsphase 1 gestartet, die sehr kurz war. Dennoch, nur in 4 Tagen, hat das Unternehmen $ 10 gesammelt. 9 Millionen. Der Hauptverkauf von DMarket-Token wird im November 2017 stattfinden. Der Preis wird 25% höher sein als in der ersten Phase (750 Token für 1 ETH). Das Unternehmen plant nach dem Ende der zweiten Phase keinen zusätzlichen Verkauf von Wertmarken.

DMarket-Tokens werden die Hauptwährung für die In-Game-Wirtschaft. Mit DMarket-Tokens können Spieler von jedem Spiel auf jeder Plattform virtuelle Gegenstände auf dem neuen Marktplatz kaufen, verkaufen und austauschen.

Derzeit wird das Projekt von bekannten Spieleentwicklungsstudios wie 4A Games (Metro 2033, Metro: Last Light), GSC Game World (STALKE R, Kosakenserie), Tatem Games (Fleischfresser, Vivisector, Cryostasis) und der Pantera Capital Investmentfonds. Darüber hinaus hat das Unternehmen mit Dutzenden großer internationaler Verlage verhandelt, um Vereinbarungen in der jüngsten Zukunft zu unterzeichnen.

Der offizielle Beirat des Unternehmens besteht aus führenden Unternehmen der Gaming- und Blockchain-Industrie sowie namhaften Investoren. Oren Klaff (Geschäftsführer von Intersection Capital), Brian Kerr (Geschäftsführer von GL Ventures, Gründer und CEO von Fnatic Gear), Mo Levin (Gründer des Keynote, Startup und Blockchain-Experte), Igor Matsanyuk (Vorsitzender von Games Insight, ex -Vice President bei Mail.ru, Gründer bei IMI.VC und Farminers), Denis Dovgopoliy (Gründer der GrowthUP Group), Evgeniy Grygorovych (Projektleiter bei G SC Game World), Oleg Yavorsky (Mitbegründer von Vostok Games) und Igor Karev (CEO von Tatem Games) gehört dazu.

Der kumulierte Umsatz des Glücksspielmarktes erreichte 2016 $ 100 Milliarden. Es wird geschätzt, dass diese Summe im Jahr 2020 $ 128 Milliarden betragen wird.

Über das DMarket Team

  • Volodymyr Panchenko ist der Gründer und CEO des DMarket . Er ist der # 1 private Händler von Computerspielen, mit mehr als 15 Millionen verkauften Exemplaren über eBay, G2A und Kinguin in den letzten fünf Jahren.Er ist auch der Gründer von SkinsCash, dem zweitgrößten Marktplatz für In-Game-Artikel-Handel (mehr als 12 Millionen Artikel in 2016 verkauft).
  • Alexander "ZeroGravity" Kokhanovsky ist der Mitbegründer des Projekts mit 17 Jahren Erfahrung in eSports und der Gründer von Na'Vi (Natus Vincere), eines der beliebtesten und erfolgreichsten eSports Teams der Welt. Im Jahr 2016 wurde er Anteilseigner von ESForce Holdings, der drittgrößten eSport-Niederlassung der Welt mit Gesamtinvestitionen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar.
  • Andrei Havrutchenko ist der Blockchain-Architekt des Projekts mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Softwareentwicklung und vier Jahren Erfahrung in der Kryptowährungsentwicklung. Andrei ist der Seniorentwickler der DASH-Kryptowährung, die mit einer Marktkapitalisierung von 1,4 Mrd. US-Dollar in die Liste der 10 weltgrößten Kryptowährungen aufgenommen wurde.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Presseteam unter [email protected].


Bilder mit freundlicher Genehmigung von DMarket

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar