Altcoin

Emercoin zur microsoft azure-plattform hinzugefügt

Altcoin Emercoin zur microsoft azure-plattform hinzugefügt

Die Emercoin-Plattform wurde mit dem Hauptziel entwickelt, Probleme im wirklichen Leben zu lösen und liefern Dezentralisierungslösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt - und dieses Ziel wurde Anfang dieses Jahres etwas leichter zu erreichen.

Dieser Artikel wurde von der Vanbex Group im Auftrag des Emercoin-Projekts zur Verfügung gestellt.

Der Microsoft Azure-Plattform hinzugefügtes Emercoin

Ab Januar 2016 wurden Produkte auf der Basis von Emercoin in der Blockchain as a Service (BaaS) -Plattform von Microsoft Azure bereitgestellt, damit Benutzer von Grund auf neu erstellen und auf verschiedenen Ebenen blockchain-fähig sind. basierte Architekturen.

Das bedeutet auch, dass Benutzer nicht mehr auf unflexible Rechenzentrumsserver angewiesen sind, da Azure alles integriert und maßgeschneiderte Pakete anbietet, die den Bedürfnissen und Kapazitäten der Benutzer entsprechen.

"Azure ähnelt einem Einkaufszentrum, in dem Unternehmen Cloud-Services kaufen können, und wir stellen unsere Plattform für alle ihre Bedürfnisse bereit, während sie innerhalb von Azure bauen", sagte der Chief Technology Officer von Emercoin, Oleg Khovayko.

"Für uns ist das eine Win-Win-Situation. Azure kann seine BaaS-Angebotspalette erweitern und unseren bestehenden Kunden auf einer hochflexiblen und leistungsstarken virtuellen Maschinenplattform unsere Emercoin-Plattform anbieten. "

Die Azure-Plattform ist in 24 Regionen der Welt mit mehr als 22 verfügbaren Online- und über 100 Rechenzentren aktiv, die das Netzwerk betreiben. Virtuelle Maschinen stehen unter Windows zur Verfügung, einer vertrauten Umgebung für einen großen Teil der Welt und für Linux.

Für diejenigen, die die Emer-Plattform auf Azure ausprobieren möchten, ist die BaaS-Node-Vorlage im Azure-GitHub-Speicher (hier) verfügbar. Das Ausführen ist so einfach wie das Klicken und Bereitstellen.

Das Basispaket enthält eine gesicherte API-Verbindung für externe Anwendungen und eine integrierte Webschnittstelle für die Verwaltung von Briefen.

Die derzeit verfügbaren Produkte, die auf Azure für die Emercoin-Plattform angeboten werden, sind:

  • EMC SSL: Dezentrale Lösung für Online-Sicherheit und kennwortlose Authentifizierung.
  • EMC SSH: Dezentrale Lösung für sicheres Shell-Management.
  • EMC DNS: Zensurresistentes Domain Name System.
  • EMC TTS: Vertrauenswürdiger Zeitstempeldienst.
  • EMC STREAM: Micropayment-Bibliothek für das Streaming von digitalen Medien aller Art.
  • EMC LNX: Dezentrales Pay-per-Click-Werbenetzwerk seiner Art.
  • EMC DPO: Digitale Eigentumsnachweislösung für physische oder digitale Waren und Dienstleistungen.
  • EMC InfoCard: Speicher für digitale Visitenkarten zur Verwendung mit EMC SSL.

Mit der fortschreitenden Entwicklung von Azures BaaS wird die technische und kreative Fähigkeit für Unternehmen, innovative Blockchain-Lösungen zu entwickeln, wesentlich einfacher.

Es beginnt mit der Erreichbarkeit, was einerseits durch überschaubare Kosten erleichtert wird. Am praktischsten ist jedoch, was das Emercoin-Ökosystem bietet, nämlich eine Breite dezentraler Technologien, die dazu beitragen, kleine und große Unternehmen auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Emercoin ist eine Handelsplattform, die Kosteneinsparungen und optimierte Lösungen für effizientere und robustere Anwendungen bieten kann, als sie derzeit in den meisten Branchen eingesetzt werden.

Emercoin on Azure ist ein Sprungbrett, um die Art und Weise zu verändern, in der Geschäfte getätigt werden können.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar