Pressemeldungen

Etherplay digitalisiert arcade-gaming, bietet finanzielle belohnung für high-scorers

Pressemeldungen Etherplay digitalisiert arcade-gaming, bietet finanzielle belohnung für high-scorers

Curhat Have-Fun 4 - Gameplay EtherPlay Bermain Riang Sambil Memenangkan Rewards Ether (Juli 2019).

Anonim

Das in Schottland ansässige Startup Etherplay benutzt das Ethereum-Netzwerk, um die erste transparente Skill-Gaming-Plattform zu betreiben, die auf der Blockchain basiert. Die Plattform erinnert an Old-School-Arcade-Spiele, wo die Spieler zahlen, um einfache Spiele zu spielen, um den Highscore zu schlagen. Der Unterschied besteht darin, dass man in Äther bezahlen muss und die Highscorer einen Jackpot spielen, um Äther zu gewinnen.

Die Plattform von Etherplay ist von Arcade-Spielen inspiriert, bei denen Spieler ihren Namen oder ihr Pseudonym in Bestenlisten zeigen können, wenn sie eine hohe Punktzahl erreichen. Die Motivation der Plattform erklärend, sagte das Team:

"Unsere ersten Videospiele für Kinder, die wir gespielt haben, waren Spiele der Arcade-Automaten auf unserer lokalen Messe und das ist das Modell, das uns inspiriert hat. Wir wollten diese Magie auf eine globale Ebene zurückbringen, wo die Highscore-Liste weltweit und die besten Spieler belohnt werden. "

Warum das Ethereum-Netzwerk?

Die Plattform nutzt den "Weltcomputer" von Ethereum als Rückgrat. Das Team glaubt, dass dies eine transparente, freie und faire Plattform ermöglicht, auf der Spieler ihre Ranglisten in den Anzeigetafeln sehen können. "Für Etherplay [das Ethereum-Netzwerk] können wir ein transparentes und überprüfbares System aufbauen. Sie können sicher sein, dass Spieler alle gleich behandelt werden und wenn wir bei Etherplay versuchen würden, die Regeln zu beugen, wäre dies für die ganze Welt sichtbar. "

Um spielen zu können, müssen Benutzer zuerst eine Ethereum-Geldbörse wie Metamask oder Mist herunterladen. "Etherplay erfordert die Verwendung eines Ethereum-Clients wie Metamask oder Nebel. Der Client erlaubt dem Spieler, mit der Ethereum-Blockchain zu interagieren, die eine Signierung und Sendetransaktion zu den verfügbaren Ethereum-Knoten im Internet erfordert. "Dies liegt daran, dass alle Aktivitäten der Spieler in der Blockchain aufgezeichnet werden, um die Ergebnisse zu verifizieren.

Nach dem Download muss der Benutzer eine Gebühr in Ethereums Digital Token Ether bezahlen, um eine Spielsitzung zu starten. Die von den Nutzern gezahlten Gebühren tragen zu einem Geldpool bei, der an die Top-Gewinner in den Spielen geht. "In ähnlicher Weise müssen Sie bei Arcade-Automaten Ihr Geld für jedes Spiel einsetzen. Bei Etherplay muss der Spieler eine kleine Gebühr bezahlen, um eine Spielsitzung spielen zu können. Der Unterschied besteht darin, dass die Gebühr zu einem Jackpot addiert wird, der unter den Spielern mit den höchsten Punktzahlen geteilt wird. "

Die Etherplay-Plattform behält ein Viertel des Jackpot-Geldes, um Forschung und Entwicklung für die Plattform zu finanzieren. "Damit wir uns verbessern und neue Spiele entwickeln können, nehmen wir einen Prozentsatz dieses Jackpots. Im Moment sind es 25 Prozent (ein Standard für Skill-Game-Plattformen) und wir werden nie größer werden als das ", erklärt das Team in einem Blogbeitrag.

Mit dem Ethereum-Netzwerk kann die Plattform effizienter und sicherer arbeiten. "Ethereum reduziert die Komplexität in hohem Maße und macht unser System sicher. Dadurch müssen wir weder Benutzerkonten noch deren Geld verwalten. All dies wird durch das intelligente Vertrags- und Konsensnetzwerk von Ethereum gesteuert. Spieler können sich auf ihre Sicherheit verlassen. Mit Ethereum ist es für Etherplay nicht nötig, sogar Accounts von Spielern in seinem System zu haben. "

Darüber hinaus schafft das Ethereum-Netzwerk eine überlegene Plattform, da es" Etherplay ermöglicht, die Spieler automatisch zu bezahlen. Dies ist ein bedeutender Vorteil gegenüber anderen Geschicklichkeitsspielplattformen, bei denen Spieler einen Mindestbetrag für die Auszahlung der traditionellen Währungstransaktionen benötigen. "

Schließlich garantiert Ethereums Blockchain den Spielern, dass die Punktzahlen stimmen. Dies ist wichtig, da viele Spieleplattformen mit Vorwürfen von Spielmanipulationen konfrontiert sind, insbesondere wenn es um Belohnungen geht. Die Verwendung eines unveränderlichen Netzwerks verhindert dies. "Ethereum ermöglicht eine transparente und nachprüfbare Etherplay-Plattform. Jede Transaktion ist im Ethereum-Netzwerk überprüfbar und nachvollziehbar. Da unser System alle Daten aufzeichnet, ist es möglich zu überprüfen, ob die richtigen Spieler die Belohnung erhalten haben. "

Die Etherplay-Plattform

Die Etherplay-Plattform wurde offiziell im Januar 2017 nach zwei Beta-Versionen auf den Markt gebracht. Die Plattform wurde positiv aufgenommen, wie die im März, zwei Monate nach dem Start, generierten Zahlen belegen. "Auf der Plattform gab es insgesamt 10 Wettbewerbe, die die besten Spieler mit mehr als 55 Äther belohnten. Insgesamt hatten wir 514 eindeutige Adressen, von denen 265 einen Spitznamen registriert hatten, der mehr als 5000 Spielsitzungen mit fast 8000 Transaktionen spielte.

Etherplay hat derzeit zwei Spiele zur Verfügung, weitere sind auf dem Weg. "Catch Me" ist ihr erstes Spiel, das von ihrem Team intern entwickelt wurde. Das Spiel verfügt über einen Charakter, den der Spieler auf dem Bildschirm bewegen kann, um einen Schatz zu finden, der in Form eines Ätherlogos vorliegt. Der Spieler muss während des Spiels Steine, schwarze Löcher und Räuber ausweichen, um dem Tod zu entgehen.

Das zweite Spiel heißt EtherSpace. Dieses Spiel verfügt über ein Raumschiff, das der Spieler benutzt, um sich zu bewegen und Weltraumfelsen auszuweichen. Diese Weltraumfelsen können gestrahlt werden, bis nur noch ein Äther-Tokensymbol übrig bleibt, das der Spieler für Punkte sammelt.

Beide Spiele zeigen die Größe des zu gewinnenden Jackpots sowie die Dauer des Wettbewerbs. Die Spiele zeigen auch, wieviel Äther man vor dem Spielen bezahlen muss. Zum Zeitpunkt der Niederschrift lag die Spielgebühr bei 0. 0093 ETH pro Spiel.

Um die Anzahl der verfügbaren Spiele zu erhöhen, baut das Team auch mehr eigene Spiele auf und öffnet die Plattform für Spieleentwickler von Drittanbietern. "Wir arbeiten daran, den Prozess des Hinzufügens neuer Spiele zu rationalisieren, so dass es leicht wird, sich in unser System zu integrieren, ohne dass wir etwas über Ethereum wissen müssen."

Für die Zukunft plant das Team, in Mobile Gaming zu expandieren, da dort die Möglichkeit besteht, einen Ethereum Mobile Browser zu verwenden. Ronan Sandford, Mitbegründer von Etherplay, erklärte: "Da der mobile Browser von Ethereum gerade sein Alpha eingeführt hat, möchten wir auch das mobile Spielen erkunden. "

Erwan Sanford, Mitbegründer von Etherplay, sagte zu BTCMANAGER über das Potenzial für eine größere Bandbreite an Genres per E-Mail

" Renn- und Ego-Shooter sind die Art von Spielen, die wir für unsere Plattform wollen diejenigen tun. Racing ist eine der Art von Spielen, die wir in der Zukunft nicht planen. Wir arbeiten gerade an einem Shmup-Spiel (nicht First Person). Wir suchen noch nach Entwicklern von Drittanbietern, wenn wir eine Zusammenarbeit beginnen, werden wir die Öffentlichkeit informieren. "

Etherplay digitalisiert traditionelle Arcade-Spiele mit dem Ethereum-Netzwerk, mit dem zusätzlichen Anreiz, Spieler mit hohen Punktzahlen mit tatsächlichen Gewinnen zu belohnen, die in Ether ausgezahlt werden. Je mehr Spiele verfügbar sind und die Anzahl der Nutzer steigt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Plattform angesichts der Beliebtheit von Online-Spielen zu einem wichtigen Ethereum-Projekt wird.

Beliebte Beiträge