Blockchain

Eine fake ethereum wallet fast übertroffen apples app store finance kategorie

Blockchain Eine fake ethereum wallet fast übertroffen apples app store finance kategorie

Must Watch This Video Otherwise Your Ether Wallet Will be Hacked | (Juni 2019).

Anonim

Ein beliebtes Online-Ethereum Wallet-Service, MyEtherWallet, fand sich am 10. Dezember 2017 inmitten einer Kontroverse wieder, weil eine gefälschte Mobile-Wallet-App vorgab, mit ihr verbunden zu sein. Die Rogue-App blieb lange genug unbemerkt, um die am dritthäufigsten heruntergeladene App im Bereich Finanzen des iOS App Store zu werden.

MyEtherWallet. com twitterte kurz darauf offiziell, verurteilte die Legitimität der App und forderte die Community auf, den Vorfall Apple zu melden. Ether ist derzeit die weltweit zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, nach seinem rasanten Preisanstieg im Jahr 2017. Neben Bitcoin ist es eine der lukrativsten Währungen für neue Anleger, die über 2017 kaufen.

Hey @myetherwallet Ich schätze Das bist du nicht im Apple App Store? Diese App ist jetzt 3. beliebteste Finance App, ich würde mit Vorsicht angehen! Bild Twitter. com / ByHKqlO3Bp

- Christian Lundkvist (@ChrisLundkvist) 10. Dezember 2017

Der Entwickler der gefälschten $ 4. 99 App scheint, Nam Le zu sein, aber das könnte leicht ein Alias ​​sein. Es ist offensichtlich, dass dies ein schlecht verdeckter Versuch war, den digitalen Devisenhype zu kassieren.

Trotz dieser Sicherheitslücke ist Apple berüchtigt für die hohen Kosten, die es den App-Entwicklern auferlegt. Anwendungen, die im App Store eingereicht werden, werden strengen Tests und Prüfungen unterzogen. Der Mangel an manueller Überprüfung ist eine krasse Kontrolle, aber es kann nicht viel getan werden. Schätzungen zufolge wird der App Store im Jahr 2020 mehr als fünf Millionen iOS-Anwendungen umfassen, so dass die Durchsuchung neuer Apps für die Menschen nahezu unmöglich wird.

Auch wenn Apple fest im Griff hat, welche Apps in den App Store gehen, ist es kein Geheimnis, dass einige dubiose und manchmal geradezu betrügerische Anwendungen es schaffen, sich gelegentlich einzuschleichen. In diesem speziellen Fall stellte sich heraus, dass es sich um eine irreführende Kryptowährungs-Wallet-Anwendung handelte, aber bereits im Jahr 2012 gab es Berichte über vollwertige Malware im iOS-Store.

Interessanterweise haben nicht alle Apps Apples Tests umgangen sind bösartig. In der Vergangenheit haben es einige unternehmungslustige Entwickler geschafft, Videospiel-Emulatoren in den App Store zu bringen, bevor sie bald danach schnell heruntergenommen wurden. In diesem Zusammenhang ist es auch erwähnenswert, dass Apple ziemlich schnell aufgefordert hat, Apps zu entfernen, die sich als gefährlich erwiesen haben, während Google dagegen dasselbe Problem bei Android anwendet.

Der Play Store, der primäre App-Markt von Android, sieht sich den gleichen Problemen wie Betrug und irreführender Werbung gegenüber, allerdings in viel höherem Maße. Im Vergleich zu dem umfangreichen Überprüfungsprozess, den iOS-Apps durchlaufen müssen, wendet Google in der Regel das Prinzip "unschuldig bis zum Beweis" an, indem Apps mit wenig oder gar keiner Vorabprüfung auf den Play Store übertragen werden.Sollten später jedoch Probleme auftreten, tritt Google ein und entfernt die App ähnlich wie Apple. Der Mangel an anfänglicher Qualitätskontrolle ist teilweise der Grund, warum fast jede einzelne kryptowährungszentrische Android-App als unsicher gilt.

Mit dem dramatischen Anstieg der Preise für Kryptowährungen, der jeden Tag Tausende von neuen Anlegern anzieht, wird es offensichtlich, dass wir weiterhin mehrere solcher bösartigen Versuche sehen werden, die Unwissenden anzugreifen. Der digitale Devisenmarkt muss die Massen nicht nur über die Sicherheitsrückwirkungen des Einschlusses des privaten Schlüssels ihrer Brieftasche in eine nicht vertrauenswürdige App informieren, sondern auch darüber, wie sie sich vor einer Vielzahl anderer gezielter Versuche schützen kann, um ihr Geld zu stehlen.

Die fragliche gefälschte App wurde seither aus dem App Store entfernt, wahrscheinlich nach Apples Ermessen.

Beliebte Beiträge