Crypto

Falken Privatbank, Bitcoin Suise Bietet Eth, Ltc, Bch An Schweizer Kunden An

Crypto Falken Privatbank, Bitcoin Suise Bietet Eth, Ltc, Bch An Schweizer Kunden An

Stadt Zürich, Schweiz, in der Nacht. Die Falcon Private Bank hat ihren Sitz in der Pelikanstrasse 37, CH-8021 Zürich (Postfach 1376).

In Zusammenarbeit mit der Bitcoin Suisse AG, einem regulierten Schweizer Finanzintermediär, Dienstleister und Vermögensverwalter mit Schwerpunkt auf Kryptoaktiva, Schweizer Private Banking Institution Nach einer Pressemitteilung von CoinReport wird die Falcon Private Bank ihre Asset-Management-Dienstleistungen für Blockchain-Anlagen mit dem Zusatz von ether (ETH), litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) am 22. August verstärken.

Falcon wird die erste Bank der Welt sein, die Privatkunden mit hohem Eigenkapital (HNWI) und institutionellen Kunden zusätzlich zu Bitcoin ein direktes Engagement in Crypto-Assets bietet.

Falcon gab letzten Monat bekannt, dass es die erste Schweizer Bank ist, die Krypto-Asset-Management-Lösungen anbietet, die es ihren Kunden ermöglichen, Bitcoin über ein Bankinstitut zu kaufen, umzutauschen und zu halten.

Die in Zug ansässige Bitcoin Suisse AG agiert als der von AML regulierte Broker von Falcon und liefert die Infrastruktur für ihr Crypto-Asset-Produktangebot. Als Infrastrukturpartner und Crypto-Asset-Broker der Bank hat die Bitcoin Suisse AG dazu beigetragen, die gesamte Palette an Dienstleistungen und Produkten anzubieten, die erforderlich sind, um Kryptoaktiva für HNWI und institutionelle Kunden zu erhalten, zu schützen, nachzuverfolgen und zu handeln.

Unterstadt vom Hafen Zug in der Schweiz aus gesehen. Die Bitcoin Suisse AG befindet sich in der Park Résidence, Industriestrasse 16,

CH-6300 Zug.

Der CEO der Bitcoin Suisse AG, Niklas Nikolajsen, sagte in der Pressemitteilung: "Bitcoin Suisse ist stolz darauf, das Produktangebot von Falcon Private Banks im Bereich Krypto-Assets weiterhin zu unterstützen. Die Falcon Private Bank war die erste Bank, die Bitcoin direkt an ihre Kunden verkaufte und damit Geschichte schrieb. Ihre Entscheidung, Ether und andere Krypto-Assets zu ergänzen, hat sie zur Privatbank für Inhaber von Krypto-Assets und Investoren gemacht. "

Die Bitcoin Suisse AG ist für die Lieferung der Infrastruktur für Krypto-Zahlungslösungen für die Stadt Zug anerkannt, die zum 1. Juli 2016 als erstes öffentliches Unternehmen weltweit Bitcoin und andere Krypto-Assets als Zahlungsmittel für öffentliche Dienste akzeptiert hat . Die Bitcoin Suisse AG ist das älteste Schweizer Unternehmen auf dem Markt und seit 2014 AML-reguliert. Sie hat als Broker für solche Krypto-Einrichtungen wie die Lisk Foundation und die Ethereum Foundation fungiert und Krypto-Asset-Lösungen und Dienstleistungen für verschiedene Vermögenswerte geliefert Manager und Banken. Die Bitcoin Suisse AG ist nicht nur ein Anbieter von Crypto-Asset-Dienstleistungen für HNWIs und Institutionen, sondern auch ein führender Dienstleister im Bereich Crowdfunding-Projekte (ICOs), die Projekte wie Bancor, Tezos, Moeda, Status, AEternity, TokenCard, OmiseGo unterstützt. Matchpool, Melonport, Decentraland und andere.

Falcon verwaltet 14. 6 Milliarden CHF Kundenvermögen (31. 12. 2016). Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zürich und Niederlassungen in Abu Dhabi, Dubai, London und Luxemburg.

Stadt Zürich - Andyindia (CC BY-SA 3. 0)

Unterstadt vom Zuger Hafen - Roland zh (CC BY-SA 3. 0)

Beliebte Beiträge