bitcoin

Fünf bitcoin-atm-betreiber wechseln zu bitcoin classic

bitcoin Fünf bitcoin-atm-betreiber wechseln zu bitcoin classic

Warnung: Sehr starke Zirbeldrüsen Ton-Aktivierung (Dezember 2018).

Anonim

Der Krieg zwischen Bitcoin Core und Bitcoin Classic-Enthusiasten ist noch lange nicht vorbei Die gesamte digitale Währungslandschaft beginnt sich langsam zu verändern. Die meisten Leute nahmen an, Bitcoin-Geldautomaten würden in dieser Debatte keine Partei ergreifen, aber es sieht so aus, als würde auch in diesem Segment ein Bewusstseinswandel stattfinden. Insgesamt haben fünf Bitcoin-ATM-Betreiber in Nordamerika von Bitcoin Core zu Bitcoin Classic gewechselt, was insgesamt 29 Maschinen betrifft.

Lesen Sie auch: LimoPlay startet das erste 3D Slot Spiel der Welt

Bedienen eines Bitcoin Geldautomaten während der Block Size Debatte

Wenn man an einen Bitcoin Geldautomaten denkt, gibt kaum jemand das Konzept welcher Wallet Software Lösung sie laufen einen zweiten Gedanken. Bis vor einem Jahr wäre Bitcoin Core die klare Antwort auf diese Lösung gewesen. Aber seit die Debatte über die Erhöhung der Blockgröße stattgefunden hat, ist diese Gewissheit nicht mehr gewährleistet.

In den USA haben fünf verschiedene Bitcoin-ATM-Betreiber den Wechsel von Bitcoin Core zu Bitcoin Classic vorgenommen, da sie den Ansatz der letzteren Lösung zur Lösung des Blockgrößenproblems unterstützen. Diese Änderung betrifft insgesamt 29 Bitcoin Geldautomaten in Nordamerika, betrieben von Sumbits , Tobitcoin , Hercoin , Coinucopia und Bitlove . Neunundzwanzig Geräte stellen einen beträchtlichen Prozentsatz der Gesamtzahl der Maschinen in dieser Region dar.

Die Bitcoin-Blockgröße wirkt sich auf alle Unternehmen aus, die im Ökosystem der digitalen Währung arbeiten. ATM-Operatoren sind keine Ausnahme von dieser Regel. Einige Betreiber von Bitcoin-Geldautomaten betrachten diese Blockgrößen-Debatte als etwas, das mehr ist als nur eine philosophische Diskussion. Eine Erhöhung der Blockgröße ist nicht etwas, worüber sich die Leute nicht einig sind, aber die Art, wie es getan werden sollte, hat weitere Auswirkungen auf das Bitcoin-Netzwerk.

Eine größere Blockgröße wird auf dem Papier endlich Bitcoin eine bessere Chance geben, ein Mainstream-Zahlungsnetzwerk zu werden, das von Verbrauchern auf der ganzen Welt genutzt wird. Während dieser Wechsel von Bitcoin Core zu Bitcoin Classic für die Benutzer dieser Geräte keinen nennenswerten Unterschied macht, läuft jeder Bitcoin-ATM als Bitcoin-Knoten. Dies bedeutet, dass Bitcoin Classic weitere 29 Knoten zu seinem Repertoire hinzufügen kann.

Es ist ziemlich faszinierend zu sehen, dass Bitcoin ATM-Betreiber auch in dieser Debatte Partei ergreifen, obwohl das keineswegs negativ ist. Viele Menschen neigen dazu, zu vergessen, dass Bitcoin Geldautomaten auch als Netzwerkknoten fungieren und wie die verschiedenen Softwarelösungen ihren Bedürfnissen besser entsprechen als andere.

Aber was, wenn Bitcoin Classic fehlschlägt?

Dies ist eine der Hauptfragen, die sich viele Bitcoiner in letzter Zeit zu stellen scheinen. Die wachsende Unterstützung für Bitcoin Classic kann keineswegs geleugnet werden, aber die Lösung ist immer noch weit davon entfernt, ihr Mehrheitskonsensziel zu erreichen. Die gestrige Veröffentlichung von Bitcoin Core 0.12.0 mag in den kommenden Tagen und Wochen noch einmal durcheinander kommen.

Einige Leute auf Reddit waren sogar und beanspruchten , wie Bitcoin-Geldautomaten auch verschiedene Altcoins unterstützen sollten, um das Problem der Bitcoin-Skalierbarkeit zu vermeiden. Dieser Vorschlag wurde eher schnell abgeschossen, da keine große Nachfrage nach 99% Altcoins besteht. Es besteht keine Notwendigkeit, zu seltsamen Schlussfolgerungen zu springen.

Was halten Sie von dieser Entscheidung der fünf Bitcoin ATM-Betreiber? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Reddit

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, CoinFinance

Beliebte Beiträge