Pressemeldungen

Glück geht für bitcoin voll raus, da coinbase-chef 'bubble' zulässt

Pressemeldungen Glück geht für bitcoin voll raus, da coinbase-chef 'bubble' zulässt

Fortune hat die gesamte Titelseite von Die erste Ausgabe von 2018 für Bitcoin, in der angekündigt wird, dass es "alle Antworten" über sein Verhalten in diesem Jahr gibt.


Ein Bitcoin 'Platypus'

In einer umfassenden Analyse der potenziellen Aufwärts- und Abwärtsrisiken für Anleger in den nächsten zwölf Monaten konzentriert sich die Publikation auf die Angst vor Blasen und enthält einige Überraschungen aus Zahlen der Kryptowährung.

"Genauso wie das Schnabeltier nicht gut Reptil, Biber, Ente oder Otter ist, aber es ist großartig, ein Schnabeltier zu sein", sagte Spencer Bogart von Blockchain Capital der Zeitung, als er über Bitcoins Status diskutierte.

Bitcoin ist nicht gut als Währung, als Rohstoff oder als Fintech-Unternehmen, aber es ist großartig, Bitcoin zu sein. Es erstellt eine eigene Kategorie und Asset-Klasse.

In den letzten Wochen haben sich die Mainstream-Medien negativ auf die größte Kryptowährung eingestellt, während sich die Preise von den Höchstständen von 20 000 Dollar abkühlen. Diese Kryptowährung, die sich im Allgemeinen in einer Blase befindet, ist für viele Publikationen zum Thema geworden. während einige umgekehrt genommen haben, um bestimmte Münzen auf Kosten von Bitcoin, namentlich CNBC und Russia Today mit Bitcoin Cash zu verteidigen.

Armstrong wärmt auf Bubble-Theorie

Brian Armstrong, CEO des umkämpften US-Portemonnaies und Exchange Coinbase, "vertraute" inzwischen, wie Fortune beschreibt, dass die Bubble-Erzählung eine "wahrscheinliche" Erklärung ist alle.

Armstrong, der über die gesamte Kryptowährungsmarktkapitalisierung sprach, erklärte:

Wir sind wahrscheinlich in einer Blase. [...] Wir haben den Wert dieser halben Billion nicht wirklich verdient.

Verdienen oder nicht, diese Marktkapitalisierung wird voraussichtlich weiter aufwärts tendieren, wobei der bullische Investor Mike Novogratz eine einzigartige "globale" Blase voraussagt:

Die Tatsache, dass dies unser erster globaler ist Mania ... wird dies zur spekulativsten Blase unseres Lebens machen.

Sollte sich diese Perspektive bewahrheiten, wird der Nutzen der Kryptotheken wahrscheinlich entscheidend dafür sein, dass sie Wert halten und spektakuläre Verluste der Anleger verhindern können.

Dieses Thema ist für Ripple in der ersten Woche des Jahres 2018 besonders relevant, da beispiellosen Preisspitzen mit Kritik begegnet wird, dass der XRP-Token der Plattform weniger zuverlässig ist, da die Kundenunternehmen ihn nicht wirklich nutzen müssen.

Was denkst du über Bitcoins Behandlung durch die Mainstream-Medien? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von AdobeStock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar