Bitcoin

Gent wird am 18. april belgiens erste bitcoincity

Bitcoin Gent wird am 18. april belgiens erste bitcoincity

Wir haben es schon lange angedeutet, aber Gent ist offiziell als erste Bitcoincity Belgiens angekündigt. Auf den Spuren unserer Freunde und Kollegen in den Niederlanden - oder genauer gesagt, einiger der Menschen, die an der Arnhem Bitcoincity-Initiative beteiligt sind - ist es an der Zeit, Belgien auf die globale Bitcoin-Karte zu setzen.

Lesen Sie auch: Weitere Einzelhändler treten der Amsterdam Bitcoin City Initiative bei

Eröffnungsveranstaltung am 18. April 2015

Markieren Sie dieses Datum in Ihrem Kalender, wenn Sie in oder in der Nähe der Stadt Gent wohnen, da dies der Tag ist wo eine große Bitcoin-Veranstaltung stattfinden wird - an der ich persönlich teilnehmen werde. Das Gent Bitcoincity-Event wird Menschen aus allen Klassen - interessierte Parteien, erfahrene Benutzer, Einzelhändler, Studenten und Mainstream-Medien - über Bitcoin und seine Anwendungsfälle informieren, nicht nur in der Stadt Gent, sondern auch über die belgischen Grenzen hinaus.

Bisher konnte die für die Bitcoincity-Initiative von Gent verantwortliche Gruppe fast 20 Einzelhändler von der Annahme von Bitcoin-Zahlungen überzeugen. Einige von ihnen haben sogar einen Online-Shop, in dem auch Bitcoin-Zahlungen akzeptiert werden, aber jeder Teilnehmer ist stolz darauf, digitale Währungszahlungen in Geschäften anzunehmen.

Und genau diese Zahl ist für dieses junge und aufregende Team von Bitcoin-Enthusiasten so bemerkenswert. Vor ein paar Monaten gab es nur drei teilnehmenden Einzelhändler, die eine Zukunft für Bitcoin-Zahlungen in der Stadt Gent sahen. Schneller Vorlauf bis heute, und diese Zahl ist in weniger als drei Monaten um über 600% gestiegen.

Es muss jedoch gesagt werden, dass ein solches Wachstum nicht aus dem Nichts kommt. Das Team der Ghent Bitcoincity-Initiative arbeitet unermüdlich daran, die Bitcoin-Einführung in Gent wöchentlich auf ein neues Level zu bringen. Und ihre Ergebnisse haben sich bis jetzt ausgezahlt, mit einer beeindruckenden Liste von Einzelhändlern und der großen Veranstaltung, die ein paar Wochen von heute stattfindet.

Die Entscheidung für Gent als belgische [erste?] Bitcoincity basiert auch nicht auf Potluck. Vor ein paar Monaten wurde in Belgien der erste Bitcoin-Geldautomat in Belgien installiert, was die Idee einer Bitcoincity-Initiative in Belgien ausgelöst hat. Auf den Spuren von Städten wie Arnheim, Madrid und Amsterdam führt Gent auf belgischem Boden.

BitKassa - Ein Schlüsselfaktor für den Erfolg von Gent Bitcoincity

Händler zu überzeugen, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren, ist eine Sache, aber sie auf bequeme Art und Weise zu bekommen, ist eine ganz andere Geschichte. Dieser Prozess wurde bei BitKassa sehr viel flüssiger. nl wurde eingeführt, eine beliebte Point-of-Sale-Lösung, die innerhalb von Minuten nach der Einrichtung Bitcoin-Zahlungen akzeptiert.

Alles, was benötigt wird, ist die BitKassa-Anwendung, die auf einem Smartphone oder Tablet installiert werden soll. Sobald Sie alles eingerichtet haben, wird die Annahme von Bitcoin-Zahlungen für jeden Händler zum Kinderspiel. Und das Beste daran ist, dass jede Bitcoin-Zahlung im Handumdrehen in Fiat-Währung umgewandelt werden kann.Das Geld aus all diesen Transaktionen wird am folgenden Geschäftstag auf Ihrem Bankkonto verbucht.

BitKassa ist ein sehr beliebtes System in der Stadt Arnheim, da es von vielen Händlern genutzt wird, die Teil der Arnheim Bitcoincity-Initiative sind. Dadurch wird die Einstiegsbarriere für die Annahme von Bitcoin-Zahlungen fast vollständig beseitigt. Es gibt keinen Grund, es nicht auszuprobieren und zu sehen, was es für Ihr Unternehmen tun kann.

Teilnahme an der Gent Bitcoincity Eröffnungsveranstaltung

Wenn Sie an der Eröffnungsveranstaltung von Gent Bitcoincity teilnehmen möchten, begeben Sie sich zum Outpost Game Center am Ottegemsesteenweg 13. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr und dauert bis zum früher Abend. Alle Teilnehmer erhalten eine kurze Präsentation darüber, wie Bitcoin funktioniert, warum die Währung ein wichtiges Werkzeug für Unternehmen und Verbraucher ist und vor allem, wo sie Bitcoin in der Stadt Gent ausgeben können.

Die anwesenden Personen erhalten eine Karte von Gent, mit der sie die Stadt erkunden und Orte finden können, an denen Bitcoin als Zahlungsmethode akzeptiert wird. Und wenn Sie zu den ersten 100 Teilnehmern gehören, erhalten Sie dank AnycoinDirect einen kostenlosen Bitcoin-Pint. EU.

Aber da ist mehr! Sie erhalten außerdem einen Bitcoin Guide mit exklusiven Rabatten sowie einige Lernmaterialien und Gadgets. Und wenn Sie Ihre Bitcoins zu Hause vergessen haben - was auch mit digitaler Währung passieren kann -, dann können Sie an Orillias Bitcoin-Geldautomat im Outpost Game Center zusätzliche digitale Währung kaufen.

Website: // Gentbitcoinstad. sei

Quelle: Pressemitteilung per E-Mail

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von GentBitcoincity Website

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar