Krypto

Government-backed digital cash platform mintchip übernommen von nanopay

Krypto Government-backed digital cash platform mintchip übernommen von nanopay

Eric Schmidt & Jared Cohen: The Impact of Internet and Technology (September 2018).

Anonim

MintChip, die weltweit erste reglerfreundliche digitale cash-plattform, entwickelt von der Royal Canadian Mint, wurde vom in Toronto ansässigen Loyalty- und Merchant-Payment-Lösungsanbieter nanoPay übernommen. nanoPay kombiniert Kundenidentität, Kundentreue und Zahlungsinformationen zu Transaktionstoken für den Einmalgebrauch; ein Segen für Händler und Datensammler.

Das digitale Währungsprodukt erfordert im Gegensatz zu dezentralisierten und unabhängigen Währungen wie Bitcoin das Vorhandensein und die Regulierung einer zentralen Behörde. Die Royal Canadian Mint, ein staatliches Unternehmen, das alle Umlaufmünzen Kanadas sowie Umlaufmünzen für andere Nationen produziert, beschreibt die Plattform als eine von der Regierung unterstützte "Digital Cash" -Plattform.

Die MintChip-Plattform kann als Add-on-Technologie zu bestehenden Fiat-basierten monetären Systemen und Netzwerken implementiert werden, die von Zentralbanken weltweit eingesetzt werden. Durch den Einsatz einer digitalen Cash-Plattform können eine Vielzahl von Kunden wie Bund, Zentralbank, Geschäftsbanken, Finanznetzwerke und die allgemeine Bevölkerung Geldmittel ohne Vermittler bewegen und Transaktionen sowohl online als auch offline abwickeln.

Die Echtzeitabrechnung und erweiterten Sicherheitsprotokolle der MintChip-Plattform ermöglichen private, sichere. und reibungslose Abrechnungen von Bargeld, ohne Rückgriff und Nichtabstreitbarkeit. Benutzer können zunächst einen MintChip-Tresor erstellen, um digitales Geld im Offline-Speicher zu speichern. Um die digitalen Münzen zu liquidieren, können Benutzer ihre Bankkonten und Kreditkarten verbinden, um Geld zu MintChip und wieder zurück zu bewegen.

"Diese Transaktion, die im Rahmen eines offenen, transparenten Verkaufsprozesses durchgeführt wurde, ermöglicht MintChip & # x2122; zu seinem nächsten natürlichen Schritt der Kommerzialisierung im privaten Sektor ", sagte Bob Zintel, Senior Director, Finanzen bei der Royal Canadian Mint. "Die Kanadier können sich nun auf die Entwicklung von MintChip & # x2122; nanoPay erforscht das volle Potenzial dieser digitalen Zahlungstechnologie auf dem globalen Markt. "

In naher Zukunft will nanoPay Partnerschaften mit Zentralbanken, Geschäftsbanken, Telekommunikationsunternehmen und Regierungen weltweit eingehen, um den Nutzen und die Akzeptanz von MintChip weiter auszubauen. Da das MintChip-Netzwerk die Abwicklung von digitalem Geld und Fiat-Geld selbst abwickelt, ohne das Vorhandensein von Exchange-Plattformen wie Bitcoin, plant das nanoPay-Team die Integration des MintChip-Netzwerks in ein traditionelles Zentralbank-basiertes Fiat.

"Digitale Währung ist unvermeidlich und unser neu erworbener MintChip & # x2122; Die Plattform bietet Verbrauchern, Unternehmen und Regierungen heute eine digitale Cash-Zukunft ", sagte Laurence Cooke, Gründer und CEO von nanoPay."Durch digitales Bargeld werden Zahlungen weltweit von den Banken ohne Bankkonto zu den größten Finanzinstituten und MintChip & # x2122; wird dazu beitragen, leicht in die Realität des bargeldlosen Zahlungsverkehrs überzugehen. "

NanoPay hat die technischen Möglichkeiten und Spezifikationen des digitalen Währungsprodukts noch nicht bekannt gegeben. Es ist immer noch unklar, wie das Unternehmen den Geldtransfer zwischen Kreditkartennetzwerken und MintChip abwickeln wird, ohne einen sicheren Tausch für die Abwicklung einzurichten.

Beliebte Beiträge