Pressemeldungen

Hongkong wird immer stärker von blockchain-technologie

Pressemeldungen Hongkong wird immer stärker von blockchain-technologie

2015 Verschiebung der globalen Machtverhältnisse - USA immer stärker unter Druck (Oktober 2018).

Anonim

Bitcoin und Blockchain-Technologie bekommen in der Stadt viel Aufmerksamkeit Hongkong.


Die Zukunft von Hongkong

Die Bitcoin- und Blockchain-Technologie wird in verschiedenen Branchen weltweit stark beachtet. Von der Finanzierung über rechtliche Angelegenheiten bis hin zur Cyber-Sicherheit revolutioniert die Blockchain-Technologie viele verschiedene Branchen. Hongkong scheint ein weiteres Land zu sein, das das "Kryptowährungsfieber" erfasst hat. "Zwei der wichtigsten Branchen in Hongkong sind Finanzen und Schifffahrt. In den letzten Jahren haben beide Branchen versucht, ihr Wachstum zu steigern. Mit der Blockchain-Technologie glauben viele Experten in Hongkong, dass es der heimischen Industrie helfen wird, schnell zu wachsen und zu skalieren. Es ist erwähnenswert, dass nicht nur der private Sektor in Hongkong eine glänzende Zukunft für die Blockchain-Technologie sieht. Die Regierung in Hongkong investiert auch stark in die Blockchain-Technologie, von der verschiedene staatliche Einrichtungen profitieren. Laut einem Bloomberg-Artikel entwickelt die Währungsbehörde von Hongkong eine eigene Kryptowährung und verwendet die Blockchain-Technologie als Lösung für Hypothekenanträge, E-Check-Tracking und Finanzhandel.

Blockchain Company boomt in Hongkong

Mit dem jüngsten Boom von Initial Coin Offerings wurden viele Blockchain-Unternehmen und Start-ups in der Stadt Hongkong gegründet. Einige dieser Unternehmen umfassen die Kryptowährungsbörsen Gatecoin und BitMex. OpenANX war Hongkongs bisher bekanntestes Initial Coin Offering. Am ersten Tag der ICO wurden satte 14 Millionen Dollar aufgebracht, als enthusiastische Investoren alle zehn Minuten OAX-Token in Höhe von 750.000 Dollar kauften. Die Aufsichtsbehörden in Hongkong beobachten ICOs sorgfältig, um den gegenwärtigen Markt für Kryptowährungen besser zu verstehen. In einem Interview mit Bloomberg sagte Paul Chan, Hongkongs Finanzsekretär, zur aktuellen Situation von ICOs in Hongkong:

Wir müssen sehr vorsichtig damit umgehen, weil wir einerseits Innovation und freie Märkte fördern Andererseits müssen wir uns um unsere Kleinanleger kümmern.

Offensichtlich gehen die Finanzaufsichtsbehörden in Hongkong bei den ICOs einen etwas schwächereren Kurs ein als ihre chinesischen Kollegen, die vor kurzem alle ursprünglichen Münzangebote in China ausgesetzt haben.

Was halten Sie von dem Potenzial der Blockchain-Technologie für die Hongkonger Industrie? Glauben Sie, dass die Bitcoin- und Blockchain-Technologie den Ländern helfen könnte, ihre Infrastruktur und Industrien zu erweitern? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pexels und Pixabay.

Beliebte Beiträge