Crypto

So Sichern Sie Ihre Bitcoin Wallet?

Crypto So Sichern Sie Ihre Bitcoin Wallet?

Bitcoin Wallet

So sichern Sie Ihre Bitcoin Wallet:

Holen Sie sich ein paar Bitcoins und versuchen, einen Weg zu finden, sie sicher zu halten? Wie bei einer normalen Brieftasche müssen Sie Vorsicht walten lassen, wenn Sie Ihr Geld nicht verlieren wollen. Es mag ein wenig schwierig zu sein, eine virtuelle Brieftasche zu schützen, aber wenn Sie es richtig gemacht haben, können Sie es definitiv sichern. In der folgenden Anleitung werden einige Vorgehensweisen erläutert, mit denen Sie Ihre virtuellen Münzen schützen können.

Behalten Sie nur eine kleine Menge Bitcoins in Ihrem Geldbeutel

Wenn Sie eine Brieftasche haben, sei es eine virtuelle oder eine physische Brieftasche, möchten Sie nicht Ihr gesamtes Geld darin haben, wenn Sie Ihre Brieftasche verlieren ... Sie sind Pleite. Daher sollten Sie nur ein paar Münzen auf Ihrem Telefon oder Computer aufbewahren, damit Sie Geld ausgeben können. Der Rest sollte an einem anderen Ort sicher aufbewahrt werden.

Online-Brieftaschen

Dies ist eine webbasierte Brieftasche, die Ihren privaten Bitcoin-Schlüssel online speichert. Dies bedeutet, dass Ihre Münzen von jemand anderem als Ihnen kontrolliert werden. Darüber hinaus kann es der Organisation, die Ihre Online-Brieftasche ausführt, große Macht in die Hände legen, da sie über den privaten Schlüssel verfügt. Auf der anderen Seite, eine Web-basierte Wallet ist eine gute für, wenn Sie Zugriff auf Ihre Bitcoins jederzeit und überall haben möchten. Hier sind ein paar bekannte Online-Wallet-Websites: Blockchain, Coinbase, Strongcoin. Von diesen dreien ist Strongcoin der einzige, mit dem Sie Ihre privaten Schlüssel verschlüsseln können, bevor Sie sie online senden, und bietet ein bisschen mehr Sicherheit.

Verschlüsseln Sie Ihre BTC Wallet

Eine grundlegende und dennoch unvollkommene Möglichkeit, Ihre Münzen zu schützen, besteht darin, Ihre Brieftasche zu verschlüsseln. Verschlüsseln bedeutet, ein sehr starkes (mindestens 16 Buchstaben) Passwort mit Großbuchstaben, Satzzeichen, Zahlen usw. zu setzen. Dies hilft gegen die meisten Raubkopien, jedoch gibt es Einschränkungen:

  1. Hacker könnten eine Software verwenden, um Ihre Tastaturanschläge zu protokollieren ... daher Selbst wenn Sie ein super starkes Passwort haben, kann es immer noch gehackt werden.
  2. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben .... Lass uns einfach sagen, dass du deine Münzen nicht mehr siehst.

Tipps zum Speichern Ihres Passworts:

  1. Schreiben Sie es auf Papier und bewahren Sie es in einem Tresor oder einem Tresorfach auf. An jedem Ort, an dem Sie Ihre teuersten und wertvollsten Dinge aufbewahren.
  2. Erstellen Sie ein Passwort, das für jeden, den Sie kennen, schwierig ist, aber an etwas, an das Sie sich noch erinnern können. Kurz gesagt ... merke es dir.

Sichern Sie Ihre Brieftasche!

Sichern Sie Ihre Brieftasche, wenn alles andere fehlschlägt (Computer stürzt ab, Telefon wird gestohlen, Sie werden von der Arbeit gefeuert ... usw.) Sie können Ihre Münzen wiederherstellen.

Bitcoin Wallets haben versteckte private Schlüssel. Wenn Sie nur ein Backup für Ihre sichtbaren Bitcoin-Adressen haben, können Sie nicht Ihr gesamtes Geld wiederherstellen. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihre gesamte Brieftasche zu sichern.

Jeder Computer oder Gerät, der mit dem Internet verbunden ist, ist anfällig für Hacking und Diebstahl. Daher sollten Sie bei Backups auf Ihrem Computer oder Telefon verschlüsseln (ein starkes Passwort festlegen).

Wo sollte ich Backups speichern?

Verfügen über mehrere sichere Speicherorte für Ihre Sicherungen. Warum? Denn wenn Sie nur einen USB verwenden, der das Backup hat ... und Sie zufällig diesen USB verlieren ... verabschieden Sie sich von Ihren Münzen. So können Sie zum Beispiel: USBs, CDs, Festplatten, Papier usw. verwenden und diese dann in einen Tresor oder etwas anderes, das sicher ist, legen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Backups auf dem neuesten Stand sind. Irgendwelche neuen Münzen ... aktualisieren Sie Ihr Backup!

Halten Sie Ihre Bitcoin-Software auf dem neuesten Stand

Wenn Sie Ihre BTC-Software nicht auf dem neuesten Stand halten, ist sie anfällig für Diebstahl und Hacking. Daher wäre es in Ihrem Interesse, es auf dem neuesten Stand zu halten. Dadurch erhalten Ihre Münzen mehr Sicherheit und Stabilität. Denken Sie daran, auch alle anderen Software auf Ihrem Computer oder Telefon zu aktualisieren, um Ihren Geldbeutel sicher zu halten. Eine sichere Umgebung bietet Sicherheit für Ihr Geld.

Nehmen Sie Ihre Brieftasche offline!

Sie können Ihren Geldbeutel am besten schützen, wenn Sie ihn an einem Ort aufbewahren, der nicht mit dem Internet verbunden ist. Warum? Weil alles, was mit dem Internet verbunden ist, anfällig für Hacker ist. Dies wird als Cold Storage bezeichnet, in dem private Bitcoin-Schlüssel grundsätzlich offline gespeichert werden. Viele Software-Geldbörsen bieten Kühllager an, überprüfen Sie, ob Ihrs funktioniert.

Wie würde das überhaupt funktionieren?

Eine Möglichkeit, die Sie erreichen können, besteht darin, den Großteil Ihres Bitcoin-Vermögens in Kühllager zu überführen und nur einen kleinen Betrag für Ihr tägliches Portemonnaie zu hinterlassen. Auf diese Weise haben Sie den größten Teil Ihres Geldes an einem sicheren Ort und einige Ihrer Münzen zum Handeln. Hey, du bekommst das Beste aus beiden Welten.

Warum Kühllager verwenden?

Wenn Ihr Computer oder Telefon gestohlen oder gehackt wird, wird nur eine kleine Menge von Münzen in Ihrem täglichen Geldbeutel von Ihnen genommen. Der Rest ist in Ihrem super geheimen Tresor (Kühlraum) gesichert, der von den neugierigen Hackern des Internets entfernt ist. Dies führt zu minimalen Schäden für Sie und selbst wenn Ihre tägliche Brieftasche ausgeraubt wird ... können Sie Ihren fröhlichen Weg gehen. Weißt du, indem du mehr Bitcoins und ähnliches bekommst.

Papiersicherheit

Wenn Sie nicht merken, dass der Kühlraum für Sie arbeitet, können Sie auch einfach nur Papier zum Aufbewahren Ihres Geldbeutels verwenden. Dies ist als Papiergeldbörse bekannt. Viele Websites haben Papier-BTC-Wallet-Optionen und so geht es:

1. Sie erhalten eine Bitcoin-Adresse

2. Sie erhalten auch ein Bild von 2 QR-Codes (ein Code ist die öffentliche Adresse, von der Sie BTC erhalten können; der andere ist ein privater Schlüssel, mit dem BTC von dieser Adresse ausgegeben werden kann)

Denken Sie über die Zukunft nach

Wenn Sie die einzige Person sind, die Wissen und Zugriff auf Ihre Bitcoin Wallet hat, sollten Sie dies berücksichtigen: Wenn Sie sterben, gehen Ihre Bitcoins verloren und niemand kann sie nutzen. Das ist vergleichbar mit dem Geld, das Sie verdienen: Wenn Sie nicht in Ihrem Testament sagen, dass Sie Ihren Reichtum einer bestimmten Person oder Wohltätigkeit zukommen lassen wollen, wird Ihr Vermögen unter Ihren gesetzlichen Erben aufgeteilt. Im Gegensatz zu normalen Währungen benötigen Sie jedoch für den Zugriff auf Ihre Münzen den privaten Schlüssel.Beachten Sie dies für die Zukunft.

Was bedeutet das alles?

Wie bei der Sicherung Ihres physischen Reichtums sollten Sie Ihre Optionen sorgfältig überprüfen und entscheiden, wie Sie Ihre Bitcoins am besten schützen können. Dies kann bedeuten, dass Sie Kühllager, Papierspeicher, Ihre Brieftasche, Backups oder all die oben genannten Dinge verwenden. Sehen Sie sich die Optionen an, die wir Ihnen gegeben haben, und wählen Sie diejenige aus, die Ihnen die größte Sicherheit bietet.

Bleiben Sie dran für unsere zukünftigen Artikel.

geschrieben von Sid Sam

Beliebte Beiträge