Pressemeldungen

So senden sie eine bitcoin-transaktion für unter zehn cent

Pressemeldungen So senden sie eine bitcoin-transaktion für unter zehn cent

Eines der größten Probleme, die im Bitcoin-Raum in den letzten Monaten auftraten sind die monströsen Transaktionsgebühren, die Benutzer bezahlen müssen, um Geld von einer Adresse an eine andere zu transferieren. Diese Woche zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Bitcoin-Transaktion für weniger als zehn Cent senden können.


Da Bitcoin zum zweiten Mal über $ 5000 steigt, sind die Bitcoin-Gebühren für eine einzelne Transaktion so hoch wie $ 10 gestiegen. Daher haben neue Kryptowährungen wie Litecoin und Dash den Standard für Micropayments übernommen - Transaktionen können schon für wenige Cent verschickt werden. Es stimmt zwar, dass die Bitcoin-Gebühren aufgrund der höheren Nachfrage und der kleineren Blockgrößen immer höher sind als die von Altcoins. Mit ein wenig Nachforschung können Sie diese jedoch drastisch reduzieren - möglicherweise auf ähnliche Niveaus wie bei anderen Kryptowährungen.

Ideale Transaktionsgebühren finden

Der beste Weg, einen Kompromiss zwischen niedrigen Transaktionsgebühren und anständigen Bestätigungszeiten zu finden, ist die Verwendung eines Online-Tools, das Sie hier finden können. Die Seite zeigt verschiedene Bitcoin-Gebühren mit der ungefähren Bestätigungszeit der Transaktion. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren standardmäßig in Satoshis / Byte angezeigt werden, wobei 1 Satoshi 0 ist. 00000001 BTC.

Sehen Sie sich nun die Grafik an und schauen Sie sich die "Zeitspalte" auf der rechten Seite an. Dies zeigt die ungefähre Zeit an, die Ihre Transaktion benötigt, um 6 Bestätigungen zu erhalten, was normalerweise der Fall ist, um Ihre Transaktion als endgültig oder bestätigt zu markieren. Im obigen Bild würden die meisten Leute beispielsweise eine Bestätigungszeit von 3 Stunden für völlig in Ordnung halten, was 1 bis 10 Satosis / Byte Gebühren entspricht. Wenn Sie eine schnellere Zeit benötigen, können Sie Ihre Wahl entsprechend der Tabelle treffen.

Berechnung der Transaktionsgebühren

Hinweis: Dieses Handbuch enthält ausdrücklich Anweisungen für Electrum-Benutzer, da es einer der beliebtesten Bitcoin-Clients ist. Die gleichen Schritte können auf andere Geldbörsen angewendet werden, vorausgesetzt, sie bieten die Möglichkeit, benutzerdefinierte Netzwerkgebühren zu verwenden.

Öffnen Sie Electrum und füllen Sie Ihre Transaktion wie gewohnt aus. Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Transaktion an, , senden Sie sie jedoch nicht . Sie finden die Größe Ihrer Transaktion in Bytes auf der Vorschauseite.

Konvertieren Sie jetzt den Satoshi-Wert, den Sie im vorherigen Schritt gefunden haben, mit diesem Rechner in BTC. Multiplizieren Sie den Bitcoin-Wert mit Ihrer Transaktionsgröße, um die endgültigen Transaktionsgebühren zu erhalten. Füllen Sie diesen Betrag als Gebührenbetrag aus. Sie sind fertig!

Alles zusammenfassen

Wie Sie gesehen haben, können Sie mit nur 5 Minuten Recherche Ihre Transaktionskosten so weit senken, dass die Zahlung von 5 $ für Kaffee in Bitcoin nicht wirklich als weit hergeholt erscheint Idee. Die meisten Kunden würden sich keine Sorgen um eine 3-4-stündige Bestätigungszeit machen, und in 99% der Fälle hätten Sie innerhalb weniger Minuten Ihre erste Bestätigung. Und sobald Sie eine 1 Bestätigung haben, ist es nahezu sicher, dass Ihre Transaktion weitere 5 ohne Probleme erhalten wird.Genießen!

Wie niedrig können Sie Ihre Bitcoin-Transaktionsgebühren mit dieser Methode senken? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von BitcocinFees21. co, Elektrum

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar