Bitcoin

Identitymind Partners Mit Jumio Kündigt Bitcoin-Compliance-Programm An

Bitcoin Identitymind Partners Mit Jumio Kündigt Bitcoin-Compliance-Programm An

Ivan Mazour - The Immigrant Mind | Silicon Real (Dezember 2018).

Anonim

IdentityMind ist eine Partnerschaft mit Jumio und gab sein IGNITE-Programm auf der Inside Bitcoins-Veranstaltung in New York am 7. und 8. April bekannt. Das Programm wird die Einhaltung der Bitcoin-Richtlinien gegen Geldwäsche (AML) für den Austausch großer Bitcoins sicherstellen.

Transaktionen werden über "Know Your Customer" (KYC) -Services für Startups überwacht. Ein Vertreter des IdentityMind-Teams sagte, die Einhaltung sei nicht günstig, aber notwendig, um die Sicherheit zu gewährleisten.

IdentityMind enthüllt IGNITE

IGNITE bietet Start-Up-Unternehmen die Möglichkeit, innerhalb eines Tages mit den US-Vorschriften konform zu sein. Aufgrund der meisten aktuellen Bitcoin-Unternehmen, die sich als Money Services Businesses (MSB) qualifizieren, ist eine Registrierung bei FinCEN und dem Bankgeheimnisgesetz erforderlich. IGNITE unterstützt Neu-zu-Bitcoin-Unternehmen sowie bestehende Bitcoin-Unternehmen, um sicherzustellen, dass das Gesetz nicht gebrochen wird.

In der Pressemitteilung von IdentityMind heißt es:

"IGNITE bietet den Schutz, die Prozesse, die Sichtbarkeit und die Berichterstellung für den Aufbau von Beziehungen zu traditionellen Banken und Finanzinstituten, vereinfacht den Regulierungsprozess und beschleunigt den Markteintritt für Startups für digitale Währungen. "

Einige der Funktionen des Programms umfassen einen Integrationspunkt für den Zugriff auf mehr als 15 Drittanbieter von Daten und Technologie, volle Transaktionsüberwachung, die Möglichkeit, direkt mit Bitcoin, Kreditkarten oder Paypal über einen neuen Full-Service-Webshop zu bezahlen und die Fähigkeit, Wissen aus dem Bitcoin-Netzwerk von IdentityMind Global zu beziehen.

Der CEO und Präsident von IdentityMind Global, Garrett Gafke, sagte:

"Wir haben gesehen, dass es für viele Bitcoin-Startups sehr schwierig ist zu beurteilen, wann sie starten werden … Die Idee ist, dass Unternehmen mit unserem IGNITE-Programm starten können und beginnen, Transaktionen zu verarbeiten, während sie die Werkzeuge haben, um FinCEN Regulierungen zu treffen und die Bankbeziehungen zu gründen, die sie wachsen müssen. "

Alle Dienstleistungen des Unternehmens werden in Echtzeit eingerichtet und verfolgen Transaktionseinheiten wie Verbraucher, Händler, Karteninhaber, Zahlkarten, alternative Zahlungsmethoden.

Partnerschaft mit Jumio

Zusätzlich zu ihrem neuen Programm hat IdentityMind Global seine neue Partnerschaft mit Jumio, einer On-Demand-Plattform für Betrugsbekämpfung und Risikomanagement, bekannt gegeben.

Die neue Partnerschaft bietet E-Commerce-Händlern, Finanzinstituten und Zahlungsdienstleistern eine Lösung zur Reduzierung betrügerischer Risiken.

Mit dem Netverify-Dienst von Jumio werden Smartphones und andere Internetgeräte zu einem ID-Scan-Terminal, das eine schnelle und einfache Überprüfung von Pässen, Führerscheinen und Stromrechnungen in über 100 Ländern ermöglicht.

Jumios CEO Daniel Mattes erklärte:

"Die Identitätsüberprüfung ist für den KYC-Prozess von grundlegender Bedeutung, insbesondere beim Abschluss eines Händlerkontos oder bei der Überprüfung der Identität internationaler Kunden, ausländischer Staatsangehöriger und Kunden mit zu niedrigen Bankgebühren.Die Kombination der Identitätsdaten von IdentityMind und Jumios Technologie zur Überprüfung der Anmeldeinformationen bietet ein viel umfassenderes Bild für die schwierige Frage, ob der Benutzer, der ein Konto erstellt, derjenige ist, für den er sich ausgibt. "

Die Partnerschaft wird Identity-Verification-Technologien und -Datenbanken verbessern, die IdentityMind-Clients zur Verfügung stehen. Von der Regierung ausgestellte Dokumente können durch den Service überprüft werden, um sicherzustellen, dass Fälschungen nicht durch die Risse schleichen. Im Wesentlichen wird dies auch Bitcoin-Transaktionen sicherer machen.

Die Bekämpfung der Geldwäsche ist seit einiger Zeit in der Bitcoin-Community ein harter Kampf. IGNITE hofft, den Missbrauch digitaler Währungen drastisch zu beenden.

IdentityMind wurde 2009 gegründet, und das Team besteht nach der Übernahme von IDMPay aus über 40 Mitarbeitern.

Jumio wurde 2010 von Mattes gegründet und von Investoren wie Andreessen Horowitz, Citi Ventures und Facebook-Mitbegründer Eduardo Saverin unterstützt.

Weitere Informationen zu Bitcoin erhalten Sie in Coinreport. Netz.

Beliebte Beiträge