bitcoin

Das idice crowdsale bietet investoren die letzte chance zur teilnahme an ico

bitcoin Das idice crowdsale bietet investoren die letzte chance zur teilnahme an ico

Die Ethereum-basierte mobile Blockchain-Glücksspiel-Anwendung iDice ist hält derzeit seinen Crowd-Sale, der an einem Tag endet. IDice ist eine der wenigen Blockchain-basierten Glücksspiel-Apps auf dem Markt, die sowohl von iOS als auch von Android unterstützt wird.

[Hinweis: Dies ist eine Pressemitteilung.]


Die ICO läuft vom 12. Juni 2017 bis zum 27. Juni 2017 mit insgesamt 5 Millionen verfügbaren Token für Investoren. Das ICO kommt nach einer erfolgreichen Beta-Version, die iDice als weltweit erste Blockchain-basierte Glücksspiel-Anwendung für Smartphones kennzeichnet. iDice versteht sich als Fortsetzung der legendären Plattform "Satoshi Dice" auf mobilen Plattformen, um die bisherigen Rekorde des Unternehmens zu übertreffen.

Seit seiner Einführung im Jahr 2013 ist SatoshiDICE eine der erfolgreichsten Seiten seiner Art und hat über 126, 315 BTC (über $ 300 Millionen im heutigen Wert) gesammelt und sich als führende Blockchain-Gaming-Plattform etabliert.

Die iDice Beta-Version wurde vor zwei Monaten eingeführt und hat bereits einen Nutzergewinn von über 760 ETH (etwa $ 310.000) generiert, ohne dass das große Marketingbudget von SatoshiDICE oder ähnlichen Plattformen genutzt werden musste. Das Entwicklerteam hat sich stark darauf konzentriert, das Würfelspiel effizient auf mobilen Geräten zu betreiben.

Bis vor kurzem war Bitcoin immer die Währung der Wahl für ICO-Investoren und Start-ups. Mit dem kürzlichen Aufstieg der Ethereum-Plattform und einem Zustrom von etherbasierter Technologie bauen mehr Entwickler Software auf Ethereum blockchain auf, was zu mehr Ether-basierten ICOs führt.

Ethereum bietet durch intelligente Verträge, niedrigere Gebühren und schnellere Transaktionen eine höhere Sicherheit als das Bitcoin-Protokoll. Die ICO wird nicht nur der Plattform dabei helfen, Gelder zu sammeln, sondern bietet auch die Möglichkeit, einen Teil der Gewinne mit engagierten Investoren und eifrigen Nutzern zu teilen.

Bis vor kurzem war der Großteil der webbasierten Wettanwendungen auf Desktop-Computer ausgerichtet, aber der Markt für mobile Wett-Apps erwacht langsam aus seinem Dornröschenschlaf. Ziel von iDice ist es, den vergleichsweise stagnierenden mobilen Blockchain-Glücksspielmarkt zu kapitalisieren. iDice wird eine dedizierte Blockchain-App für iOS und Android anbieten, die sich auf Benutzerfreundlichkeit und Effizienz konzentriert.

Rund 68% des gesamten Internetverkehrs kommen von mobilen Geräten, aber auf beiden Plattformen gibt es immer noch einen spürbaren Mangel an mobilen Wett-Apps. Der App-Markt ist einer der größten der Welt. Die Top-Apps generieren Hunderte von Millionen. iDice möchte den Markt mit einer mobilen dedizierten Wett-App und der Sicherheit und Transparenz der Ethereum-Blockchain nutzen.

Die ICE-Tokens von iDice werden auf der weit verbreiteten Technologie ERC20 Smart Contract erstellt. Ähnlich wie sich eine Vorzugsaktie auszahlt, werden ERC20-Token so codiert, dass ein Anteil der iDice-Gewinne automatisch effizient an die Token-Inhaber verteilt wird.

Der zweiwöchige iDice-Crowdsale startete am 12. Juni 2017 und endet am 27. Juni 2017. Die ICO stellt 5 Millionen Token als Teil der anfänglichen Obergrenze für die Investoren bereit. Diejenigen, die am Sonntag, den 18. Juni 2017 bis 00:00 Uhr in die Plattform investiert haben, erhielten einen 30% Bonus. Diejenigen, die daran interessiert sind, Teil der iDice ICO zu werden, können dies tun, bevor die Zeit abgelaufen ist.

[Haftungsausschluss: Bitcoinist akzeptiert Geld, um Pressemitteilungen in der eigenen PR-Sektion zu veröffentlichen. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die in diesen Pressemitteilungen enthaltenen Ansprüche. Wir empfehlen unseren Lesern, ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen, bevor sie Geld an Unternehmen und Dienstleistungen senden, insbesondere an diejenigen, die Gewinne garantieren. Denken Sie daran, wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich.]


Bilder mit freundlicher Genehmigung von iDice

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar