Bitcoin

Industrie bericht: dr. satoshi, bitpay startet bitcoin-debitkarte

Bitcoin Industrie bericht: dr. satoshi, bitpay startet bitcoin-debitkarte

Es gab einige verrückte Dinge in der Welt der digitalen Währung seit unserem vorherigen Branchenbericht. Ist es möglich, dass die Identität von Satoshi Nakamoto offenbart wurde? In Los Angeles gibt es jetzt einige neue Bitcoin-Geldautomaten und BitPay hat uns eine neue Art von Kreditkarte eingeführt. Werfen Sie einen Blick auf einige der Schlagzeilen dieser Woche:

Anmerkung der Redaktion: Seit der Veröffentlichung dieses Artikels gibt es die Nachricht, dass Craig Wright sich von seinem Versprechen zurückgezogen hat, Münzen aus frühen Bitcoin-Blöcken zu bewegen. Zusätzlich wurde seine persönliche Seite entfernt und durch eine Nachricht ersetzt, die besagt, dass er mit dem Druck, der auf ihn ausgeübt wird, nicht umgehen kann.

Lesen Sie auch: Branchenreport: Bitcoin-Fehler macht Miner reich, DCG wächst Empire

Industriebericht

SATOSHI NAKAMOTO

Die Identität von Bitcoins mysteriösem Schöpfer war lange ein Rätsel, aber ein Durchbruch könnte als aufgetreten sein Der frühe Bitcoin-Unternehmer Dr. Craig Wright behauptet nun, der mutmaßliche Drahtzieher hinter jeder beliebten Kryptowährung zu sein.

Der australische Geschäftsmann kam, um Druckmedien Plattformen die neuesten Informationen über sein kryptisches "Alter Ego" zu geben, aber nicht jeder ist ein Gläubiger. Einigen zufolge muss sich Dr. Wright, um zu beweisen, dass er - dem er noch zustimmen muss - "einen echten privaten Schlüssel aus dem Genese-Block verwenden". "Mit anderen Worten, er muss sich über einen privaten Schlüssel von Satoshi selbst anmelden. Die Nachrichten verursachen offenbar eine Anspannung in Panik, und einige erwägen, ihre Bitcoins zu verkaufen, bevor die Nachrichten angeblich den Preis schnell sinken lassen.

COINSOURCE

Los Angeles ist ein Schmelztiegel. Es beherbergt zahlreiche Kulturen, Geschäfte und alles andere unter der Sonne, aber es ist jetzt die stolze Station von sieben neuen Bitcoin-Geldautomaten vom Finanznetzwerk Coinsource, das mehrere Maschinen in Städten von San Diego über San Jose bis Las Vegas gestartet hat.

Laut CEO und Co-Founder Sheffield Clark erlebt das Unternehmen ein enormes Wachstum, und das Interesse an digitaler Währung ist höher als je zuvor:

"Unser Eintritt in den Raum Los Angeles ist für beide die wichtigste Coinsource-Marke und für Bitcoin-Enthusiasten in Süd-Kalifornien. Die Einführung von sieben neuen Maschinen auf einmal war eine bedeutende logistische Errungenschaft, aber wir sind stolz darauf, sowohl Anfängern als auch Veteranen von Bitcoin so viele Möglichkeiten zu bieten. Mit immer mehr Anwendungsfällen für Bitcoin sehen wir eine Zukunft, in der digitale Währung so häufig verwendet wird wie Bargeld oder Kreditkarten. "

BITPAY

BitPay hat eine Bitcoin-basierte Visa-Karte veröffentlicht, die es Leuten ermöglicht, Bitcoins zu laden, wenn ihre Beträge knapp werden.

Was sind die großen Neuigkeiten? Es kann praktisch in jedem Geschäft oder auf jeder Online-Plattform verwendet werden, die Debitkartenkäufe akzeptiert. Die Karte ist eine facettenreiche Form aus Plastik, nur dieses Mal ist Bitcoin am Steuer.

Nach dem Kauf kommt die Karte innerhalb von zehn Tagen an. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist die Karte nur in den USA verfügbar.

Sie möchten, dass wir in unseren nächsten Branchenbericht aufgenommen werden? Lass es uns wissen, indem du deine Gedanken schreibst!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Youtube. com, lafilm. edu & bitpay. com

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar