Bitcoin

Interview mit coinsetter chief executive jaron lukasiewicz

Bitcoin Interview mit coinsetter chief executive jaron lukasiewicz

Jaron Lukasiewicz CEO Coinsetter (Januar 2019).

Anonim

Coinsetter ist ein New York City, Venture-Capital-finanzierten Bitcoin-Austausch, der gewidmet ist zu machen bitcoin sicher und zuverlässig für aktive Benutzer. Vor kurzem hat die Börse neue Funktionen auf ihrer professionellen Plattform vorgestellt.

Lesen Sie auch: Coinsetter erwirbt CaVirtex Bitcoin Exchange in Expansion

Das seit 2012 bestehende Unternehmen bietet einen transparenten und institutionellen Austausch mit professionellen Handelsfunktionen und einer einfach zu bedienenden Plattform.

Coinsetter kündigte kürzlich die Veröffentlichung des mit Abstand gefragtesten Features in ihrer Geschichte an: Margin-Trading und Short-Positionen in Bitcoin für alle Kunden, mit bis zu 5-facher Hebelwirkung und zinsloser Marge und Margenhandel indem Sie Sicherheiten in Höhe von 20% des einem Konto hinzugefügten Margenguthabens buchen. Dies ist eine hervorragende Nachricht für aktive Bitcoin-Händler, die ihre Gewinne maximieren möchten, da Griechenland, China und andere Länder in wirtschaftlicher Unordnung sind.

Um mehr über diese neuen Handelsfunktionen und etwas mehr über den Austausch zu erfahren, führte Bitcoinist ein kleines Gespräch mit Jaron Lukasiewicz, dem Chief Executive Officer von Coinsetter:

1) Was ist das Coinsetter Margin Trading Programm und wie können Händler können diese neuen Funktionen nutzen?

Die neuen Margin-Trading-Funktionen von Coinsetter ermöglichen es Tradern aller Arten, auf zusätzliche Trading-Fonds zuzugreifen, mit denen sie größere Bitcoin-Trades ausführen können. Alle Coinsetter-Nutzer können nun ihren Konten in ihrem Account-Dashboard Margin-Credits hinzufügen, um Marktbewegungen besser nutzen zu können.

2) Was denken Sie darüber, wie der Preis von Bitcoin in letzter Zeit von globalen Wirtschaftsnachrichten beeinflusst wurde?

Es war aufregend zu sehen, dass der Bitcoin-Preis in letzter Zeit wieder aktiver wurde. Weltwirtschaftskrisen wie die, die wir in Griechenland erleben, sind eine Erinnerung an den Wert, den Vermögenswerte haben, die nicht von Regierungen kontrolliert werden.

3) Seit Ihrer Übernahme ist Cavirtex wieder die größte Bitcoin-Börse in Kanada. Was waren die Hauptgründe, die Sie zu dieser Akquisition geführt haben und welche Ziele wollen Sie an dieser Stelle erreichen?

Cavirtex und der kanadische Bitcoin-Markt im Allgemeinen ist eine große Sache für uns. Ich bin tatsächlich in Toronto, während wir sprechen. Unser Ziel ist es, zusätzliche Liquidität in den CAD-Bitcoin-Markt zu bringen und einen Austausch mit einem zuverlässigen, marktgerechten Banking zu ermöglichen.

4) Viele Wall Street-Unternehmen wollen jetzt in die Blockchain-Technologie investieren. Was sind deine Überlegungen zu diesem Thema? Glauben Sie, dass dies negative Auswirkungen auf Bitcoin als Währung haben kann?

Wall Street-Firmen sind sicherlich an der Blockchain-Technologie interessiert - obwohl ich denke, dass sie immer noch bestimmen, wo sie Mehrwert bringt. Ein verbessertes Verständnis von Blockchains wird sich positiv auf Bitcoin auswirken, da es Komfort um es herum schaffen und beweisen wird, dass Bitcoin unter bestimmten Umständen benötigt wird.

5) Möchten Sie die Zukunftsperspektiven und Erwartungen von Coinsetter kommentieren?

Coinsetter nähert sich seinem 3-jährigen Jubiläum. An diesem Punkt haben wir ein solides Verständnis davon, wohin Bitcoin führt und wie wir den Menschen im Ökosystem einen Mehrwert bieten können. Ich glaube, dass Coinsetter in zunehmendem Maße als ein führender Anbieter angesehen werden wird, der anspruchsvolle neue digitale Währungsprodukte jenseits des aktuellen Profils der Branche einführen wird.

Das Unternehmen hat vor kurzem CaVirtex erworben und plant, die kanadischen Bitcoin-Börsen im Land zu führen. Die Coinsetter-Börse bietet eine hohe Liquidität und attraktive Preise, eine niedrige Latenzzeit bei der Ausführung von Geschäften und Bitcoin-Sicherheit für Unternehmen und ist damit führend in der Branche.

Glaubst du, dass diese neuen Features die Wall Street-Händler zum Austausch anlocken werden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebte Beiträge