Bitcoin

Iowa-Regler Vorsicht Bei Risiken Beim Umgang Mit Bitcoin

Bitcoin Iowa-Regler Vorsicht Bei Risiken Beim Umgang Mit Bitcoin

Noch ein US-Bundesstaat hat sich entschieden die Bürger vor den potenziellen Gefahren der Verwendung digitaler Währungen wie Bitcoin warnen. Das Department of Commerce Insurance von Iowa hat eine Investorenberatung herausgegeben, die sich auf vergangene Gefahren bezieht, die bereits in der Bitcoin-Community aufgetreten sind.

Iowa Regulators

Die beratend zur Verfügung gestellten Beispiele für einige der mit Bitcoin verbundenen Risiken. Es heißt:

"Wie bei allen Investitionen haben auch diejenigen, die an virtuelle Währung gebunden sind, ein Risiko. Einige allgemeine Bedenken und Probleme, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie in ein Produkt mit virtueller Währung investieren. "

Einige der Beispiele beziehen sich auf die fehlenden und minimalen Regelungen, die dem Bereich der digitalen Währung beigefügt sind. Eine andere war, dass Bitcoin-Konten nicht von der Federal Deposit Insurance Corporation versichert sind. Bürger von Iowa wurden auch vor der Volatilität der digitalen Münze gewarnt, da der Bitcoin-Wert in den letzten Monaten stark schwankte.

Versicherungskommissar Nick Gerhart erklärte:

"Im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen sind diese Alternativen in der Regel nicht durch materielle Vermögenswerte abgesichert, werden nicht von einer Regierungsbehörde ausgestellt und unterliegen wenig oder keiner Regulierung. Der Wert virtueller Währungen ist sehr volatil und das Konzept hinter der Währung ist selbst für anspruchsvolle Finanzexperten schwer zu verstehen. Anleger sollten sich bewusst sein, dass Anlagen, die virtuelle Währungen enthalten, sehr reale Risiken darstellen. "

Amerikanische Regierungsbehörden

Andere US-Bundesstaaten wie Wisconsin und Missouri haben ebenfalls die gleiche Haltung gegenüber Bitcoin eingenommen wie Iowa. Wisconsins Abteilung für Finanzinstitutionen Die Verbraucher glauben, dass Bitcoin-Investoren möglicherweise gegen das Gesetz verstoßen, da Bitcoin noch keine vollständig regulierte Struktur hat.

Was den Bundesstaat Missouri betrifft, hat Staatssekretär Jason Kander eine Investorenwarnung herausgegeben, die die Benutzer warnt, dass Bitcoins zur Geldwäsche verwendet worden sind, und Bitcoin-Firmen von Drittanbietern aus Bitcoins gehackt wurden.

Obwohl es im Bitcoin-System einige Schluckauf gab, gibt es keine Notwendigkeit für sich wiederholende Warnungen, da sie Bitcoin als eine instabile und krumme Währung erscheinen lassen. Bitcoins Image wird mit jeder Veröffentlichung versaut, die Benutzer davor warnt, sich davon zu distanzieren.

Folge mir

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar