Crypto

Ipayyou Startet Bitcoin-Brieftasche

Crypto Ipayyou Startet Bitcoin-Brieftasche

iPayYou angekündigt Montag hat es entwickelt eine Bitcoin-Geldbörse, angepriesen als die einfachste, sicherste und nützlichste Bitcoin-Geldbörse der Welt.

In einer Pressemitteilung, die an CoinReport geschickt wurde, sagte iPayYou, dass seine Brieftasche Konsumenten erlaubt, Bitcoin sicher und sicher auf der Website des Unternehmens zu halten, zu kaufen, zu verkaufen, zu senden und zu empfangen, wobei alle Kundengelder auf ihrem persönlichen Bitcoin-Konto gespeichert werden.

Mit iPayYou können Sie Bitcoin an jedermann senden, auch an Personen, die wenig über die digitale Währung wissen, laut der Website des Unternehmens. Sie müssen die Empfänger nicht vorher bitten, eine Bitcoin-Adresse zu erstellen, da die Benutzer einfach die E-Mail-Adresse oder Handynummer des Empfängers eingeben können.

Benutzer können auf der iPayYou-Website jederzeit auch Geld an ihre Bank abheben. Kunden können auch eine automatische Abhebungsfunktion einrichten, so dass die an sie gesendeten Gelder automatisch auf ihr Bankkonto in US-Dollar gesendet werden.

Die Firma sagte in der Freigabe, dass iPayYou im Gegensatz zu anderen Bitcoin-Brieftaschen da draußen Benutzern erlaubt, Transaktionen zu stornieren, wenn ein Fehler gemacht wurde, wie die falsche Adresse anzugeben.

Laut der Website werden zukünftige Funktionen die Möglichkeit bieten, den USD-Preis zu sperren, so dass sich Änderungen im Bitcoin-Wert nicht auf die beabsichtigte Menge auswirken. Bald wird die Brieftasche auch einen Einkauf für Geschenkkarten mit einem Rabatt enthalten.

iPayYou sagt auf seiner Website, dass Benutzer die volle Kontrolle über die Mittel behalten und sie sogar ausgeben können, ohne sich auf der Website einzuloggen. "Ihre privaten Schlüssel werden auf unserem Server verschlüsselt und gesichert, erneut gesichert und dann erst zur Sicherheit wieder gesichert", heißt es auf der Website. "Sicherheit basiert auf 2048-Bit-Zertifikaten - niemand kann die Schlüssel entziffern, nicht einmal unsere Mitarbeiter. "

iPayYou wird in den kommenden Monaten iOS- und Android-Versionen seines webbasierten Portemonnaies veröffentlichen.

iPayYou-CEO Gene Kavner

Das in Seattle ansässige Unternehmen wurde von Gene Kavner, einem ehemaligen Amazon-Manager und weltweiten Director von Amazon Associates, gegründet.

Kavner, der auch leitende Positionen bei Microsoft und Expedia innehatte, sagte in der Pressemitteilung, dass er iPayYou als Reaktion auf die überwältigende Nachfrage nach einem Bitcoin-Portemonnaie geschaffen habe, das für den durchschnittlichen Verbraucher einfach und einfach zu niedrigen Kosten ist.

"Von Anfang an war es unser Ziel, ein benutzerfreundliches Bitcoin-Portemonnaie zu entwickeln, das intuitiv und sicher ist. Die Verbrauchertechnologie verbessert sich weiter, aber für die meisten Menschen sind Zahlungsmethoden in der Vergangenheit festgefahren. Deshalb hat unser Team den einfachsten Weg entwickelt, um Zugang zu Bitcoins revolutionärer Technologie zu erhalten ", sagte Kavner, der auch CEO von iPayYou ist, in der Pressemitteilung.

Kavners Team umfasst Neville Dembo (EVP Corporate und Business Development) und Andrew Guzman (Creative Director). Dembo verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Geschäftsstrategie und -entwicklung, und Guzman hat mehr als 14 Jahre in Visual Design und Front-End-Entwicklung gearbeitet.

"Unser Team kommt aus dem Hintergrund der Entwicklung außergewöhnlicher Verbraucherprodukte auf globaler Ebene, und wir bringen all diese Erfahrungen ein, um eine Bitcoin-Brieftasche anzubieten, die wirklich ihren Bedürfnissen entspricht", sagte Kavner.

Er fügte hinzu: "Unsere Vision ist es, Bitcoin zur zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Währung zu machen, bei der Verbraucher weltweit Bitcoin als eine wünschenswerte Zahlungsmethode betrachten. "

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar