Bitcoin

Ist Bitcoin Eine Blase Oder Ist Es Ein Schneeballsystem?

Bitcoin Ist Bitcoin Eine Blase Oder Ist Es Ein Schneeballsystem?

Mit der Popularität von Bitcoin und der damit einhergehenden Volatilität nennen Kritiker Bitcoin eine Blase Das wartet nur darauf zu platzen. Andere Kritiker nennen Bitcoin ein Schneeballsystem, von dem nur die Erstanwender der Währung profitieren. Die Frage wird dann, ist Bitcoin tatsächlich eine Blase oder ist es vielleicht ein Schneeballsystem? Stimmen die Kritiker überhaupt so? Wir werden diese beiden Optionen in diesem Artikel diskutieren.

Was ist eine Blase?

Bevor wir uns entscheiden, ob Bitcoin eine Blase ist oder nicht, müssen wir verstehen, was eine Blase ist. Eine Blase ist im Grunde, wenn der Preis eines Produkts auf dem Markt wegen der weit verbreiteten Spekulationen über dieses Produkt enorm steigt. Dies führt zu einer großen Aktivität auf dem Markt, die den Preis des Produkts überhöht. Am Ende platzt die Blase, und die Preise bleiben nicht mehr hoch. Dem folgt meist ein großer Preissturz.

Stellen Sie sich Kaugummi vor und blasen Sie eine Blase. Die Blase beginnt sehr klein, und dann nimmt sie schnell zu, bis sie schließlich platzt. Am Ende haben Sie klebrigen Kaugummi um Mund und Nase, der in der Regel ewig dauert, um loszuwerden. Eine Wirtschaftsblase ist das Gleiche. Der Preis eines Produkts sky-Raketen wegen Spekulation, und dann wie eine Blase, fällt der Preis zurück, wenn die Blase platzt.

Ist Bitcoin eine Blase?

Erstens muss gesagt werden, dass ein schneller Preisanstieg ein Produkt nicht zu einer Blase macht. Wenn Bitcoin eine Blase ist, dann ist das auch der Dollar und der Euro, da alle drei keinen inneren Wert haben, sie haben nur einen Wert im Tausch. In der Tat sind der Dollar und der Euro nicht mit irgendetwas unterstützt, außer staatlicher Unterstützung, und von den Leuten, die die Papierrechnungen als Währung akzeptieren. Ebenso wird Bitcoin von den Leuten unterstützt, die es akzeptieren. Wenn jemand aufhörte, Dollars und Euros zu akzeptieren, würde ihr Wert sinken, weil die Blase platzte (oder einige würden sogar argumentieren, dass das Ponzi-System zu Ende ging).

Die letzten Ereignisse haben möglicherweise dazu geführt, dass Bitcoin als Blase angesehen wurde. Nachdem Chinas Zentralbank eine Warnung vor Bitcoin aussprach, mussten chinesische Bitcoin-Börsen wie BTCChina Anfang Dezember 2013 geschlossen werden. Infolgedessen fiel der Bitcoin-Preis von rund 1 200 USD auf unter 500 USD pro Münze. Dieses Ereignis erschütterte die Bitcoin-Welt und veranlasste einige, Bitcoin als eine Blase zu bezeichnen, die schließlich geplatzt war. Der Preis von Bitcoin wäre weiter gefallen, bis die digitale Währung praktisch wertlos geworden wäre, wenn es sich tatsächlich um eine Blase gehandelt hätte. Dies ist jedoch nie passiert.

Der Schlusskurs von Bitcoin in den letzten 4 Monaten

Tatsächlich hat der Preis von Bitcoin in den letzten Monaten wieder über $ 1000 erreicht. Wenn man bedenkt, dass China ein starker Anwärter auf die Wirtschaft ist, zeigt die Tatsache, dass Bitcoin die "Blase" überlebt hat, dass Bitcoin im Gegensatz zu dem, was die Kritiker denken, keine Blase ist.Jedoch, vor kurzem Gox, ein japanischer Bitcoin-Tausch, musste wegen technischer Probleme seine Auszahlungsdienste einstellen. Dies ist der Hauptgrund dafür, warum der Bitcoin-Preis auf rund 700 Dollar gefallen ist. Mt. Gox wird am 10. Februar einen Fortschrittsbericht erstellen. Dieser Preisverfall bedeutet nicht, dass die digitale Währung als Blase angesehen wird. Es zeigt jedoch, dass aktuelle Ereignisse die Nachfrage nach Produkten prägen oder manchmal Panikausverkäufe auslösen, die ausschließlich auf Angst basieren.

Was ist ein Schneeballsystem?

Ein Schneeballsystem ist ein Betrug, bei dem die Öffentlichkeit dazu gebracht wird, sich dem Versprechen anzuschließen, in kurzer Zeit hohe Erträge zu erzielen. Es basiert darauf, frühe Investoren von dem Geld abzuziehen, das von den neuen Investoren gegeben wird, anstatt mit dem, was das Unternehmen verdient. Das gesamte System fällt, wenn der Mittelzufluss geringer ist als der Mittelabfluss oder grundsätzlich, wenn keine neuen Investoren mehr vorhanden sind. Im Allgemeinen entkommen die Leute, die den Betrug verursacht haben, mit dem Geld, bevor ihr Plan zusammenbricht.

Vereinfacht gesagt, überzeugen die Gründer bei einem Schneeballsystem die Anleger von einem schnellen Gewinn. Darüber hinaus können die frühen Investoren nur auf Kosten der Verspäteten profitieren, und wenn den alten Investoren nicht genug Geld zur Verfügung steht, fällt das gesamte System. Sobald das Schema kollabiert, kann es niemals wiederhergestellt werden.

Ist Bitcoin ein Schneeballsystem?

Ist Bitcoin ein Schneeballsystem?

Bitcoin ist kein Schneeballsystem. Woher? In einem Schneeballsystem wird den Anlegern gesagt, dass sie profitieren werden, egal was passiert. Bitcoin verspricht jedoch keine Gewinne. Tatsächlich gibt es in Bitcoin nicht einmal eine zentrale Autoritätsperson. Es gibt keinen Oberhoncho, und es gibt keine Regierung. Niemand ist in der Lage, eine Darstellung über hohe Erträge in Bitcoin zu machen. In der Tat sind die einzelnen Nutzer und Bitcoin Miners diejenigen, die die Wirtschaft aufbauen.

Sobald ein Ponzi-Schema fällt, kann es sich niemals erholen. Der Bitcoin-Preis ist jedoch mehrfach gestiegen und gefallen, was beweist, dass der Wert von Bitcoin von der schieren Nachfrage nach seiner Verwendung in unserer Gesellschaft bestimmt wird. Zum Beispiel fiel es mit Chinas Warnung und stieg mit Overstock. com und die Akzeptanz von TigerDirect. Es stieg auch mit mehr Medienberichterstattung und fiel vor kurzem wegen des Berges. Gox's technische Probleme. Mit diesen wenigen Beispielen kann man sehen, dass selbst nach dem Abnehmen des Bitcoins der Wert wieder steigt. Dies ist im Gegensatz zu einem Ponzi-Schema, in dem, wenn die Struktur einmal fällt, sie nie durchziehen kann.

Außerdem können die frühen Investoren in einem Schneeballsystem nur von den späteren Investoren profitieren. Im Gegensatz zu einem Ponzi-System profitieren Bitcoin-Anwender jedoch sowohl von den späten als auch den frühen Anwendern. Die ersten profitieren von steigenden Preisen, während die späten Anwender die Vorteile von Bitcoin genießen können: Peer-to-Peer-Transaktionen, schnelle, zuverlässige und stabile digitale Währung. Die Late Adopter können auch von der Preiserhöhung profitieren, wenn sie Bitcoin gekauft hätten, als die Preise niedrig waren.

Schlussfolgerung

Bitcoin ist keine Blase, noch ist es ein Ponzi-Schema, wie oben ausführlich erläutert.Obwohl der Preis von Bitcoin aufgrund der Ankündigung Chinas im Dezember deutlich gesunken ist, zeigt die Tatsache, dass er wieder gestiegen ist, dass Bitcoin keine Blase ist. Ein Ponzi-Schema ist, wo die späten Investoren keinen Nutzen erhalten und die frühen Investoren von den späten profitieren. Bitcoin ist jedoch nicht so, denn sowohl die späten als auch die frühen Anwender profitieren irgendwie von Bitcoin. Zusammenfassend ist Bitcoin ungeachtet dessen, was die Kritiker sagen, kein Plan oder ein Betrug, der das Leben der Menschen ruiniert. Es ist eine digitale Peer-to-Peer-Währung, die wie andere Währungen Vor- und Nachteile hat.

Klicken Sie für image1, image2, featured image.

Beliebte Beiträge