Blockchain

Japans fisco ltd. gibt erste bitcoin bond heraus

Blockchain Japans fisco ltd. gibt erste bitcoin bond heraus

97% Owned - Economic Truth documentary - Queuepolitely cut (Juni 2019).

Anonim

In einem ersten derartigen Geschäft in Japan hat Fisco Ltd. Anleihen begeben, die auf Bitcoins lauten. Der Finanzinformationsanbieter entwarf die "Bitcoin-Anleihe", um die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen, und die Entwicklung einer breiten Palette von Bitcoin-Instrumenten trägt dazu bei, seinen Status als eigenständige Anlageklasse zu stärken.

Nachdem Fisco in Japan zu einer gesetzlich anerkannten Zahlungsmethode geworden ist, erwartet es, dass Bitcoin als finanzieller Vermögenswert anerkannt wird. Der Anleiheverkauf fand am 10. August statt, als eine Einheit innerhalb von Fisco eine dreijährige Schuld im Wert von 200 Bitcoins an eine andere Firma innerhalb der Gruppe ausgab, um zu sehen, ob das Instrument für Fundraising nützlich sein könnte. Die Schuld zahlt einen Coupon von drei Prozent und gibt dem Inhaber bei der Reifung 200 Bitcoins zurück.

Das wachsende Ökosystem in Japan sieht, dass Unternehmen nicht nur die Kryptowährung in Anspruch nehmen, sondern auch neue Wege finden, mit Bitcoins Geld zu verdienen. Masayuki Tashiro, Chief Product Officer von Fisco, erklärte, er erwarte, dass Bitcoin "gemäß den lokalen Gesetzen als Finanzprodukt anerkannt wird". Sobald Bitcoin als ein finanzieller Vermögenswert anerkannt ist und die Ausgabe von Kryptowährungsschulden Realität wird, sprach Tashiro über das Potenzial von Fisco, Gebühren zu erhalten, "wenn wir eine Rolle als Arrangeur spielen. "

Mit einem unterstützenden Rechtsrahmen waren Unternehmen uneingeschränkt im Umgang mit Kryptowährungen tätig. Nach der Legalisierung von Bitcoin als Zahlungsmethode am 1. April, stürzten viele große Einzelhändler wie Bic Camera, um die digitale Währung zu integrieren.

Willkommen Bitcoin, in die Welt der High Finance

Die Bitcoin-Anleihe "bringt digitale Währungen in die Welt der Hochfinanz", so Dan Doney, CEO von Secururity. Mit Bitcoin-Futures, die bald an der größten US-Optionsbörse gehandelt werden sollen, öffnet sich die Tür für eine Genehmigung des "COIN" -Bitcoin-ETFs. Das Aufkommen von Finanzinstrumenten rund um Bitcoin bringt die Kryptowährung näher an ein traditionelles Finanzprodukt heran. Weitere Derivate und Finanzinstrumente, die auf Bitcoin basieren, werden den Märkten Liquidität zuführen und die Wirksamkeit der Preisfindung an den Märkten erhöhen.

Bitcoin erfreut sich eines wachsenden Interesses institutioneller Anleger und der Öffentlichkeit, da der Markt zu Rekordpreisen notiert. Die Kryptowährung entwickelt sich. Während es als Währung für Nerds begann, dringt es jetzt in den Mainstream vor und hat größeren Respekt in der Finanzwelt.

Mit einem Bitcoin-freundlichen Ökosystem, das von der japanischen Regierung gefördert wird, sollte erwartet werden, dass viele weitere Innovationen von Unternehmen wie Fisco entstehen werden.Tashiro deutete sogar auf Bloomberg hin, dass das Unternehmen mit seiner Bitcoin-Bindung weiter experimentieren werde. '

Beliebte Beiträge