Crypto

Japanische Und Us-Amerikanische Aufsichtsbehörden Sonde Mtgox Collapse

Crypto Japanische Und Us-Amerikanische Aufsichtsbehörden Sonde Mtgox Collapse

Savings and Loan Crisis: Explained, Summary, Timeline, Bailout, Finance, Cost, History (Dezember 2018).

Anonim

Japanische und US-Regulatoren Sonde MtGox Collapse

MtGox Ermittlungen beginnen

Japanische Beamte brechen ihr Schweigen

Nach dem Zusammenbruch von MtGox am Dienstag veröffentlichte der Kabinettssekretär Yoshihide Suga die erste offizielle Stellungnahme Japans zu diesem Thema. Bevor er weitere Kommentare ablehnte, sagte er Reportern:

In diesem Stadium sammeln die zuständigen Finanzbehörden, die Polizei, das Finanzministerium und andere Informationen über den Fall. Die Regierung wird erforderlichenfalls Maßnahmen ergreifen, sobald wir eine Einschätzung der Situation haben.

Im Vergleich zu anderen führenden Volkswirtschaften ist Japan in der Bitcoin-Front relativ ruhig geblieben. Als MtGox am Dienstag jedoch dunkel wurde, erschien Bitcoin plötzlich sehr riskant. Tatsächlich wurde das Schweigen der japanischen Aufsichtsbehörden am Mittwochmorgen gebrochen. Die Unterbrechung dieses Schweigens setzte sich später am Mittwoch fort, als Koji Ishida, Mitglied des Policy Board der Bank von Japan, seine Meinung zur Regulierung von Bitcoin hinzufügte.

"Ich denke, die japanische Regierung wird eine richtige Einschätzung abgeben"

U. S. Anwalt will auch Antworten

Kurz vor den Aussagen aus Japan berichtete Reuters, dass US-Staatsanwalt Preet Bharara Mt vorgeladen hatte. Gox, andere Bitcoin-Börsen und zusätzliche große Bitcoin-Geschäfte. Es wurden Informationen zu dem Cyberangriff vom 7. Februar 2014 angefordert und wie er intern behandelt wurde. Die Angriffe betrafen eine Reihe anderer Bitcoin-Plattformen, einschließlich Bitstamp, und führten dazu, dass Auszahlungen vorübergehend gestoppt wurden. Das Problem wurde von den meisten größeren Dienstleistern schnell gelöst. Sie konnten die Bitcoin-Software ändern, um sich vor weiteren Angriffen zu schützen. Für alle, mit Ausnahme von MtGox, wurde das Geschäft wie üblich prompt fortgesetzt. Der im durchgesickerten MtGox-Strategie-Entwurf erwähnte "formbarkeitsbedingte Diebstahl" von über 744.000 Bitcoins bezieht sich auf das genaue Sicherheitsproblem, das die anderen Börsen so leicht lösen konnten. Ein Sprecher für Bharara lehnte eine Stellungnahme ab.

Call To Action: Machen Sie eine Haltung und verbieten Sie Bitcoin

Das japanische Ministerium für Finanzen und Finanzdienstleistungen hat kürzlich bestätigt, dass es keine Gerichtsbarkeit über Mt hat. Gox. Dies hat sie daran gehindert, zu reagieren, als das Unternehmen ohne Erklärung unterging. Die Unzuständigkeit könnte der Grund für den offenen Brief des stellvertretenden Finanzministers der japanischen Demokratischen Partei, dem Abgeordneten der japanischen Demokratischen Partei, im Jahr 2012 gewesen sein, der die japanische Regierung gezwungen hat, ihre Haltung zu Bitcoin zu bestätigen.

"Japan sollte diesbezüglich klar Stellung beziehen; Sonst werden wir über Governance-Fähigkeiten kritisiert, wenn dieses Problem größer wird. "

Das Wall Street Journal berichtete auch, dass der Senator von Washington, Joe Manchin, das Verbot von Bitcoin in einem Brief an die US-Finanzaufsichtsbehörden gefordert hatte.

"Ich fordere die Aufsichtsbehörden auf, zusammenzuarbeiten, schnell zu handeln und zu verbieten, dass diese gefährliche Währung hart arbeitenden Amerikanern schadet."

Sen. Manchin kann sich auf den Bankenausschuss des Senats stützen, hat aber wenig Autorität, wenn es um Bitcoin geht.

Aufrechterhaltung des Vertrauens der Bitcoin-Gemeinschaft

Nach der Schließung von MtGox wurde eine gemeinsame Erklärung von einer Koalition von Bitcoin-Hauptakteuren veröffentlicht. Der Umzug vereinte die Schlüsselfiguren der Branche und erlaubte ihnen, sich von MtGox zu distanzieren. Um das Vertrauen der Bitcoin-Community zu erhalten, wurde eine freiwillige branchenübergreifende Initiative gestartet, die die Sicherheit von Kundengeldern in diesen Schlüsselunternehmen unabhängig überprüfen soll. Die erste dieser Überprüfungen wurde von Andreas Antonopoulos durchgeführt, einem hoch angesehenen Kryptographieexperten und Chief Security Officer bei Blockchain. Antonopoulos führte am Montag, vor der von MtGox veröffentlichten Erklärung, eine unabhängige Überprüfung des konkurrierenden Geldbörsenanbieters Coinbase durch. Das Gefühl der Solidarität zwischen den verbleibenden großen Dienstleistern wurde verstärkt, als Antonopoulos auf Twitter erklärte, warum er sich dazu entschloss, im Verlauf der Ereignisse keinen Kommentar abzugeben.

Ich hatte das Gefühl, dass ich die größte Wirkung erzielen konnte, indem ich die Sicherheit der Gelder an anderen Börsen sicherstellte, statt spekulieren zu können. Info

- AndreasMAntonopoulos (@aantonop) 25. Februar 2014

Als direkter Konkurrent mit einigen Der Hauptzweck von Coinbase's Dienstleistungen und einer Person ohne finanzielle Kontrolle oder Interesse an Coinbase bestand darin, sicherzustellen, dass Kundengelder innerhalb von Coinbase vorhanden waren und ihre Sicherheit überprüft wurde. Die Sicherheitsniveaus, die in Kühlregalen erwartet werden, die von MtGox nicht ausreichend adressiert wurden, wurden in Antonopoulos Coinbase Review gezeigt.

Unerschütterliche Unterstützung von Bitcoin Bigwigs

Mehrere namhafte Befürworter von Bitcoin nahmen auch ihre Medienkanäle auf, um das Bitcoin-Protokoll, den freien Markt, zu verteidigen und den Zusammenbruch von MtGox zu unterstützen.

Was mit MtGox passierte, wäre 2008 mit JPM, GS, C, HSBC, RBS und BRK geschehen, wenn wir freie Märkte hätten. Dies ist Bitcoins beste Stunde

- Max Keiser (@maxkeiser) 25. Februar 2014

MtGox wurde seit April 2013 als instabile Haftung in der Bitcoin-Community betrachtet und erfahrene Bitcoin-Investoren drängen seit langem neue Bitcoin-Adopters, dies zu vermeiden Austausch. Antonopoulos, einer der ersten Kritiker von MtGox, veröffentlichte am Mittwoch eine eigene Erklärung, die nun die Gefühle vieler widerspiegelt.

"Magic The Gathering Online Exchange ist ein Systemrisiko für Bitcoin, eine Todesfalle für Händler und ein Geschäft, das von Ahnungslosen betrieben wird. "- A. Antonopoulos, Apr 2013

Marc Andreessen spiegelte diese Gefühle wider:

MtGox musste sterben, damit Bitcoin gedeihen konnte. Seine frühere Rolle seit den frühen Bitcoin-Tagen wurde durch bessere, stärkere Entitäten ersetzt.

- Marc Andreessen (@pmarca) 25. Februar 2014

Stefan Molyneux nahm an seinem Podcast teil und tat sich mit Andreas Antonopoulos zusammen, um die jüngsten Ereignisse rund um MtGox zu diskutieren und die beruhigenden Worte der Weisheit zu geben, die nur dieses Paar liefern kann. Für diejenigen, die noch nicht verstehen, warum es kein Schock ist, dass MtGox unterging, oder klar erklären wollen, warum, lesen Sie diesen Podcast.

Um es zusammenzufassen: Wir stehen vor einer interessanten Zukunft. Unterstützer von Bitcoin werden ihren Verstand brauchen, um den Austausch gegen erstickende Regulierungsversuche zu verteidigen. Das Design von Bitcoin spiegelt den freien Markt wider und Regulierung gehört nicht dorthin. Wie von Antonopoulos vorgeschlagen, brauchen wir im obigen Podcast vielleicht nur eine freiwillige Initiative, um die Sicherheit der Fonds in konkurrierenden Unternehmen zu überprüfen. Jedes Unternehmen kann dann von den anderen für die Sicherheit bewertet werden.

Eines ist sicher, trotz der Berichte von Kritikern ist Bitcoin gesund und munter.

- Kate Lawlor

Haftungsausschluss: Alle finanziellen Meinungen, die von den in diesem Artikel erwähnten Personen geteilt werden, sind ihre eigenen und wir ermutigen unsere Leser nicht, ihnen zu folgen.

Beliebte Beiträge