Bitcoin

Japanischer kryptowährungsaustausch zaif fügt xem-handelsmarkt hinzu

Bitcoin Japanischer kryptowährungsaustausch zaif fügt xem-handelsmarkt hinzu

JAPANISCHER CHEESECAKE / COTTON CHEESECAKE – japanischer Käsekuchen – Wackelkuchen - jiggly cake (Dezember 2018).

Anonim

Japanischer Kryptowährungskurs Zaif macht in letzter Zeit immer wieder Schlagzeilen. Das Unternehmen gab am 3. Juli bekannt, dass sie die XEM-Kryptowährung ihrer Handelsplattform hinzugefügt hatten. Wenn man bedenkt, wie XEM in den vergangenen Monaten einen spektakulären Wertzuwachs erlebt hat, ist das nicht völlig überraschend.

Lesen Sie auch: Litecoin ist zurück: Neue Roadmap signalisiert den Beginn einer Renaissance

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Kryptowährungsbörsen neue Münzen zu ihrer Plattform hinzufügen. Die Hinzufügung von XEM zu Zaif ist jedoch bemerkenswert, wenn man bedenkt, wie das Konzept der New Economy Bewegung in Japan eine große Anhängerschaft hat. Tatsächlich ist Japan die treibende Kraft hinter der jüngsten XEM-Preiserhöhung, die sich nun der Marktkapitalisierung von 100 Mio. USD nähert.

Zaif Exchange erweitert Liste der unterstützten Kryptowährungen

Der Grund für den Erfolg von XEM ist Takao Asayama, CEO der Zaif-Börse. Er ist auch der offizielle Sprecher der New Economy Bewegung in Japan. Als Ergebnis seiner Bemühungen wurde Asayama zum NEM Japan Director ernannt und repräsentiert die Bewegung in diesem Land von nun an.

Dragonfly Fintech CEO Lon Wong sagte den Medien:

"Es ist an der Zeit, dass wir jemanden in Japan engagieren können, der die Entwicklung und Förderung der NEM-Blockchain-Technologie vorantreibt. Japan scheint schnell auf diese Technologie vor dem Rest der Welt zu springen, obwohl diese Lösung in den USA und Europa entwickelt und entwickelt wurde. Angesichts des Engagements und Engagements von Takao Asayama sind wir zuversichtlich, dass er NEM in Japan auf das nächste Level bringen kann. "

Zaif hat sich in Japan zu einer beliebten Austauschplattform entwickelt und gilt als eine der führenden Plattformen für Kryptowährungen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden nur zwei Währungen unterstützt: Bitcoin und Monacoin. Ab dem 3. Juli können Benutzer XEM gegen den japanischen Yen handeln. Ein Bitcoin-Handelspaar für XEM wird in den kommenden Wochen hinzugefügt.

Der Zusammenhang zwischen Zaif und New Economy Movement geht noch viel weiter. Die Mijin-Blockchain-Lösung, die von der Zaif-Muttergesellschaft Tech Bureau Corp. entwickelt wurde, nutzt die NEM-Blockchain-Technologie. Alle Teile dieses Puzzles fügen sich, während wir sprechen, in Position. Spannende Zeiten sind für Kryptowährung in Japan zu erwarten; So viel ist sicher.

Was halten Sie von dem neuen Konzept und Zaif fügt dieser Kryptowährung seine Plattform hinzu? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Zaif

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Zaif

Beliebte Beiträge