bitcoin

Kiew wird gastgeber der zweiten jährlichen bitcoin-konferenz

bitcoin Kiew wird gastgeber der zweiten jährlichen bitcoin-konferenz

Europa zu Gast in Kiew | DW Deutsch (Dezember 2018).

Anonim

Am 24. September 2015 findet in der Ukraine die zweite Bitcoin-Konferenz statt Fachleute der Kryptowährungsgemeinschaft aus der ganzen Welt und Leute, die sich aus erster Hand über die Währung informieren wollen, die das Potenzial hat, die weltweit erste Finanztechnologie zu werden.

Lesen Sie auch: Keynote2015: "Financing Financial Technology"

Bitcoin

Konferenz Kiew wird zum zweiten Mal eine einzigartige fundamentale Plattform in der Ukraine, wo die Meinungsführer der Welt über die Prinzipien der virtuellen "Münzen" sprechen werden und ihre Verwendung in der Wirtschaft.

Die Aktualität der Veranstaltung ist, dass die Ukraine zu den fünf führenden Ländern gehört, in denen IT-Spezialisten auf hohem Niveau ausgebildet werden. Es ist auch ein Grund, warum die Ukraine eine große Anzahl von Bitcoin-Geschäftsleuten hat. Ukrainer verdienen 15% aller Mittel für den Bergbau (Extraktion von Bitcoins).

In diesem Jahr wird sich die Bitcoin-Konferenz Kiew vor allem dadurch unterscheiden, dass sie zwei Vektoren sowie zwei Räume haben wird. Einer von ihnen wird Menschen gewidmet sein, die sich mit Kryptowährungen im Allgemeinen vertraut machen wollen, um herauszufinden, wofür wir sie brauchen und wie sie funktionieren (B2C). Die zweite zielt auf juristische Personen ab, die die Ressourcen des 21. Jahrhunderts maximal nutzen und nicht nur mit Wettbewerbern Schritt halten, sondern auch Innovatoren sein wollen (b2b).

Folgende Themen werden im ersten Raum besprochen:

  • Was ist Bitcoin und Kryptowährung?
  • Warum brauchen wir das?
  • Wie funktioniert es? Prinzipien und das Gerät
  • Wie Bitcoins zu minen
  • Sicherheit: Wie und wo zu speichern Bitcoin
  • So handeln und verdienen

Die Zielgruppe dieses Raumes umfasst Unternehmer, Entwickler, Geeks, Vertreter der Börsen wie ebenso wie Bergleute und alle, die am Gewinn auf Kryptowährung interessiert sind.

Die zweite Halle widmet sich weiteren wichtigen Themen:

  • Blockchain-Technologie und ihr Einfluss auf die Entwicklung von Finanzinstituten und Bankensystem
  • Handel und Handel an den Börsen
  • Zahlungsverkehr
  • Wofür stehen die Emittenten?
  • Gesetzlicher Status von Bitcoin und Kryptowährung in der Ukraine
  • Geschäft mit Bitcoin: Wie kann man die Rentabilität steigern?

Experten im Finanzbereich, Investoren, Vertreter von Private-Equity-Fonds, Angels und Venture Capitalists, Vertreter von Banken und Finanzinstituten Kleine und mittlere Unternehmen, Kreditunternehmen, Finanzberater, Vertreter von Zahlungssystemen, Anwälte und Anbieter von Sicherheitslösungen sind eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen.

Die Veranstaltung beinhaltet auch einen Wettbewerb für Start-ups. Jedes zur Teilnahme angemeldete Start-up kann sein Projekt vorstellen und die Fachjury wird abstimmen.

Verfolgen Sie die Ankündigungen und abonnieren Sie den Newsletter!

// bitcoinconf. com. ua / de

Werden Sie an der Bitcoin Conference Kiev teilnehmen?Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebte Beiträge