Bergbau

Kncminer stellt pläne für solar-asic-chips vor

Bergbau Kncminer stellt pläne für solar-asic-chips vor

Sebastian Siemiatkowski, CEO Klarna on the Future of Fintech - STHLM TECH FEST 2016 #STHLMTECH (Dezember 2018).

Anonim

KnCMiner, ein Unternehmen mit Sitz in Schweden, hat seine neue Linie von Solar-Chips vorgestellt welches einen 16 nm Prozess haben wird. Derzeit werden die meisten aktualisierten Chips in einem 20-nm-Prozess ausgeführt. 20 nm Prozesschips können die Effizienz von erreichen. 7 W pro Gh / s. Es wird angenommen, dass 16-nm-Chips die Effizienz des Bergbaues verzehnfachen, was zu einer Effizienz von. 07 W pro Gh / s. Mit diesen Spezifikationen könnte ein 1. 4-Kilowatt-Bergmann, der von einer Standard-Haussteckdose versorgt werden könnte, mit 20 Th / s abbauen.

Die neuen Chips von KnCMiner sind für den Start im ersten Quartal 2015 geplant. Mit schnellen Verbesserungen bei den ASICs müssen Bitcoin-Minenarbeiter mit der neuen Technologie Schritt halten. 16-nm-Chips werden die 20-nm-Technologie schnell überholen und veralten lassen. Wenn mehr 16-nm-Chips eingeführt werden, wird auch die Schwierigkeit des Bitcoin-Mining deutlich zunehmen, was es Bitcoin-Minern erschwert, von zu Hause zu profitieren.

"Der 16-nm-Prozess stellt eine entscheidende Änderung in der Verarbeitungsfähigkeit dar, da wir mehrere firmeninterne Methoden verwenden, um Geschwindigkeiten zu erreichen, die um Größenordnungen über den heutigen Werten liegen. "- KnC

Die 16-nm-Solarchips werden in einem Verfahren hergestellt, das als FinFET bekannt ist. Mit FinFET können Chip-Designer Transistoren in 3D modellieren, anstatt sie als Standard-Planarmodellierung zu verwenden. Die Solar-ASIC-Chips haben jeweils 5000 Kerne und sind noch nicht in voller Produktion. KnCMiners neue Chips sind ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Bitcoin-ASIC-Entwicklung der nächsten Generation. Die FinFET-Fertigung bietet im Vergleich zur planaren Modellierung eine höhere Effizienz und überlegene Leistung.

16-nm-FinFET-Chips sind extrem schwierig herzustellen, was zu einer potenziell niedrigen Ausbeute für die Hersteller führt. Trotz modernster Ausrüstung sind viele der zusammengebauten Chips fehlerhaft. Da die Hersteller Schwierigkeiten haben, arbeitende Chips herzustellen, werden die Kosten der fehlerhaften Chips die Kosten der arbeitenden Chips erhöhen. Die FinFET-Technologie ist noch sehr jung und es ist noch ein langer Weg, bis der Prozess effizienter wird. Obwohl Bitcoin ASICs nicht für Langlebigkeit ausgelegt sind, wird die Leistung von 16-nm-Chips die kürzere Lebensdauer des Produkts überwiegen.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Der Bitcoin-Bergbau entwickelt sich ständig weiter, so dass sowohl Hersteller als auch Bergleute nach der neuesten Technologie suchen. Das Spiel ändert sich schnell und die vor einigen Monaten erworbene Bergbauinfrastruktur ist heute wahrscheinlich unrentabel. Während der Abbau von zu Hause aus immer schwieriger wird, gibt es im Cloud-Bergbau möglicherweise mehr Gewinnmöglichkeiten. Natürlich birgt der Einsatz von Cloud-Mining zusätzliche Risiken, daher sollten Benutzer ihre Recherchen zu einem Unternehmen durchführen, bevor sie irgendwelche Investitionen tätigen. Cloud-Mining ist für die Nutzer potenziell profitabel, da die Stromtarife niedrig genug sind. Die meisten Cloud-Bergbauunternehmen befinden sich in Ländern, in denen Strom und Arbeitskräfte sehr günstig sind. Sie fragen sich vielleicht, wie kann ich ROI machen, wenn sie Gewinne machen? Das ist eine häufige Frage für Leute, die investieren möchten.Legitime Cloud-Mining-Unternehmen verdienen Geld, indem sie einen Teil ihrer Hashing-Macht verkaufen und dieses Geld nutzen, um zusätzliche Energie zu kaufen. Das Unternehmen hat effektiv die Einnahmen ausbezahlt, die ein Teil von hashpower über x Monate hätte verdienen können, was es ihnen ermöglicht, mehr Strom zu kaufen, um sie an Kunden zu verkaufen. Viele Cloud-Mining-Unternehmen minen auch für sich selbst und die Erfahrung kann für Leute profitabel sein, die in Cloud-Mining investieren.

Cloud-Mining hat in diesem Jahr eine große Popularität gewonnen, und viele große Unternehmen wurden gegründet. Die Bitcoin-Mining-Industrie, sowohl Cloud-Mining als auch Hardware-Mining, entwickeln sich ständig weiter und führen zu Innovationen, die zur Entwicklung neuer, besserer Technologien führen.

Disclaimer: Der Autor und Bitcoinist. net sind nicht verantwortlich für irgendwelche Gewinne oder Verluste als Folge dieses Artikels. Recherchieren Sie immer, bevor Sie in ein Unternehmen investieren, und investieren Sie niemals mehr, als Sie sich leisten können zu verlieren.

Quelle: KnCMiners

Beliebte Beiträge