Pressemeldungen

Lateinamerikanische bitcoin-konferenz hebt 25. 4 btc für wohltätigkeiten

Pressemeldungen Lateinamerikanische bitcoin-konferenz hebt 25. 4 btc für wohltätigkeiten

How the blockchain is changing money and business | Don Tapscott (Dezember 2018).

Anonim

Ein einzigartiger Bitcoin Comic mit dem Titel "Bitcoin: Die Jagd nach Satoshi Nakamoto" zusammen mit Ein zweites Auktionsobjekt, eine Cryptomatic-Bitcoin-Uhr, brachte bei der 3. jährlichen lateinamerikanischen Bitcoin-Konferenz insgesamt 25, 4 Bitcoin (über $ 11.000 USD zum Zeitpunkt des Schreibens) auf.

Es gab nur eine einzige Kopie des Bitcoin-Comics, aber die beiden Käufer "beschlossen, das Buch zu teilen und die Hilfe zu verdoppeln, um der Bitcoin-Community etwas zurückzugeben", sagte Rodolfo Andragnes von Bitcoin Argentinien und Sebastian Wain der Coinfabrik. Jeder trug 10. 2 Bitcoin.

Was dieses Buch besonders einzigartig macht, sind die 105 Signaturen, die darin enthalten sind. Juan Llanos, ein erfahrener Fintech- und Compliance-Manager und Berater, reiste durch die ganze Welt in 10 verschiedene Länder, um die Unterschriften von jedem Bitcoin-Pionier zu sichern.

Enthalten sind Signaturen von Bitcoin-Vorreitern wie Andreas Antonopoulos, Jeff Garzik, Gavin Andresen, Vitalik Buterin und Roger Ver.

Der zweite verkaufte Gegenstand, der 5 Bitcoin ($ 2, 200 USD) erhob, war eine limitierte Cryptomatic Bitcoin-Uhr, die von Pablo Gonzalez aus Bitso gekauft wurde.

Der gesamte Erlös geht an das Donation Transparency Project von BitGive sowie an eine lokale mexikanische Wohltätigkeitsorganisation, die Fundación Parlas, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Obdachlosen und verlassenen Menschen mit geistigen Behinderungen hilft. Diese zweite Wohltätigkeitsorganisation wurde in Bitcoin involviert, nachdem sie etwas über Kryptowährung gelernt hatte; Die Wohltätigkeitsorganisation akzeptiert jetzt Bitcoin-Spenden über BitPay und hat sich in Mexiko mit Bitso zusammengeschlossen, um Pesos zu konvertieren.

Connie Gallippi, Gründerin und Executive Director von BitGive, sagte BTCMANAGER, dass sie von der Antwort auf die Auktion auf der Konferenz begeistert war:

"Es war wirklich eine Teamarbeit mit dem Konferenzteam und so vielen Leuten, die das möglich machten ! Die Community zog wirklich zusammen und sammelte sich, um wichtige gemeinnützige Bemühungen in Bitcoin zu unterstützen. Dank all dieser großartigen Unterstützung haben wir einen großartigen Start mit unserer Fundraising-Aktion der Spendentransparenzplattform und fühlen uns geehrt, die gemeinnützige Fundación Parlas aus Mexiko-Stadt zu unterstützen. "

Alejandro Cuevas, Koordinator für institutionelle Entwicklung der PARLAS IAP-Stiftung (Fundación Parlas), war von seiner LaBITconf 2015-Erfahrung beeindruckt:

" Die LaBITconf 2015 war eine neue Erfahrung für die PARLAS IAP Foundation. Wir konnten an der Konferenz teilnehmen und verschiedene Strategien zur Mobilisierung von Ressourcen kennenlernen, die uns bei der weiteren Verbesserung unserer Service- und Foundation-Projekte helfen werden. "

Beliebte Beiträge