Blockchain

Ledger Nano S Review - Ist dieses Bitcoin Wallet beser als TREZOR?

Blockchain Ledger Nano S Review - Ist dieses Bitcoin Wallet beser als TREZOR?

Ledger Nano S Killer? *Swiss Bank in Your Pocket* Hardware Wallet Test deutsch (Oktober 2018).

Anonim

Kürzlich besuchte ich die North American Bitcoin Conference in Miami. Ledger, einer der führenden Hardware-Wallets-Hersteller, verkaufte seine Waren bei der Veranstaltung und ich beschloss, endlich meine Ledger Nano S-Rezension zu machen, die ich zu lange hinausgeschoben habe.

Also habe ich mir ein speziell graviertes Ledger Nano S gekauft, das nur für die Konferenz erstellt wurde und heute teste ich es zum ersten Mal. Wenn Sie ein begeisterter Leser von waren, wissen Sie wahrscheinlich, dass ich ein langjähriger Fan von TREZOR, dem Hauptkonkurrenten von Ledger, bin. Aber ich habe so viele gute Dinge über den Ledger Nano gehört, dass ich mich dazu entschloss, einen TREZOR vs Ledger Vergleich zu machen.

Bevor ich mit meiner Rezension anfange, ein kurzes Wort zu Bitcoin-Hardware-Brieftaschen. Hardware-Wallets sind wahrscheinlich die robusteste Form der Sicherheit, die Sie für Ihre Bitcoins oder jede andere Kryptowährung haben können. Sie ermöglichen es Ihnen, Bitcoins auf jedem Computer zu senden und zu empfangen, selbst wenn dieser mit Malware kompromittiert ist, mit dem Wissen, dass Ihre Transaktion weiterhin wie beabsichtigt abläuft. Für weitere Informationen über Bitcoin Brieftaschen im Allgemeinen aufpassen, letzte Bitcoin Whiteboard Dienstag Folge.

Die maximale Sicherheit der Hardware-Wallets besteht darin, dass Sie Ihren privaten Schlüssel speichern und Ihre Bitcoin-Transaktionen offline signieren, damit jemand, der versucht, Ihre Brieftasche remote zu "hacken", dies nicht kann. Die meisten Hardware-Wallets verwenden auch einen zweiten Bildschirm / Gerät, um Aktionen auf Ihrem Wallet zu verifizieren, z. Auf diese Weise kann ein Hacker, der die Kontrolle über Ihren Computer erlangt, immer noch keinen Schaden anrichten, da er Zugriff auf das physische Gerät benötigt, das mit Ihrem Computer verbunden ist.

Ich habe das frühere Ledger-Modell, das Ledger Nano, in der Vergangenheit überprüft. Damals kam ich zu dem Schluss, dass der zusätzliche Schutz, den eine TREZOR Geldbörse Ihnen mit ihrem zweiten Bildschirmschutz bietet, dem Ledger Nano überlegen ist. Das Ledger Nano S verfügt nun aber auch über eine zweite Bildschirmfunktion. Dieser Vergleich wird also interessant sein.

Design und Benutzeroberfläche

Designtechnisch sind die Produkte nahezu identisch. Beide sind klein und kompakt, aber das Ledger Nano S hat einen leichten Vorteil in dem Sinne, dass es durch sein Metallgehäuse meiner Meinung nach haltbarer ist (und auch ein bisschen sexier). Beide Geldbörsen passen beide gut in Ihre Tasche oder Hand, wie unten zu sehen ist.

Die Art, wie das Ledger Nano S funktioniert, ist der Hardware-Geldbörse sehr ähnlich. Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einrichten, wählen Sie eine PIN, um das Gerät vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Später erhalten Sie einen 24-Wort-Seed, der verwendet wird, um Ihre privaten Schlüssel zu erstellen (das ist eine so genannte HD-Brieftasche, mehr dazu hier). Dieser Samen sollte an einem sicheren Ort und NICHT auf deinem Computer notiert werden, da jeder, der diesen Samen kennt, die Kontrolle über deine Bitcoins hat.Ein guter Vorschlag wäre, diesen Keim mit einem Cryptosteel-Gerät zu schreiben.

Das Ledger Nano S verfügt über zwei Tasten, mit denen Sie es steuern können. Die anfängliche Einrichtung des Geräts ist ziemlich einfach und dauert etwa 3 Minuten. Die meiste Zeit wird damit verbracht, deinen Samen aufzuschreiben.

Diese Seed-Erstellung ist einer der Orte, an denen der zweite Bildschirm ins Spiel kommt. Wenn Ihr Computer kompromittiert ist, kann ein Hacker den Seed sehen, wenn er auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Dies ist genau der Grund, warum die Saatwörter auf dem kleinen Bildschirm des Geräts angezeigt werden, der manipulationssicher ist, so dass Sie wissen, dass nur Sie Ihren Samen sehen.

Sobald das Gerät eingerichtet ist, müssen Sie nur noch eine App installieren, mit der Sie mit dem Gerät kommunizieren können (z. B. Bitcoins senden und empfangen).

Bei der von mir verwendeten App handelt es sich um eine Chrome-Erweiterung, die folgende Funktionen bietet:

  • Allgemeine Kontodetails
  • Bitcoins aus der Hardware-Brieftasche senden
  • Bitcoin-Adresse zum Erhalt von Bitcoins generieren
  • Einstellungen für Ihre App (zB Wechselkurs, Sprache, etc.)

Die App ist der von TREZOR sehr ähnlich, obwohl sie ein schlankeres Design hat.

Das Interface (wie oben gezeigt) ist ziemlich intuitiv und benötigt kein Handbuch, um den Überblick zu behalten. Außerdem können Sie Accounts umbenennen und müssen sie nicht in allgemeinen Namen wie "account # 1" aufrufen. TREZOR erlaubt dies auch, aber Sie müssen einen Dropbox-Account verbinden.

Das Ledger Nano S kann anstelle der aktuellen Chrome-Erweiterungsschnittstelle auch vorhandene Bitcoin-Wallets verwenden. Solche Geldbörsen umfassen MyCellium, Electrum, Bitgo, GreenBits, Copay und MyEtherWallet.

Hier finden Sie eine komplette Übersicht über die Funktionsweise des Geräts von BTC Sessions auf YouTube:

Unterstützung von altcoins

Das Ledger Nano S enthält Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Ethereum Classic Begleit-Apps sowie andere Blockchain-basierte Kryptowährungen . Hier sind die aktuellen altcoins unterstützt:

  • Bitcoin
  • Ethereum / Ethereum Classic
  • Litecoin
  • Dogecoin
  • Zcash (z-Adressen werden nicht unterstützt)
  • Dash
  • Stratis

Sie kann Zahlungen senden und empfangen, Ihre Konten prüfen und mehrere Adressen für jede Währung vom selben Gerät verwalten.

TREZOR hat vor kurzem angekündigt, dass sie eine Partnerschaft mit MyEtherWallet eingegangen sind, um Ethereum auch auf ihrem Gerät zu unterstützen. Andere durch TREZOR unterstützte Währungen sind Dash, Zcash und Litecoin (via Electrum LTC).

Unternehmensreputation

Ledger wurde 2015 in Frankreich gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen im Bitcoin- und Kryptowährungsbereich stark etabliert und ist zu einem würdigen Konkurrenten für SatoshiLabs (die Erfinder von TREZOR) geworden. TREZOR hingegen ist seit 2014 auf dem Markt.

Sowohl Ledger als auch TREZOR verwenden Open-Source-Code für ihre Apps und beide haben in den vergangenen Jahren eine hervorragende Kundenbetreuung und Stabilität bewiesen. Obwohl TREZOR das reifere und angesehenste Unternehmen ist, ist es schwer zu sagen, dass das Ledger zurückfällt.

Ledger's Preisschild

Das Ledger Nano S kostet 58 € (ca. 65 $), während der TREZOR für 99 $ verkauft wird.Dies macht den Nano S zu einem attraktiveren Schnäppchen, da seine Eigenschaften fast identisch sind. Man kann argumentieren, dass der TREZOR auch als Passwort-Manager fungieren kann, aber ich bin mir nicht sicher, wie nützlich diese Funktion im Moment ist.

Wer ist der Gewinner?

Ehrlich gesagt glaube ich, dass das Ledger Nano S wegen des niedrigeren Preises gewinnt. Aber beide Firmen haben ein großartiges Produkt geschaffen. Das Ledger Nano S scheint die Oberhand in Design und Usability zu haben, während der Ruf von TREZOR mehr Einfluss in der Community hat (wenn auch nicht viel). Da die meisten von uns in diesem Fall preissensibel sind, gibt der Preis die Waage in Richtung Ledger.

Persönlich benutze ich einen TREZOR, hauptsächlich weil, als ich anfing, Hardware-Wallets zu verwenden, Ledger noch nicht da war. Heute denke ich, dass ich anfangen kann, beides zu verwenden, indem ich einige meiner Gelder auf einem TREZOR und einige auf einem Ledger abspeichere. Ich muss sagen, dass der Fortschritt, den Ledger im letzten Jahr gemacht hat, wirklich beeindruckend ist, und ihr Produkt zeigt es.

Hauptbuch Nano S

€ 58

9. 1

Design

8. 8/10

Benutzerfreundlichkeit

9. 2/10

Unterstützung

9. 0/10

Preisschild

9. 5/10

Vorteile

  • Erschwinglich
  • Unterstützung für mehrere Währungen
  • Zweite Bildschirmfunktion
  • Einfach zu verwenden

Nachteile

  • Zur Zeit nicht verfügbar:)

Überprüfen Sie das Hauptbuch Nano S

Bitcoin Video Crash Kurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge