Bitcoin

Mark Karpeles Verteidigt Mt. Gox

Bitcoin Mark Karpeles Verteidigt Mt. Gox

Mark Karpeles Mt. Gox

Mt. Gox wurde kürzlich von der Bitcoin-Community wegen seiner Unfähigkeit unter Beschuss genommen Sie gaben eine zusammenhängende Antwort auf ihre Entscheidung, Auszahlungen auszusetzen.Zuerst behaupteten sie, es sei ein technisches Problem, ohne viel Erklärung zu geben, und dies sei Ursache großer Sorge und Frustration für die Bitcoin-Gemeinschaft.

Richtig, würde man schließen Schließlich veröffentlichten sie Behauptungen, dass das Problem nicht bei Mt. Gox lag, sondern dass es ein Problem im Bitcoin-Protokoll gab.

Mark Karpeles spricht

Mark Karpeles, der Geschäftsführer von Mt. Gox, führte ein E-Mail-Interview durch Er erwähnte, dass das technische Problem, mit dem sich Mt. Gox konfrontiert sah, von der Bitcoin Foundation gelöst worden sei, um Probleme zu lösen, die im Bitcoin-Netzwerk auftreten könnten .

Nach Karpeles, der tec Das offizielle Problem, das als Formbarkeit von Transaktionen bekannt ist, ist seit 2012 bekannt und hätte von der Stiftung gelöst werden müssen. Die Ironie der Sache ist, dass Mt. Gox war derjenige, der diese Probleme mit ihrem Bitcoin-Austausch hat. Den anderen großen Börsen geht es gut. Die Frage, die man stellen oder stellen sollte, ist, dass dies ein anderer Weg für Mt ist. Gox, um nicht die Schuld dafür zu nehmen, wo sie falsch gelaufen sind.

Karpeles sagte im Interview, dass die Bitcoin-Software, die sie verwenden, im Jahr 2011 erstellt wurde. Er sagte

"Der Bitcoin-Client ist nicht dazu gedacht, die Art von Last MtGox zu bewältigen und hatte mehr und mehr Probleme, Verzögerungen und krachend. Wir haben unsere eigene Implementierung erstellt, um diese Probleme zu lösen und unseren Kunden eine größere Flexibilität zu bieten. "

Darüber hinaus erklärte er

" Während wir die meisten dieser Aktualisierungen [s] befolgt haben, waren wir mehr und mehr beschäftigt und konnten nicht mit all den Änderungen Schritt halten. "

Es gab Updates für das System, aber es scheint, dass Mt. Gox konnte ihr System nicht rechtzeitig aktualisieren.

Karpeles sagte, dass er Reue empfindet, viele Leute der Bitcoin-Community verärgert zu haben. Zur gleichen Zeit, sagte er, dass, weil das Problem ans Licht gebracht wurde, nun andere Bitcoin-Börsen darauf aufmerksam geworden sind. Darüber hinaus überprüfen und verstärken jetzt alle Austauschorganisationen ihre Netzwerke.

Dies hat der Bitcoin-Community als Ganzes ermöglicht, das Bitcoin-Netzwerk weiterzuentwickeln und mit einem besseren System in Aktion zu gehen.

Klicken Sie für das Bild

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar