Altcoin

Händlercoin. netz eingestellt, um neue digitale währung (xmc) zu starten

Altcoin Händlercoin. netz eingestellt, um neue digitale währung (xmc) zu starten
Anonim

MerchantCoin. net versucht, die weltweite Einführung von Bitcoin zu erleichtern. MerchantCoin kündigte Anfang dieser Woche seine Aufnahme in das Crypto Valley Zug in der Schweiz an.

MerchantCoin ist eine marketingorientierte digitale Währung (XMC), die weltweit Bitcoin auf dem Markt anbietet und vermarktet.

MerchantCoin ist die erste selbsttragende, marketing-orientierte Kryptowährung, die Verbraucher, Befürworter und Unternehmen dazu anregt, Bitcoin zu erwerben und zu nutzen. Trotz seiner wachsenden Bedeutung seit der Einführung im Jahr 2008 stand Bitcoin vor großen Herausforderungen, die Verbraucherakzeptanz jenseits von Technologie-versierten Erstanwendern zu erreichen. Trotz der beträchtlichen Einsparungen bei kommerziellen Transaktionen, die Bitcoin im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungssystemen für Kreditkarten verwenden, sind die in Bitcoin abgeschlossenen globalen Transaktionen ein winziger Bruchteil der Gesamtsumme.

MerchantCoin wurde als Vehikel geschaffen, um durch direkte Anreize für Händler, Befürworter und Verbraucher Marktsensibilität und Massenadressierung von Bitcoin zu generieren.

Maya Babish Director of Communications für MerchantCoin. net, erklärte:

"Wir sind sehr stolz, unsere Gründung in Zug, Schweiz, und die Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern der Crypto Valley Community bekanntzugeben. MerchantCoin wird die erste digitale Währung sein, die dem Markt zu dem einzigen Zweck geöffnet wird, die Übernahme von Krypto-Währungszahlungen in den Konsumenten-Händler-Transaktionsprozess voranzutreiben. "

Dies ist effektiv, ein weiterer Versuch, die digitale Währung einzuführen; Es ist wunderbar zu sehen, dass so viele Enthusiasten Ressourcen in Unterstützungsmechanismen investieren, um die Akzeptanz zu erhöhen.

MerchantCoin unterstützt diese Einführung durch eine einzigartige Reihe von Incentive-Programmen, die Enthusiasten motivieren und befähigen, Wissen und Verständnis auf ihrem lokalen Markt zu vermitteln, mit Werbe- und Schulungsmaterialien, die den Wert von Bitcoin-Transaktionen hervorheben und erklären.

Im vergangenen Monat hat Martin Schäferle, CEO von Merchantcoin, ebenfalls angekündigt, dass das Unternehmen mit dem Mastercoin-Protokoll zusammenarbeiten wird. MerchantCoin äußerte die Notwendigkeit, eine eigene Münze zu werfen, während verschiedene Optionen erwogen wurden, einschließlich der Möglichkeit, seine einzigartige Blockchain zu erstellen. Das Unternehmen argumentiert, dass seine Mission auch die Förderung von Bitcoin und die Notwendigkeit, das Ökosystem, das es umgibt, zu stärken, da es die Vereinigung von Unternehmen und Stiftungen als unumgänglich betrachtet, so dass es nur alle Vorteile stärken könnte.

David Johnston, MerchantCoin Vorstandsmitglied, argumentiert, dass:

"Wir sehen eine Zukunft, in der E-Commerce vollständig Open Source und dezentral ist, ohne Händlerhonorargebühren, die entweder jetzt im MerchantCoin-Ökosystem möglich sind oder sein werden kurz. "

Das MerchantCoin-Protokoll (MerchantCore) bietet Benutzerfreundlichkeit, nutzt die inhärente Sicherheit in der Krypto-Währungs-Blockchain und eliminiert vor allem die mit E-Commerce-Transaktionen verbundenen Kreditkartengebühren.

Kryptowährungen erzwingen Veränderungen in der Art und Weise, wie der Handel weltweit gehandhabt wird, und MerchantCoins grundlegender Zweck besteht darin, Verbraucher und Händler zum Vorteil der Annahme von Bitcoin und anderen Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen in Deutschland zu erziehen "Global verbundenes Dorf". Durch die Förderung eines positiven Images von Bitcoin und die Bereitstellung kritischer und technischer Unterstützung durch Anreize für Verbraucher und Händler, hat MerchantCoin das Potenzial, eine wichtige Schlüsselrolle bei den Versuchen zu spielen, die Einführung von Bitcoin auf globaler und allgemeiner Basis voranzutreiben. Die neue Währung XMC wird später in diesem Monat starten.

Link zur Quelle

Fotoquellen: merchantcoin. net

Beliebte Beiträge