Bitcoin

Microsoft excel wird demnächst erweiterte unterstützung für bitcoin bieten

Bitcoin Microsoft excel wird demnächst erweiterte unterstützung für bitcoin bieten

Visual Studio installieren & Erste Anwendung erstellen | C# Tutorial Deutsch (September 2018).

Anonim

Martin Butler, Account Executive bei Microsoft bekannt gegeben In einem 22. Dezember 2016 plant Post auf LinkedIn Pläne für eine aggressive Einführung von neuen Funktionen im Jahr 2017 für Microsofts meistverkaufte Office 365 Software Suite, und eine dieser Funktionen wird erweiterte Bitcoin-Unterstützung für Excel-Tabellen sein.

Ja, Leute, es scheint, dass 2017 das Jahr wird, in dem Bitcoin alles sauber macht, zieht ein schönes Hemd und eine Hose an und geht zur Arbeit. Butler sagt, "Excel wird in der Lage sein, Zahlen in Bitcoin-Währung zu erkennen, zu formatieren, zu berechnen und zu analysieren. "Warte, hat er gesagt" Bitcoin Währung? " Ja er hat. Bitcoin-Unterstützung wird für Excel unter Windows 10, Android, Mac OS und iOS verfügbar sein und auch mobile Versionen von Excel enthalten.

Wenn man an Microsoft denkt, fallen mir die Begriffe "blendende Technologie" und "Brandneuheit" nicht ein. In Wirklichkeit ist Microsoft wie der 40-Jährige bei der Arbeit, der versucht, mit den 20-Jährigen abzuhängen. Microsoft Windows ist schon lange bei uns. Die erste Version, Windows 1. 0, wurde am 20. November 1985 veröffentlicht. Microsoft Windows ist so Mainstream; Es wird mehr oder weniger jeden Menschen in der heutigen Welt in den Rachen getrieben, der einen neuen Computer oder Laptop kauft, ob sie es wollen oder nicht.

Aus einer anderen Perspektive ist Bill Gates, CEO von Microsoft, ein erfahrener Pionier in der Technologiebranche, und Microsoft kann einen einzigartigen und angesehenen Titel beanspruchen: "Die erste Software-Firma der Welt. "Also vielleicht gibt es etwas zu lernen von diesem" 40-jährigen ", der auch noch der reichste Mann der Welt ist, was denkst du? (Disclaimer: Bill Gates ist zum Zeitpunkt dieses Artikels 61 Jahre alt.)

Wir müssen uns erst daran gewöhnen, Leute, Microsoft ist wieder cool. Tatsächlich unterstützt Microsoft Bitcoin und digitale Währungen seit Dezember 2014, als der Tech-Riese bekannt gab, dass er Bitcoin als "eine Zahlungsoption zum Kauf von Apps, Spielen und anderen digitalen Inhalten von Windows, Windows Phone, Xbox Games, Xbox Music akzeptieren würde oder Xbox Video Stores. "

Darüber hinaus hat Microsoft im November 2015 Blockchain as a Service (BaaS) auf Azure gestartet. Seitdem hat Azure mehrere Distributed-Ledger-Technologien für eine Vielzahl von Branchenanforderungen hinzugefügt, um Azure zu einer "schnellen, kostengünstigen, risikoarmen und ausfallsicheren Plattform für die Zusammenarbeit von Unternehmen mit neuen Geschäftsprozessen zu machen". unterstützt von einer Cloud-Plattform mit dem größten Compliance-Portfolio der Branche. "Microsoft war auch der Premiere Sponsor für Ethereums DevCons und hat mehrere Treffen und Gipfelkonferenzen in diesem Bereich unterstützt.

Bill Gates hat vor langer Zeit absichtlich oder unabsichtlich den einfachen Geschäftsplan von Microsoft aufgedeckt. Er sagte in einem berühmten Interview mit Steve Jobs auf D5, einer WSJ Executive Conference im Jahr 2007: "Die Frage war also, was ist der nächste Paradigmenwechsel (in der Computertechnologie), der einen Einstieg ermöglichen würde? "Microsoft verfolgt immer noch den Zug, wenn es um Touchscreen-Technologie und Mobiltelefone geht; Sie haben den Zielpunkt für diesen Markt verpasst und es hat ihnen sehr geschadet.

Aber Microsoft lässt sich nicht zurücklassen und hat eine führende Position bei der Implementierung und dem Vertrieb von Blockchain- und Shared-Distributed-Ledger-Technologie eingenommen. Bei dieser Geschwindigkeit dürfte Microsoft ein Schlüsselfaktor in der Zukunft der digitalen Währung und der verteilten Bücher sein. Für diejenigen von uns, die Open-Source-Software bevorzugen, lassen Sie uns hoffen, dass LibreOffice Calc diesem Beispiel folgt und Bitcoin-Unterstützung so schnell wie möglich hinzufügt.

Die in Excel zur Unterstützung von Bitcoin vorgenommenen Aktualisierungen bieten eine Grundlage für die weitere Unterstützung von Bitcoin in der Microsoft-Codebasis. Dies wird voraussichtlich in Zukunft von allen Microsoft-Software einschließlich Windows-Betriebssystem verwendet werden. Da ist es also, Microsoft und Bitcoin, die wie ein paar Käfer in einem Teppich liegen, es gibt keine Trennung von ihnen.

Beliebte Beiträge