Crypto

Mit Bitcoin Expo Möchte Andere Über Digitale Währungen Informieren

Crypto Mit Bitcoin Expo Möchte Andere Über Digitale Währungen Informieren

Die MIT Bitcoin Expo verspricht dies sei eine der aufregendsten Bitcoin-Veranstaltungen des Jahres. Die Expo wird von HackMIT, dem MIT Bitcoin Club und dem College Cryptocurrency Network veranstaltet.

MIT Bitcoin Expo

Die Veranstaltung findet am 3. Mai im Stata Center zwischen 11:00 und 6:00 Uhr statt.

Die Veranstaltung behandelt die Grundlagen von Bitcoin, wie es funktioniert, bis hin zu Experten ergreifen das Wort und teilen ihre Sichtweisen auf digitale Währungen.

Die Expo möchte zeigen, wie

"eine der aufregendsten Entwicklungen seit Jahrzehnten in den Bereichen Kryptographie, verteiltes Rechnen, Graphentheorie, Finanzen und Wirtschaft ist. "

Während der Expo findet auch ein Workshop statt, bei dem die Praktiker alle mit den Werkzeugen vertraut machen werden, die für die Interaktion mit Bitcoins komplexer Codierung verwendet werden.

Die Liste der Sprecher der Expo umfasst Sean Neville, Mitbegründer und CTO von Circle, Bitcoin SourceForge-Mitwirkender Gavin Andresen, Gründer und CEO von Armory Technologies, Alan Reiner, Softwareentwickler Andy Ofiesh, Bitcoin-Anwalt Ryan X. Charles, Gründer und Gastgeber des World Bitcoin Network, James D'Angelo, Entwickler und Designer Zach Ferland, MIT Undergraduate Jeremy Rubin und der Gründer und Präsident des MIT Bitcoin Club, Dan Elitzer.

Beginnend am 3. Mai um 11 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einem Brunch im College Cryptocurrency Network. Am Mittag beginnen die Veranstaltungen, beginnend mit einer Begrüßung, bis zu einer Einführung in die digitale Währung.

Später am Nachmittag wird James D'Angelo einen Vortrag über Altcoins, Verträge und Sidechains halten. Die Veranstaltung endet um 18.00 Uhr, gefolgt von einem Empfang.

Bitcoin-Konferenzen

Bitcoin-Meetings wurden überall auf der Welt eingerichtet, um anderen eine Alternative zu traditionellem Geld beizubringen.

Irland wird seine erste Bitcoin-Konferenz im Juli dieses Jahres veranstalten, um zu zeigen, wie Bitcoin die Welt beeinflussen wird. Der Gründer der Bitfin-Konferenz, Fergal Murray, sagte, die Konferenz werde das Bewusstsein für Fragen im Zusammenhang mit der digitalen Währungsplattform erhöhen.

Murrays Konferenz wird Fragen wie:

"Wie werden sich Finanzinstitute an eine Technologie anpassen, die ihre Dominanz bedroht? Was passiert, wenn inflationäre und deflationäre Währungen massgeblich kollidieren? Was bedeutet es für die Strafverfolgung, die nationale Sicherheit und die bürgerlichen Freiheiten? Wie können wir ein Gleichgewicht zwischen Offenheit und Regulierung finden? "

Solche Bitcoin-Bildungsveranstaltungen und Konferenzen schauen nicht nur in die mögliche Zukunft, sondern sind die ersten Schritte, um dies zu ermöglichen.

Folge mir

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar