Blockchain

Das hardware-wallet-projekt von monero entwickelt sich weiter

Blockchain Das hardware-wallet-projekt von monero entwickelt sich weiter

Ethereum einfach erklärt in 10 Min! Alles über die Bitcoin Konkurrenz - Was ist es? ? (Juni 2019).

Anonim

Das Monero Hardware-Wallet-Projekt, das vollständig von der Community finanziert wird, macht große Fortschritte. Am 12. November lieferte das Team ein Update, in dem der Fortschritt dargestellt wurde.

BTCManager berichtete erstmals über das Gemeinschaftsunternehmen im September 2017, als es mit knapp 1.000 XMR erfolgreich finanziert wurde und führte ein Interview mit Schloh, dem Gründer des Projekts, und Kovri führte den Entwickler Anonym . '

Am 12. November wurden ein Update und zahlreiche Bilder des Boards veröffentlicht, die als Ausgangspunkt für das Endprodukt dienen, was durch die Verbindung mit einem Mobiltelefon über USB OTG (On The Go) demonstriert wurde. Die Vorrichtung kann jedoch eventuell eine Batterieenergiequelle verwenden oder sogar Solarenergie nutzen. Im Gespräch mit Gründer Michael Schloh per E-Mail erfuhr BTCManager mehr über die Prozesse und Fortschritte.

Ende 2017 zu Testzwecken erwartete Prototypen

Es wird eine "Feiertagsdividende" erwartet, bei der, wenn die Entwicklung mit der aktuellen Rate fortschreitet, viele Prototypversionen für Testzwecke verfügbar gemacht werden. Zwei Versionen werden wahrscheinlich zum Tragen kommen; eine größere Entwicklerversion mit dem Codenamen Breakneck , in der die Boards für dieses bereits getestet und zusammengestellt wurden (siehe unten), und eine kleinere Version für Consumer mit dem Codenamen Monezor .

Interessenten können sich bei der Taiga anmelden, die einen vollständigen Überblick über das Projekt gibt, sich einbringen und vielleicht eine Chance haben, einen exklusiven Blick auf den Prototyp und ein Gefühl für das Endprodukt zu bekommen. Alle Risiken sollten von den Testern übernommen werden und sie werden aufgefordert, kein echtes Geld in die Geräte zu stecken.

Der Zweck des Tests besteht darin, das Produkt zu verbessern, wobei die Teilnehmer einem Testplan folgen und ihre Ergebnisse melden.

Die letzten Assemblyfotos

Das vielversprechende Vorhaben zieht ein starkes Team an

Während der Vorschlag von Schloh, der eine beeindruckende Amtszeit als Wissenschaftler hat, vorgebracht wurde, wird jetzt ein großes Team mit mehreren aufgebaut bekannte Gesichter aus der Monero-Menge. Zum Beispiel sagte die Gruppe bei einem Monero Community Meeting:

"Das Team besteht jetzt aus einer Handvoll Leute, einige spezialisiert auf FPGA-Entwicklung, Rechtsangelegenheiten und Dokumentation, Entwickler von Hardware-Brieftaschen und vor allem Testern. "

Als er nach den wichtigsten Schritten befragt wurde, antwortete Schloh:" Über die Geldbörse, wir sind ein starkes sechzehnköpfiges Team mit vielen Basen; Technische Redaktion, Projektmanagement, Qualitätssicherung, Recht, Hardware Wallet Design, Hardware Wallet Layout und Firmware-Codierung. Bis zu konkreten Schritten haben wir Maschinen für die Produktion beschafft, Kommunikationssysteme aufgebaut, zwei Modelle der ersten Generation produziert und fertige Brieftaschen mit geklonter Firmware getestet."

Eine frühe Version des Boards läuft Tests mit Trezor Firmware.

Auf die Frage nach der größten Herausforderung für die Zukunft stellte das Hardware Wallet Team fest:

"Die größte Herausforderung vor dem Jahresende ist es, ein paar Dutzend Geräte in die Hände von Monero-Enthusiasten auf der ganzen Welt zu bringen. Es gibt nur einen Monat für uns, um dies zu vervollständigen, und es sind nur 50-50, die wir erreichen. Nennen Sie es eine Dividende. "

Ein Beispiel für ein Design für die Schaltung

In der Reddit-Post, die die Monero-Community über den Fortschritt auf dem Laufenden gehalten hat, fragte DrKokZ , ob es einen bestimmten Zeitplan für jemanden gibt, der sie sehen kann sind technologisch Analphabeten. "

hwalguy antwortete:" Die kurze Version ist, dass die wenigen Leute, die daran arbeiten, Dinge produzieren, die für den Verkauf oder E-Commerce nicht relevant sind. Das ist gut, weil es das Risiko verringert, dass unser Projekt scheitert. Das Projekt schlägt fehl, wenn nach sechs Monaten nicht mindestens ein realisierbares Hardware-Wallet-Design vorliegt. "

" Sobald ein Hardware-Brieftaschen-Design existiert (zusammen mit der Dokumentation), ist ein Produkt eine Bestellung entfernt (aus einer Fertigungswerkstatt), aber es fehlt noch Firmware, Gehäuse, E-Mail-Unterstützung, Mod-Optionen (Kabel, Aufkleber), Verpackung und anderes solche Verkaufs- und Marketing-Sachen. Vielleicht hilft Ihnen das, den Umfang des Projekts zu verstehen, von dem wir sprechen. Sie können gerne Vertrieb / Marketing / Geschäftslogistik einbringen, wenn Sie auf diese Art und Weise begeistert sind. In diesem Fall könnten Sie schließlich Ihre eigenen Fragen zu Liefereinschätzungen beantworten. -) "

Offensichtlich gibt es, während es einen stetigen Fortschritt mit der benutzerdefinierten Monero-Hardware-Brieftasche gibt, noch viel mehr zu tun. Obwohl die Grundlagen des Geräts noch in Arbeit sind, können sich viele Mitwirkende beispielsweise an einem Geschäftsplan und einer Strategie beteiligen.

Beliebte Beiträge