Bitcoin

Geld 20/20: bitpay kündigt neue mobile app an

Bitcoin Geld 20/20: bitpay kündigt neue mobile app an

#0003 Cointalk - Bitcoin Shape the Future, Fidelity & Goldman Sachs, Coin Payment und mehr (Dezember 2018).

Anonim

Am Montagmorgen auf der Money 20/20 Konferenz in Las Vegas, BitPay kündigte den Start ihrer neuen BitPay-App an, einer benutzerfreundlichen Bitcoin-Brieftasche, die sich über alle Teile des BitPay-Ökosystems erstreckt, einschließlich der Open-Source-Software CoPay.

Lesen Sie auch: Altcoin Report: Herunterfahren von Monero bis Januar

BitPay macht große Ankündigung bei Money 20/20

In einer Partnerschaft mit Intel ermöglicht BitPay Benutzern, als ihre eigenen Banken zu agieren, indem sie private Schlüssel direkt sichern auf einem Gerät.

Die BitPay-App verfügt über ein Wallet mit mehreren Unterschriften, eine Passwortauswahl und einen Onboarding-Flow, um neue Benutzer über Bitcoin aufzuklären. Darüber hinaus können Nutzer Bitcoin innerhalb der Anwendung durch die Integration von Glidera in das Backend der App handeln.

Besonders hervorzuheben ist die Partnerschaft mit Intel, die zeigt, dass der Tech-Riese bereit ist, mit einem Bitcoin-Industrie-Player zusammenzuarbeiten, um Speicherkapazitäten und die Übernahme der Technologie voranzutreiben.

Nachdem Intel bereits im vergangenen April die Sawtooth Lake-Plattform eingeführt hatte, ist Intel führend bei der Entwicklung von Hardwarelösungen für die Blockchain-Technologie.

Seit der Einführung des Open-Source-CoPay-Portemonnaies im Jahr 2014 sind die Transaktionsvolumina deutlich gewachsen. Seit 2014 haben 200.000 Brieftaschen geöffnet, mit der App ein Wachstum von 500 Prozent pro Jahr.

Die BitPay-App wiederum ermöglicht Benutzern den Zugriff auf die gesamte Palette von BitPay-Produkten an einem Ort.

Dadurch hofft BitPay, die Schwierigkeiten zu lösen, mit denen viele konfrontiert sind, wenn sie versuchen, ihr Leben voll und ganz auf Bitcoin zu leben. In Verbindung mit BitPays VISA-Prepaid-Debitkarte und der Integration von Amazon-Geschenkkartenkäufen bietet BitPay jetzt verschiedene Möglichkeiten, Bitcoin zu nutzen.

"Dies ist eine Expertenmappe, an die sich Neulinge schnell gewöhnen können", sagte Stephen Pair, CEO von BitPay. Durch gezielte Nutzung, Kundenschulung und Full-Service-Integration hofft BitPay, erfahrene Bitcoins und neue Nutzer gleichermaßen anzulocken.

Was halten Sie von BitPays Ankündigung? Kann man mit Wallet-Apps und erhöhter Bitcoin-Akzeptanz umgehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Ryan Strauss, BitPay.

Beliebte Beiträge