Bitcoin

Mozilla-studie zeigt, dass bitcoin negative auswirkungen auf spenden hat

Bitcoin Mozilla-studie zeigt, dass bitcoin negative auswirkungen auf spenden hat

Schnell. Einfach. Sicher. | Anbaufertige Kompletträder bei felgenoutlet.de (Oktober 2018).

Anonim

Mozilla, das Team hinter dem bekannten Firefox-Browser, hat dies kürzlich angekündigt war Bitcoin als eine der vielen Möglichkeiten, wie Menschen wählen können, um die Organisation zu unterstützen. Mozilla ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung von Offenheit, Zugänglichkeit und Innovation im Web verschrieben hat. Es scheint, dass viele Mozilla-Unterstützer die Fähigkeit, mit Bitcoin zu spenden, gefordert haben; Mozilla fügte seiner primären Spendenform einen Bitcoin-Zahlungsknopf hinzu, nachdem er zahlreiche Anfragen von Spendern erhalten hatte.

Lesen Sie auch: ShapeShift. io lanciert Lens Tool Extension für Firefox

Mit diesem Schritt ist Mozilla einer wachsenden Anzahl von Händlern und Organisationen beigetreten, die Bitcoin akzeptieren, darunter die Electronic Frontier Foundation, die Khan Academy, Greenpeace, United Way und die Wikimedia Fou

ndation .

Aktuelle Nachrichten besagen, dass Mozilla Daten veröffentlicht hat, die aus einer statistischen Studie über die Auswirkungen des Hinzufügens eines Bitcoin-Buttons auf der Spendenseite der Hauptkampagne stammen. Irgendwie zeigten die Daten, dass Bitcoin einen negativen Einfluss hatte.

Angesichts der hohen Anzahl an Seitenaufrufen für dieses Formular in diesem Zeitraum war der Kampagnenmoderator besorgt, dass das Hinzufügen unnötigen Texts die Spender ablenken und Nicht-Bitcoin-Conversions, die Quelle von mehr als 99% des gesamten Kampagnenumsatzes, verringern würden. Also wurde entschieden, dass ein "Donate with Bitcoin" -Text hinzugefügt werden und getestet werden sollte, ob die Conversion gedrückt wurde oder nicht.

Laut Mozilla hat der Test deutlich gezeigt, dass der Umsatz pro Besucher um etwa $ 0 sinkt. 07 USD. Mozilla bezieht sich auf einen Verlust von sieben Cent pro Tag, was im Maßstab sehr viel bedeuten kann. Das Unternehmen weist darauf hin, dass das Spendenformular vor dem Ende der Kampagne am 31. Dezember noch rund zwei Millionen Besucher erhalten wird. Durch die Zugabe von "Donate with Bitcoin" würde das Unternehmen das Einkommen um etwa 140.000 $ reduzieren sehen.

Viele innerhalb der Bitcoin-Community beschuldigen das Unternehmen, einen flachen statistischen Ansatz mit einem schlechten Urteil zu machen, während andere sich fragen, ob Die Daten können als gültig angesehen werden - viele Leute hätten das Spendenformular besuchen können, nur um die Bitcoin Option zu sehen. Diese Besucher hatten möglicherweise nicht die Absicht, etwas zu spenden. Dies würde die Ergebnisse in hohem Maße ungültig machen, insbesondere wenn es tatsächlich angekündigt wurde, dass Bitcoin getestet wird.

Das Unternehmen kam zu dem Schluss, dass

Bitcoin-Spenden nicht hoch genug sind, um diese Umsatzeinbußen zumindest zu diesem Zeitpunkt auszugleichen. Mozilla betonte, es sei bereit, einen Weg für Bitcoin-Spender zu finden, einen Link zu finden, um Bitcoin zu spenden, aber die Tests deuteten darauf hin, dass das primäre Spendenformular nicht der beste Ort sei.

Mozilla hat sich nicht entschieden, ob der Button "Mit Bitcoin spenden" beibehalten werden soll oder nicht, die Daten, die er herausgibt, können jedoch die Entscheidung des Unternehmens beeinflussen und dazu führen, dass Bitcoin-Spenden gestoppt werden.

Mozilla führt den Test noch aus, um eine größere Stichprobe zu erhalten. Das Unternehmen wird weitere Tests durchführen und früher oder später eine Ankündigung machen.

Was hältst du von Bitcoins, die sich negativ auf die Mozilla Fundraising-Kampagne auswirken? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Quelle & Bilder

Beliebte Beiträge