Crypto

Mt. Gox Tritt Von Bitcoin-Stiftung, Tweets Löscht - The Round Up

Crypto Mt. Gox Tritt Von Bitcoin-Stiftung, Tweets Löscht - The Round Up

Charlie Lee (Litecoin) crypto chat with Julian Hosp (TenX) (November 2018).

Anonim

Die Ankündigung der Bitcoin-Stiftung

Mark Karpeles, CEO von Mt. Gox, ist von seiner Position als einer der Vorstandsmitglieder der Bitcoin Foundation zurückgetreten. Die Ankündigung auf der Website der Stiftung veröffentlicht:

"Ab sofort, Mt. Gox hat seinen Rücktritt vom Board of Directors eingereicht. Wir sind dankbar für ihre frühen und wertvollen Beiträge als Gründungsmitglied beim Start der Bitcoin Foundation. "

Andreas Antonopoulos, Chefsicherheitsbeauftragter bei Blockchain, twitterte über den Rücktritt:

Die Bitcoin Foundation erklärte weiter " MtGox Co. Ltd. (Japan) hatte einen der drei gewählten Industrie-Mitgliedersitze. Weitere Einzelheiten, einschließlich der Wahlverfahren, werden folgen. " Ein Plan scheint bereits in Arbeit zu sein, ein neues Vorstandsmitglied zu wählen.

Gox hat auf ihrer Website noch keine eigenen Ankündigungen gemacht.

Petition gegen den Berg Gox

Seit Anfang des Monats, Mt. Gox ist aus legitimen Gründen von seinen Kunden und dem Rest der Bitcoin-Community unter Beschuss geraten.

Zunächst wurden die Auszahlungstransaktionen auf ihrer Website eingestellt. Dann, um die Sache noch schlimmer zu machen, gab es nicht viel Kommunikation zwischen Mt. Gox und seine Kunden führen zu wachsenden Frustrationen an der Bitcoin-Börse. Als schließlich eine Erklärung von der Börse herausgegeben wurde, gaben sie letztendlich dem Bitcoin-Protokoll selbst die Schuld für das Leid der Börse.

Vor ungefähr zwei Wochen wurde eine Petition zur Änderung erstellt. org von 'Oliver Omitted' aus dem Vereinigten Königreich, um Karpeles von seinem Sitz in der Bitcoin Foundation zu entfernen. Diese Petition stellt die negativen Gefühle dar, die Bitcoin-Nutzer gegenüber Karpeles aufgrund seines Umgangs mit seinen Kunden entwickelt haben. Darin heißt es:

"Mark Karpeles, CEO von Mt. Gox, hat sich immer wieder als inkompetent erwiesen, Angst in der Community verursacht und die Vertrauenszeichen, auf die Bitcoin angewiesen ist, zerstört, um ernst genommen zu werden. "

Es ist offensichtlich, dass die Umgehung von Informationen und Mehrdeutigkeit keine Unterstützung findet.

Weiter Frustrationen mit dem Austausch zu adressieren, die Petition angegeben „Mt.Gox hat sich in den vergangenen Jahren aufgetreten, in dieser Woche Mark Karpeles verantwortungslos veröffentlichten Informationen hervorgeht, dass die Fragen der Gesellschaft mit Auszahlungen gegenüberstanden waren wegen‚Ein Fehler in der Bitcoin-Software 'etwas, das von Gavin Andresen bestritten wurde. "

Die Petition wurde schnell von der Bitcoin-Community unterstützt. Das Ziel war, tausend Signaturen zu erhalten. Tatsächlich wurden jedoch bis heute 2000 Unterschriften erhalten. Es ist noch nicht bekannt, ob diese Petition Teil des Grundes für Karpeles 'Austritt aus der Bitcoin Foundation war.

Wo sind die Tweets?

Was als eine weitere sehr beunruhigende Nachricht für Mt kommt.Gox's Kunden, der Austausch hat alle Tweets gelöscht, die es jemals auf seiner offiziellen Twitter-Seite gemacht hat. Obwohl alle

Posts gelöscht wurden, bleibt der Account weiterhin intakt und in seiner ganzen Pracht sichtbar.

Die fehlenden Tweets wurden kurz nach der Bekanntgabe des Rücktritts von Karpeles durch die Stiftung bekannt.

Die Bitcoin-Börse hat wegen ihrer mangelnden Kommunikation mit ihren Kunden, die viel in den Austausch investiert haben, bereits viel Kritik bekommen. Spekulationen über die unklaren Geschäfte der Börse sind bereits weit verbreitet. Diese zusätzlichen Nachrichten helfen nicht bei der Berichtigung des Bildes von Mt. Gox an seine Kunden oder die Bitcoin-Community.

Aber zur gleichen Zeit ist die Bitcoin Community und noch wichtiger der Mt. Gox-Kunden warten immer noch auf eine klare Antwort und Lösung von der Börse.

Bitcoin-Preissenkungen

Bisher wurde noch nicht genau erklärt, warum Karpeles aus der Stiftung ausgeschieden ist. Man kann spekulieren, dass es etwas mit den anhaltenden Problemen zu tun hat, die der Bitcoin-Austausch durchgemacht hat. Es hat sich in der Bitcoin-Community durchgesetzt, dass der jüngste Preisrückgang von Bitcoin weitgehend mit Mt zusammenhängt. Gox's Probleme und Ineffizienz, um sie schnell zu beheben.

Letzte Woche haben wir gesehen, dass der Preis des Bitcoins unter 100 US-Dollar gefallen ist. Gox. Ein erstaunlicher Unterschied in der Tat, weil zu einem Zeitpunkt, nicht zu lange her, der Preis der digitalen Währung bei Mt. Gox wurde bei über $ 1200 gehandelt. Der Preis von Bitcoin hat sich seitdem erholt und notiert an seiner Börse bei fast $ 200. Mit dieser kürzlichen Enthüllung des Rücktritts von Karpeles war der Preis der digitalen Währung volatil. Sinken des Preises auf dem Berg Gox hat sich auch auf andere Bitcoin-Börsen ausgewirkt. Der Preis des Bitcoins schwebt derzeit in den hohen $ 500. Es wird erwartet, dass der Preis sich einmal verbessern wird. Goxs Probleme sind sortiert.

Die Bitcoin-Community ist von diesen Entwicklungen betroffen, aber diejenigen, die an die digitale Währung glauben, halten sich fest. Wir hoffen auf ein positives Ergebnis für die Bitcoin-Community. Dies könnte ein Sprungbrett für das Bitcoin-Netzwerk für weitere Fortschritte und eine positive Zukunft sein.

Neue Entwicklungen bezüglich Mt. Gox wird hier auf CoinReport gepostet, also bleibt dran!

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Forbes

Beliebte Beiträge