Crypto

Nelson Kampagne Partner Mit Bitpay, Um Btc Spenden Zu Akzeptieren

Crypto Nelson Kampagne Partner Mit Bitpay, Um Btc Spenden Zu Akzeptieren

How to Start a Blockchain Company with Brian Nelson (Episode #10) (November 2018).

Anonim

Patrick Nelson (D-Stillwater)

Bitcoin kann nun dank einer Partnerschaft mit BitPay an Patrick Nelson (D-Stillwater) für den 21. Bezirk in New York gespendet werden. Dies geht aus einer E-Mail von Nelsons Pressesprecher Paul Paterakis hervor.

Die Nelson-Kampagne glaubt, dass dieses Zahlungsnetzwerk eine neue Spenderdatenbank eröffnen wird.

Nelson kommentierte in der E-Mail: "Unser Ziel in dieser Kampagne war und ist es, 21' 'st' ' Century Policies in den 21. Bezirk zu bringen. Das bedeutet, dass wir Innovation und neue Technologien wie die Blockchain und Bitcoin begrüßen. Bitcoin hat das Potenzial, Verbrauchern und Unternehmen gleichermaßen kostengünstige Finanzdienstleistungen anzubieten. Es ermöglicht Menschen, Geld digital zu übertragen, ohne hohe Gebühren an Finanzvermittler zahlen zu müssen. " BitPay, das von den Investoren Ashton Kutcher und Sir Richard Branson finanziert wird, ist ein führender Anbieter von Bitcoin-Zahlungsabwicklungen und unterhält Niederlassungen in ganz Nordamerika, Südamerika und Europa. Bitcoin-Nutzer können über die Website der Kampagne, www. Nelsonforny. com, und die Spenden werden automatisch kostenlos in US-Dollar umgerechnet. "Ich verwende Bitcoin seit Jahren als Währung, um Artikel auf Overstock zu kaufen. com, Steam, Newegg und Xbox Live. Ich spende sogar an jedem Giving Tuesday Bitcoin an das Ronald McDonald Haus der Hauptstadtregion ", kommentierte Paterakis. "Mit dem Anstieg des Preises und der Nutzung von Bitcoin hoffen wir, dass die Leute Patrick's Kampagne sehen und spenden können. Verdammt, vielleicht wird sogar Ashton Kutcher ein paar Brocken einstecken. "

Es wird nicht das erste Mal sein, dass ein Politiker Bitcoin akzeptiert. Senator Rand Paul (R-KY), Kongressabgeordneter Jared Polis (D-CO) und einige andere haben in der Vergangenheit Kampagnenspenden mit der Kryptowährung akzeptiert.

Dieselben Bundesbestimmungen, die für Geldspenden gelten, müssen von Spendern befolgt werden. e. Mitarbeiter müssen ihren Namen, ihre Adresse und Arbeitgeberinformationen angeben.

Bitcoin kann hier an Nelsons Kampagne gespendet werden.

Patrick Nelsons Foto - Mit freundlicher Genehmigung seines Kampagnen-Teams

Beliebte Beiträge