Pressemeldungen

Nfl-spieler, die daran interessiert sind, bitcoin zu bekämpfen, futures mit cryptocurrency zu sichern

Pressemeldungen Nfl-spieler, die daran interessiert sind, bitcoin zu bekämpfen, futures mit cryptocurrency zu sichern

Bitcoin und andere Kryptowährungen sind heutzutage in aller Munde Und jetzt wollen Profisportler in der National Football League in die Action einsteigen.


Pro Bowl Bitcoinist

Die Zukunft ist selbst für hochbezahlte Profisportler immer unsicher. Mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen werden Mainstream-NFL-Spieler beginnen sich zu engagieren.

Einer der führenden Spieler unter seinen professionellen Kollegen ist Seattle Seahawks 'Cornerback und der viermalige Pro Bowler Richard Sherman, der Bitcoin - das er "die Währung der Zukunft" nennt - als Zahlungsmittel für seine akzeptiert hat Offizielle Waren im Jahr 2014.

Sherman behauptet, eine Menge von NFL-Spielern diskutieren über Bitcoin in diesen Tagen, sagte CNBC, dass seit der dominierenden Kryptowährung bis zu $ ​​19.000 geschossen hat, "es war eine gemeinsame Konversation für viele von uns. "

Der produktive Cornerback pflegt derzeit eine Verletzung an seiner Achillessehne und hat die Zeit genutzt, um den gesamten Kryptowährungsmarkt zu studieren. Er investiert gerne in Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC) und Ethereum (ETH) sowie in den Zero-Fee Cryptocurrency Exchange Cobinhood (COB).

Wissen ist Macht! Das werde ich tun, wenn ich nicht auf dem Feld bin ... über Crypto lernen und Münzen handeln #COBINHOOD #Cryptocurrency #ad pic. Twitter. com / bFL7yvg9l

- Richard Sherman (@ RSherman_25) 12. Dezember 2017

Der Schutz ihrer Zukunft

Es könnte für einige überraschend sein, aber einer von sechs Spielern der National Football League meldet Insolvenz an nach dem Verlassen des Sports.

"Keiner von uns ist wirklich mit ... finanzieller Bildung aufgewachsen", erklärte Sherman CNBC und fügte hinzu, "viele [Spieler] wurden von Finanzberatern ausgenutzt. "

Bitcoin und andere Kryptowährungen bieten eine weitere Investitionsmöglichkeit für NFL-Spieler, die in einen aufstrebenden Markt einsteigen wollen - obwohl es nicht ohne Risiko ist. "Es gibt eine Menge verschiedener Münzen", sagt Sherman und erklärt, dass die schiere Anzahl der verfügbaren Kryptowährungen ausreicht, um selbst erfahrene Investoren zu überwältigen.

Trotzdem freut er sich, mit seinen Teamkollegen und Kollegen über Krypto zu sprechen. Sherman weiß jedoch, dass er kein Finanzberater ist, und unterlässt es daher, ihnen finanzielle Ratschläge zu geben, und erklärt:

Sie lesen, Sie hören große Dinge über einige [Münzen], Sie hören schreckliche Dinge über andere, sie schwanken durchweg der Tag. Es ist so ein unvorhersehbarer Markt.

Trotz der Volatilität ist Sherman glücklich in Bitcoin und andere Kryptowährungen investiert - und er glaubt, dass sie eine Möglichkeit sind, NFL-Spielern zu helfen, ihre Anlageportfolios zu diversifizieren und ihr Vermögen zu schützen, CNBC:

Viele von ihnen waren gerade dabei versuchen ihr Bestes, um nicht nur über Kryptowährungen, sondern nur über Aktien und Handel im Allgemeinen [...] geschult zu werden. So werden die Leute in meinem Sport auf meinem Gebiet definitiv besser ausgebildet und versuchen intelligenter zu werden, wie sie um das Geld spielen und zu verstehen, wohin ihr Geld geht.

Hoffentlich bedeutet das, dass sie die Dips kaufen.

Was halten Sie von Bitcoin und anderen Kryptowährungen als langfristige Investition für Profisportler? Glaubst du, Krypto kann NFL-Spielern helfen, ihr Vermögen besser zu verwalten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von iStockPhoto, Pexels.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar