Pressemeldungen

Nicht so schnell: bitcoin-preis muss $ 500.000 sein, um gold zu schlagen

Pressemeldungen Nicht so schnell: bitcoin-preis muss $ 500.000 sein, um gold zu schlagen

Reinhard Mey, Hannes Wader, Konstantin Wecker: Es ist an der Zeit (Oktober 2018).

Anonim

Inmitten der leidenschaftlichen Medienberichterstattung über Bitcoins Preis entspricht der von Gold, Kommentatoren kommen heraus, um den Hype zu begründen.


$ 498, 750 Um Gold zu schlagen

Gemessen an der Marktkapitalisierung ist Bitcoin ein winziges 1 / 500stel der realen Größe von Gold.

Als Bitcoin am Donnerstag den Preis von einer Feinunze Gold erreichte, war das Internet voll von Erklärungen über einen entscheidenden Moment in der Finanzgeschichte. Selbst die Mainstream-Medien griffen die Geschichte auf und die BBC gab an, dass der Anstieg der vergangenen Monate für Bitcoin eine große Wende darstellt. "

Der deutsche Ökonom Holger Zschaepitz nannte es einen" prägenden Moment in der Geldgeschichte ". "

Definierender Moment in der Geldgeschichte: Der #Bitcoin-Preis steht zum ersten Mal ganz oben auf der Goldliste. // t. co / RLvlQVarTX über @welt pic. Twitter. com / URlMN6Ec6a

- Holger Zschaepitz (@Schuldensuehner) 3. März 2017

Aber während Bitcoin "Parität mit Gold" erreicht, sorgt es für sehr anklickbare Schlagzeilen, einige Medienquellen versagten sogar, bestimmte Details zu erwähnen; dass es eine Unze Gold auf dem Spiel stand, einfach den "Goldpreis". "

Twitter-Persönlichkeit WhalePanda hat insbesondere mit diesem Phänomen auf sich aufmerksam gemacht.

"Es ist albern, den Goldpreis mit #Bitcoin zu vergleichen", schrieb er. "1 Gold = 1 $ BTC? Weck mich auf, wenn die Bitcoin-Marktkapitalisierung höher ist als die Gold-Marktkapitalisierung. "

Es ist albern, den Goldpreis mit #Bitcoin zu vergleichen. 1 Gold = 1 $ BTC? Weck mich auf, wenn die Bitcoin-Marktkapitalisierung höher ist als die Gold-Marktkapitalisierung.

- WhalePanda (@WhalePanda) 2. März 2017

Der Wert des Goldmarktes (oder "Marktkapitalisierung") ist immer noch 500 Mal höher als der von Bitcoin, was bedeutet, dass die digitale Währung rund 500 Dollar wert sein muss , 000 pro Münze, um es wirklich zu usurpieren.

Wie ein Bitcoinist in einem kürzlich erschienenen Artikel erklärte:

"Der Bitcoin-Preis entspricht fast dem einer Unze Gold, aber natürlich ist das Angebot an Gold (gemessen in USD) viel größer (mit oberirdischen Werten) Bestände von 183, 600 Tonnen).

Damit Bitcoin die gleiche Marktkapitalisierung wie Gold erreicht, beträgt der erforderliche Preis 500.000 $. "

Aber welches Gut auf lange Sicht tatsächlich wertvoller ist, ist noch offen für Diskussionen.

ETF Hype Settles

Dennoch scheint der Goldpreis unter Druck zu stehen. Ein 10-prozentiger Rückgang am Donnerstag fiel mit der Nachricht zusammen, dass Venezuela vermutlich Goldreserven im Wert von mehreren Milliarden Dollar verkaufen müsste, um die für dieses Jahr vorgesehenen Schulden abzuzahlen.

Das Land ist auf seine letzten $ 10 Milliarden USD an Reserven gesunken, von denen $ 7 sind. 7 Milliarden sind in Gold gehalten. Es schuldet 7 $. 2 Billionen.

Unterdessen scheint sich die Stimmung bezüglich der Wahrscheinlichkeit einer Billigung der Bitcoin-ETF, die den Preis der virtuellen Währung ernsthaft erhöhen könnte, zu konsolidieren.

Nach einem hohen Donnerstag von über 50% hat sich der COIN_BH17-Vorhersagevertrag von BitMEX auf ein Niveau von rund 37% stabilisiert.

Auch in den sozialen Medien tauchen alternative Perspektiven auf den COIN-ETF des Winklevoss auf.

"Die Genehmigung vom 11. März bezieht sich auf eine Regeländerung, mit der solche ETFs auf Fledermäusen aufgeführt werden können", bemerkte ein Nutzer auf Reddit. "Es stimmt jedoch nicht zu, dass der COIN ETF gelistet wird. Dies sind zwei separate Dokumente, die einer Genehmigung bedürfen. "

[Anmerkung des Herausgebers: Das SEC-Zulassungsdatum ist eigentlich der 13. März, d. e. der erste Geschäftstag nach dem 11. März.]

Nichtsdestotrotz bestehen die Erwartungen weiterhin darauf, dass ein positiver Bitcoin-ETF der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) den Wert eines Bitcoins auf $ 2.000 oder mehr erhöhen würde .

Vinny Lingham warnte kürzlich davor, dass die Nebenwirkungen eines solchen Anstiegs zu schnell auftreten würden, und schrieb, dass "eine andere Blase" ähnlich der 2013 in Gefahr sei, sich zu bilden.

Was halten Sie von der Bedeutung von 1 BTC, gleich einer Feinunze Gold? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Twitter, BitMex

Beliebte Beiträge