Bitcoin

Novogratz lanciert die erste cryptocurrency merchant bank

Bitcoin Novogratz lanciert die erste cryptocurrency merchant bank

Terry Duffy CME CEO Talks Bitcoin Futures (March 2019).

Anonim

Das Aufkommen von Kryptowährungen löst die Schaffung innovativer Geschäftskonzepte und neuer Bitcoin-Lösungen aus. basierte Finanzinstrumente. Jetzt startet Michael Novogratz eine Handelsbank namens Galaxy Digital, die ausschließlich die Kryptowährung und den Blockchain-Bereich bedienen wird.


Merchant Bank widmet sich der Kryptowährung, um die Finanzwelt neu zu gestalten

Michael Novogratz, Chairman und Chief Executive Officer von Galaxy Investment Partners, plant die Gründung und Veröffentlichung der ersten Merchant Bank, die sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Projekte konzentriert .

Novogratz hat bereits eine Transaktion zur Gründung von Galaxy Digital als Full-Service-Handelsbank für digitale Vermögenswerte vorgeschlagen, die sich auf folgende Bereiche konzentrieren wird: getrennter Handel, Vermögensverwaltung, Hauptinvestition und Beratungsarbeit.

A Bloomberg unbekannte Quelle sagte, dass Novogratz "Galaxy Digital als Goldman Sachs der Kryptographie sieht. "Und um dieses Ziel zu erreichen:

investiert Novograz im Wesentlichen alle seine Krypto-Investitionen in Galaxy - etwa 400 Millionen Dollar an Bitcoin, Äther, anfänglichen Münzangeboten und Beteiligungen an Startups wie Xapo, Bitstamp und Ripple Labs.

Eine Digital Assets Merchant Bank wird über ein Pharmaunternehmen gegründet

Nach Bloomberg versucht Novogratz, die Digital Asset Merchant Bank zu gründen, Kapital in Höhe von 200 Millionen USD zu beschaffen . Wenn er erfolgreich ist, wird er über eine Holdinggesellschaft Aktien der Galaxy Digital LP an der TSX Venture Exchange of Canada aufführen.

In der Tat wird die Digital Asset Merchant Bank aus Galaxy Digital, First Coin aus Vancouver und Bradmer Pharmaceuticals Inc. gegründet.

Bradmer Pharmaceuticals Inc. hat am 9. Januar 2018 eine Absichtserklärung mit Galaxy unterzeichnet Digital LP und First Coin Capital Corp. gründen ein neues Unternehmen im Blockchain- und Kryptowährungsraum. Laut der Pressemitteilung von Bradmer Pharmaceuticals:

Die Reihe von Transaktionen, die in der Absichtserklärung (der "Vorgeschlagenen Transaktion") vorgesehen ist, soll dazu führen, dass sich Galaxy Digital und First Coin zu einer Galaxy Digital-Betriebspartnerschaft zusammenschließen die Prinzipien von Galaxy Digital. Im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Transaktion wird Bradmer, das eine Minderheitsbeteiligung an Galaxy Digital erwerben und halten wird, voraussichtlich seinen Namen in "Galaxy Digital Holdings" ändern und eine aktive Börsennotierung an der TSX Venture Exchange (die TSX- V ').

Das Wachstum von Bitcoin und anderen Kryptowährungen wird die Anleger höchstwahrscheinlich weiterhin ermutigen, neuartige und ambitionierte Krypto-basierte Finanzlösungen zu entwickeln. In der Vergangenheit beschäftigten sich Handelsbanken mit kommerziellen Krediten, internationalen Finanzen und Investitionen. Jetzt löst Bitcoins disruptiver Charakter die Schaffung der ersten Merchant-Bank aus, die vollständig dem Kryptowährungs-Ökosystem gewidmet ist.

Wie wird sich die Einrichtung einer Handelsbank, die sich der Kryptowährung und dem Blockchain-Raum widmet, auf Bitcoin auswirken? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pixabay, CNBC. com

Beliebte Beiträge