bitcoin

Okkoin fügt der bitcoin-app neue sicherheitsfunktionen hinzu

bitcoin Okkoin fügt der bitcoin-app neue sicherheitsfunktionen hinzu

OK K.O., Let's be heroes! | Opening (Castilian Spanish) (November 2018).

Anonim

OKCoin ist einer der führenden Bitcoin-Börsen der Welt aktualisierte ihre mobile Anwendung mit zusätzlichen Sicherheits- und anderen Funktionen. Immer mehr Händler möchten ihre bevorzugten Bitcoin-Plattformen bequem von mobilen Geräten aus nutzen. Unternehmen müssen auf diese Bedürfnisse eingehen. Die jüngsten Funktionen, die zu OKCoin hinzugefügt wurden, machen ihre Anwendung zu einem der vielseitigsten mobilen Angebote, die heute verfügbar sind.

Lesen Sie auch: Von PBOC ausgegebene virtuelle Währung verwendet keine Blockchain-Technologie

OKCoin Mobile App erhält Hauptaktualisierung

Es gibt nichts ärgerlicheres als den Zugriff auf eine Online-Handelsplattform Bitcoin über einen Webbrowser . Während einige dieser Plattformen mobile-freundliche Versionen ihrer Website anbieten, kann sich das Gesamterlebnis recht schnell klobig und nervig anfühlen. In den meisten Fällen ist das Navigieren durch Diagramme und das Zugreifen auf die Kontenmenüs über einen Browser auf dem Handy kein Spaß.

Mobile Anwendungen scheinen die Lösung für diese Probleme zu bieten, und OKCoin ist eines der ersten Unternehmen, das eine funktionsreiche App anbietet. Die erste Hürde für neue Plattformbenutzer besteht darin, sich für ein Konto anzumelden. Glücklicherweise macht die OKCoin mobile Anwendung diesen Prozess ziemlich einfach, und Benutzer können sogar die Überprüfung der Stufe 1 in der App selbst durchführen. Dadurch erhalten sie sofortigen Zugriff auf Bitcoin-Handelsfunktionen.

Bisher konnten keine Abhebungen innerhalb der mobilen OKCoin-Anwendung vorgenommen werden. Dies mag für eine Plattform, die sich auf ihre Trading-Funktionen stolz macht, ziemlich seltsam erscheinen, aber es war eines der Dinge, die in der Zukunft verbessert werden mussten. Mit der aktualisierten mobilen App können OKCoin-Benutzer jetzt sowohl in Bitcoin als auch in Litecoin Geld abheben, indem sie auf das Menü "Abhebungen" zugreifen.

Die meisten mobilen Anwendungen haben keine ausreichende Sicherheit, und die OKCoin-Entwickler haben sich ebenfalls mit diesen Problemen beschäftigt. Schließlich speichern die Nutzer ihre Handelsbestände auf einem Gerät, das nicht immer in ihrer Sehstärke ist, und es müssen angemessene Vorkehrungen getroffen werden, um eine unbefugte Nutzung der Anwendung zu verhindern.

Zu ​​den neuen Sicherheitsfunktionen zählt Touch-ID , mit der Benutzer den Zugriff über Gesten authentifizieren können, anstatt ein Passwort zu verwenden. Auch wenn Gesten möglicherweise keine perfekte Lösung darstellen, ist es ein bemerkenswerter Schritt vorwärts, wenn Benutzer sich an [schwache] Passwörter halten. Auf der anderen Seite haben Benutzer, die es vorziehen, mit Passwörtern zu bleiben, die Möglichkeit, sie auch über die mobile App zurückzusetzen, indem sie einen Code eingeben, der per SMS an sie gesendet wird.

Weitere Anwendungen von Bitcoin Platform folgen?

OKCoin ist eines der ersten großen Bitcoin-Unternehmen, die Schritte in die richtige Richtung unternommen haben, um das mobile Ökosystem anzugehen. Aus irgendeinem Grund steht auf den meisten Austauschplattformen keine mobile Anwendung zur Verfügung, obwohl die Anzahl der Benutzer, die ein mobiles Gerät besitzen, weltweit jedes Jahr zunimmt.

Wenn mehr und mehr mobile Apps für Bitcoin-Nutzer verfügbar werden, können wir nur hoffen, dass die Kontosicherheit genauso oder sogar noch höher ist.Mobile Apps sind sehr praktisch, aber die Sicherheit ist oft eher glanzlos. Am Ende ist das echtes Geld, mit dem sich Menschen beschäftigen, auf Geräten, die regelmäßig von anderen Menschen genutzt werden.

Was halten Sie vom OKCoin-Update? Werden Sie eines ihrer neuen Features in Zukunft verwenden? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: OKcoin

Bilder mit freundlicher Genehmigung von OKCoin, Shutterstock

Beliebte Beiträge