Crypto

Über $ 70 Millionen In Bitcoin Gestohlen Von Bitfinex

Crypto Über $ 70 Millionen In Bitcoin Gestohlen Von Bitfinex

IOTA sicher auf eine Wallet transferieren - von bitfinex auf Iota Wallet (Dezember 2018).

Anonim

Irgendwo in der Nachbarschaft von $ 72 Millionen, gemessen in Bitcoin, wurde von der Hongkonger Börse Bitfinex gestohlen, berichtet Reuters.

Es ist die zweitgrößte Sicherheitsverletzung eines Bitcoin-Exchange. Die Aufzeichnung gehört Mt. Gox, eine in Japan ansässige Börse, die 2014 pleite ging.

Die Gesamtzahl der gestohlenen Bitcoins liegt Berichten zufolge bei 120.000, wobei das Volumen ungefähr 0.75 Prozent aller im Umlauf befindlichen Bitcoins beträgt.

Der weltweit größte Dollar-basierte Bitcoin-Exchange sagte Reuters, dass sie die Straftat den Strafverfolgungsbehörden gemeldet hatten und mit Top-Blockchain-Analysefirmen arbeiteten, um nach dem gestohlenen Bitcoin zu suchen.

Bitnex-Direktor für Community- und Produktentwicklung Zane Tackett sagte der Nachrichtenagentur, 119, 756 Bitcoin seien aus den segregierten Brieftaschen der Nutzer gestohlen worden. Die Bitcoin-Börse habe sich noch nicht entschieden, wie sie Kundenverluste angehen solle, sagte Tackett.

Im Juni letzten Jahres kündigte Bitfinex eine neue Bitcoin-Settlement- und Sicherheitsarchitektur an, die zum ersten Mal eine vollständige Trennung aller Bitcoins von Kunden ermöglichte. Basierend auf der Multi-Signatur-Technologie von BitGo, der digitalen Asset-Sicherheitsplattform BitGo, bot die Bitfinex-Börse dann individuelle Multi-sig-Wallets für jeden Kunden an. Händler können somit Geld auf der Blockchain für vollständige Transparenz bestätigen, während institutionelle Sicherheit erhalten bleibt.

"Unsere Untersuchung hat keinen Hinweis auf eine Verletzung von BitGo-Servern gefunden", twitterte BitGo nach der Bitfinex-Sicherheitsverletzung.

Um 11:00 UTC am 3. August kündigte Bitfinex auf der Homepage ihrer Website an, dass sie an der Wiederherstellung eingeschränkter Funktionalität in einer sicheren Umgebung arbeiten und dass die volle Funktionalität danach in progressiven Phasen erfolgen wird.

"Der erste Schritt besteht darin, die Website online zu schalten und Benutzern zu ermöglichen, sich anzumelden und den Status ihrer Konten anzuzeigen. Beachten Sie, dass zunächst Handel, Einzahlungen, Abhebungen und andere Kernfunktionen deaktiviert werden ", sagt Bitfinex auf seiner Website.

"Um den Relaunch zu ermöglichen, werden alle Abhebungen, offenen Bestellungen und offenen Finanzierungsangebote storniert. Um Verluste für die relevanten Parteien zu berechnen, wird die Abrechnung aller finanzierten Positionen auf allen Konten erfolgen. Die Margin-Positionen für alle Paare werden zu folgenden Preisen abgewickelt und geschlossen, die den Mittelpunkt des Angebots und der Nachfrage am 2. August 2016 um 18:00 Uhr darstellen: UTC:

BTCUSD: 604. 06000000

ETHUSD: 10 19050000

ETHBTC: 0. 016 0

ETCUSD: 2. 83700000

ETCBTC: 0. 00471495

LTCUSD: 3. 75180000

LTCBTC: 0. 00621295 "

Bitfinex sagt weiter Auf der Website werden weitere Ankündigungen zu den nächsten Schritten des Relaunches auf der Website veröffentlicht, sobald Fortschritte erzielt werden. Alle wichtigen Änderungen an der Verfügbarkeit der Funktionen werden im Voraus angekündigt.

Bitcoin Bild - Public Domain Bild von Satoshi (Quelle)

BitGo Logo - Über ihre Pressemappe

Beliebte Beiträge