Pressemeldungen

Overstock ceo patrick byrne - es wird zeit die welt wechselt zu echtem geld entweder bitcoin oder gold

Pressemeldungen Overstock ceo patrick byrne - es wird zeit die welt wechselt zu echtem geld entweder bitcoin oder gold

News Bits: BTER Hack,Can Morgan Spurlock survive for a week on Bitcoin? Kim Dotcom uses blockchain (Juni 2019).

Anonim

Der Overstock-CEO hat Bitcoin auf Fox evangelisiert Unternehmen Vormittags mit Maria, muss Geld in Anspruch genommen werden durch etwas, ob es Gold oder Bitcoin sein wird.


Sehen Sie sich das neueste Video im Video an. Fuchsgeschäft. com

Überbestand. com CEO Patrick Byrne erklärte gestern, warum er bei einem Auftritt bei FOX Business Mornings mit Maria optimistisch über Bitcoin ist. Mit Gastgebern, die Bitcoins monumentalen Aufstieg als mögliche Blase hervorheben wollten, identifizierte Byrne den US-Dollar stattdessen als einen ebenso zweifelhaften Wertspeicher.

Sie denken, das ist eine Blase? Was denkst du, ist die Fiat-Währung, die du in deiner Handtasche trägst? Dieses Dollarzeug, es ist nur eine Fiat-Währung, die auf … der Übersteuerungsautorität des US-Finanzministeriums basiert, von der ich behaupte, dass es null ist … Es wird Zeit, dass die Welt zu echtem Geld übergeht. Entweder Gold oder Bitcoin.

Byrnes Punkte sind sicherlich gültig, die Kreditkrise 2008 und die darauf folgende Finanzpanik, die sich über den Globus ausbreitete, könnte zu Recht als Todesstoß des Kapitalismus gewertet werden, dessen Scheitern genau das Gefühl erzeugt, aus dem Bitcoin ursprünglich geboren wurde, experimentelle Lösung, wie Geld funktionieren sollte.

Einzelhändler akzeptieren Bitcoin Still Knapp

Byrne gab auch zu, dass der Anteil der Bitcoin-Käufe auf seiner Website Overstock. com ist derzeit sehr niedrig und gibt eine grobe Schätzung von. 25% des Umsatzes werden durch Bitcoin-Zahlungen erzielt, indem behauptet wird, dass die Leute zu viel Angst haben, ihre Bitcoins auszugeben, da sie sich Sorgen machen, dass der potenzielle zukünftige Wert der Münzen tatsächlich viel mehr wert ist.

Die Aussage erinnert an den Bitcoin-Pizza-Vorfall, der 5000 Bitcoins kostete, um 2 Pizzas zu kaufen, die zu aktuellen Preisen über 41 Millionen Dollar kosten würden. Andere hochkarätige Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren, sind die Steam-Spiele-Plattform. Microsoft und kürzlich der Supermarkt Lush gaben bekannt, dass sie Bitcoin in ihrem Online-Shop akzeptieren würden. Lushs Finanzmanager Mike West beschrieb ihren Schritt mit den Worten:

"Das Akzeptieren von Bitcoin ist für Lush sehr aufregend. Mit Bitcoin zahlen Kunden aus aller Welt für unsere Produkte das gleiche, frei von volatilen Währungsschwankungen und hohen Bankgebühren. Kryptowährungen sind die Zukunft des globalen Handels und wir wollen sicherstellen, dass wir bereit sind, in diese neue digitale Ära zu gehen. "

Trotz der Vorteile, die Bitcoin-Transaktionen bieten, sind die Unternehmen im Westen bei der Bitcoin-Einführung im Allgemeinen immer noch im Rückstand, und diejenigen, die dies tun, befinden sich hauptsächlich im Tech-Sektor oder im Luxusmarkt. Byrnes Kommentare bestätigen dies nur. 25% des Umsatzes werden in Bitcoin bezahlt. Dies deutet darauf hin, dass Einzelhändler derzeit zu Recht darauf achten, eine Bitcoin-Zahlungsoption anzubieten.

Sollten mehr Einzelhändler akzeptieren und bereit sein, Bitcoin zu unterstützen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder und Medien mit freundlicher Genehmigung von Fox Business, Rutgers, Shutterstock

Beliebte Beiträge