Crypto

Überbestände Investiert $ 4 Millionen In Bitt

Crypto Überbestände Investiert $ 4 Millionen In Bitt

Der lange Abschied von der DDR, Weißenfels 1990 - 1995 (March 2019).

Anonim

Overstock kündigte letzte Woche eine strategische Investition in Bitt an, ein Finanztechnologieunternehmen, das karibische Inselstaaten ermutigen soll um digitale nationale Währungen zu übernehmen. Der in Utah beheimatete Online-Händler investiert zunächst vier Millionen Dollar in Bitt.

"Ein Haupthindernis für den wirtschaftlichen Fortschritt auf der ganzen Welt ist die Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen ohne Bankkonto ist. In einigen Ländern übersteigt die Mobilfunkdurchdringung jedoch 100%. Bitt hat eine Vision für die Karibik von reibungslosem mobilem Bargeld, beginnend mit Zentralbanken, die transparent digitale Papiere ausgeben, die dann auf einer Blockchain ausgetauscht werden (alles unter ordentlicher Aufsicht, wie bei unserem t0-Angebot an die Wall Street) ", sagte Overstock. com CEO Patrick M. Byrne in einer Pressemitteilung (Klarstellung: der Hyperlink zu CoinReports Nachrichten mit dem Titel "Overstock schafft Blockchain-powered private Bond" ist nicht in Byrne Zitat in der Pressemitteilung auf Overstocks Website vorhanden).

Overstock CEO Patrick M. Byrne

"Wir respektieren und unterstützen diese Vision und teilen den gemeinsamen Wunsch, dass Online-Konsensaustausch weltweit floriert. Wie sie um diese Teile sagen: "Eine Liebe. ''

Bitt plant, die Mittel zu verwenden, um sein Ziel zu erreichen, ein finanzielles Ökosystem in der Karibik zu schaffen, das die Probleme der Menschen in der Region löst, wie hohe Friktionsgebühren von Banken und umständliche, teure Überweisungsdienste.

"Für kleine regionale Unternehmen ist es finanziell unerschwinglich, den Verbrauchern Online-Zahlungsmöglichkeiten anzubieten, was das Unternehmertum in der Karibik beeinträchtigt", sagte Gabriel Abed, CEO und Mitgründer von Bitt in der Pressemitteilung. "Unser Ziel ist es, mit Krypto-Technologie unsere regionalen Bürger zu globalen Bürgern zu machen und ihnen die Möglichkeit zu geben, in Sekundenschnelle aus allen Ecken der Welt Geld direkt über ihre Telefone zu senden oder zu empfangen. "

Früher in diesem Jahr hat Bitt einen digitalisierten Barbadian Dollar, der von der Zentralbank von Barbados unterstützt wird, auf der Bitcoin-Blockchain gestartet. Das Unternehmen plant, alle Fiat-Währungen in der Karibik zu digitalisieren und sie auf die Blockchain zu legen, damit sie leicht zwischen den Inseln gehandelt werden können.

Bitt-Logo - Über eine E-Mail, die CoinReport zuvor von Bitts damaligem Marketing-Leiter / jetzigen Betriebsleiter Anton Nicholls erhalten hat

Patrick Byrnes Foto - Mit freundlicher Genehmigung von Overstock

Beliebte Beiträge