Bitcoin

Überbestände erfolgreich platziert aktien über die blockchain

Bitcoin Überbestände erfolgreich platziert aktien über die blockchain

EUROSTOCKS 2017 (Dezember 2018).

Anonim

Overstock hatte schon immer eine bei Bitcoin als einer der ersten großen Einzelhändler, der die Kryptowährung akzeptierte. Jetzt sind sie einen Schritt weiter gegangen und haben Geschichte geschrieben, indem sie Aktien ausgegeben haben, indem sie die Bitcoin-Blockchain genutzt haben.

Dies wurde durch die Overstock-Tochter Medici erreicht, die 81 Prozent von tØ oder 'T Zero besitzt. 'T Zero wird als erste Blockchain-basierte Handelsplattform der Welt angepriesen. Die modulare und anpassungsfähige Plattform schafft ein "authentifiziertes, unveränderbares Hauptbuch", und Patrick Byrne hofft, es nicht nur anderen Unternehmen zu lizensieren, sondern die Plattform von T Zero zu nutzen, um Börsen, Banken und andere Finanzinstitute zu revolutionieren.

"Dieses Angebot ist insofern historisch, als wir öffentliche Wertpapiere, die nur auf einer Blockchain existieren, erfolgreich begeben haben", sagte Patrick Byrne, CEO von Overstock.

"Damit haben wir der Welt gezeigt, dass es tatsächlich einen Weg gibt, die Kapitalmarktmärkte auf Blockchain-Technologie anzuwenden, die den regulatorischen Anforderungen entspricht und sowohl für Emittenten als auch für Investoren zugänglich und praktisch ist. Dabei haben wir eine bedeutende Menge an Kapital aufgebracht, die Overstock nutzen kann, um unser Wachstum weiter zu beleben. "

Byrne nennt die Ausgabe von Aktien auf der Blockchain einen" Sputnik-Moment ". "Es ist nicht nur eine historische Premiere, sondern" es zeigt, dass wir leben. "Nachdem die Operation im vergangenen Dezember von der SEC mit bis zu 6 Millionen US-Dollar in Anwaltskosten genehmigt wurde, um sicherzustellen, dass sie sowohl mit der SEC als auch mit der FINRA vollständig konform ist, können Anleger jetzt die 126 565 ausgegebenen Aktien handeln über tØs Blockchain.

Vor diesem Hintergrund waren die Aktienkurse für Overstock relativ unbeeinträchtigt, die Overstock-Aktien schlossen bei $ 17. 95 zum Zeitpunkt des Schreibens. Die Nachrichten hatten einen definitiven positiven Einfluss auf die Aktienkurse, vor allem von den 13 $. 00 Low Overstock im November gesehen.

Byrne behauptet, dass Overstock und seine Tochtergesellschaft Gespräche mit ausländischen Regierungen führen, in denen die Möglichkeit diskutiert wird, mit der Technologie auch einen Austausch zu starten. Dies geschieht in einer Zeit, in der sich Finanzschwergewichte wie Goldman Sachs und Banco Santander aus R3 zurückziehen. Im Laufe der Zeit werden voraussichtlich mehr Unternehmen der T-Zero-Plattform beitreten und ein kleines, aber wachsendes Ökosystem von Aktien schaffen, das den Aufsichtsbehörden Transparenz bietet.

Beliebte Beiträge