Bitcoin

P2p autovermietung caramigo erreicht steuerabkommen mit der belgischen regierung

Bitcoin P2p autovermietung caramigo erreicht steuerabkommen mit der belgischen regierung

In einer überraschenden Wendung der Ereignisse, Peer-to-Peer-Autovermietung Die Plattform CarAmigo hat mit der belgischen Regierung eine Vereinbarung über die Besteuerung dieses Service für die Autobesitzer und Plattformkunden getroffen. Diese Vereinbarung ist die weltweit erste zwischen traditionellen Regierungen und disruptiven neuen Diensten. CarAmigo kann sich in dieser Hinsicht gegenüber Konkurrenten wie Blablacar und Uber behaupten.

Lesen Sie auch: Blockchain-Technologie enthält den Schlüssel zu Subway's Antibiotika-freiem Essen

CarAmigo - Steuervereinbarung Details Besteuerung für Eigentümer und Benutzer

Während der Crowdsourcing-Woche Europa 2015 Veranstaltung in Brüssel, Belgien , Peer-to-Peer-Autovermietung hat das Publikum mit ihrer großen Ankündigung verblüfft. CarAmigo ist die erste Peer-to-Peer-Car-Sharing-Plattform der Welt, die eine steuerliche Vereinbarung mit einer nationalen Regierung bezüglich ihrer Dienstleistungen erzielt.

Der Weg CarAmigo funktioniert wie folgt: Die Leute können ihr eigenes Fahrzeug an irgendjemanden in der Region vermieten, was das Prinzip des Besitzes eines Autos ganz anders macht. Während CarAmigo manchmal als das AirBnb von Autos bezeichnet wird, bietet das Unternehmen so viel mehr als das an.

Diese Plattform dient dazu, Menschen zusammenzubringen. Auf der einen Seite gibt es Leute, die ihre Katze die meiste Zeit nicht benutzen, und auf der anderen Seite gibt es Menschen, die einen bequemen Transport brauchen. Jede einzelne Anmietung über die CarAmigo-Plattform ist durch eine All-inclusive-Versicherung gedeckt, die Fahrer und Beifahrer gleichermaßen beruhigt.

Aus der Sicht des Fahrers ist es wichtig, vor allen Arten von Schaden und Ereignissen geschützt zu sein. Sollte dem gemieteten Fahrzeug etwas passieren, ist Touring Mobilis unterwegs, um Ihnen zu helfen und das Auto bei Bedarf abzuschleppen. Während der Reise durch die EU helfen verschiedene europäische Abschlepp- und Reparaturfirmen, wo immer sie gebraucht werden. Wenn es hart auf hart kommt, wird von allen diesen Diensten auch ein Ersatzfahrzeug angeboten.

Um sicherzustellen, dass nicht jeder sein Auto über CarAmigo vermieten kann, wird eine detaillierte Kontrolle durchgeführt. Reisepässe und Personalausweise müssen eingereicht und verifiziert werden, das Auto muss eine technische Inspektion bestehen und alle Versicherungsunterlagen müssen in Ordnung sein. Es wird keine "schwarzen Schafe" geben, die diesen Service nutzen dürfen.

Es hat eine Weile gedauert, bis die belgische Regierung mit CarAmigo eine Übereinkunft über die mögliche Besteuerung der Nutzer dieser Plattform getroffen hat. Nun, da eine Einigung erzielt wurde, können sowohl der Autobesitzer als auch der Endverbraucher den geschuldeten Steuerbetrag berechnen. Alle Berechnungen finden in der CarAmigo Anwendung statt.

Außerdem gibt es eine Initiative Steuerermäßigung . Für jede steuerbare Transaktion, die über CarAmigo erfolgt, können die Nutzer [einen Teil davon] für Steuerzwecke abziehen.Dies gibt Regierungsbeamten auch eine Grundlage, um die maximale Anzahl von Kalendertagen zu bestimmen, an denen Benutzer ihre Autos in der Zukunft vermieten können.

Aufgeschlossene belgische Regierung

Es ist nicht das erste Mal, dass die belgische Regierung einen offenen Ansatz für neue und innovative Technologien verfolgt. Bis zu diesem Zeitpunkt ist Bitcoin , die beliebte digitale Währung in der ganzen Welt, in Belgien nicht steuerpflichtig. Es sind Gespräche im Gange, um derzeit einen rechtlichen Rahmen für das digitale Zeitalter zu schaffen, aber die Steuersituation wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern.

Viele Menschen sind der Meinung, dass die Besteuerung von Bitcoin von der Europäischen Union beschlossen werden sollte, was am Ende sehr wohl der Fall sein könnte. Andererseits können Dienste wie CarAmigo auch in der gesamten Europäischen Union ausgebaut werden, doch belgische Regierungsbeamte haben ihre eigenen Regeln aufgestellt, ohne auf die Entscheidung der EU zu warten.

Was halten Sie von diesem Steuerabkommen zwischen CarAmigo und der belgischen Regierung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Crowdsourcing Week Europe 2015

Bilder mit freundlicher Genehmigung von CarAmigo, Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar