blockchain

Patrick byrne: barbados testet fiat hosting auf blockchain

blockchain Patrick byrne: barbados testet fiat hosting auf blockchain

interzum 2017 (Oktober 2018).

Anonim

Im Cato Institute "Die politischen Herausforderungen einer dezentralisierten Revolution" in Washington DC Am Dienstag bestätigte Patrick Byrne, dass die Insel-Nation von Barbados in der Tat Prozesse geführt hat, die ihre lokale Fiat-Währung, den Barbadian-Dollar (auf $ 0,50 / 1-Dollar festgesetzt), auf einem Blockchain-Äquivalent veranstalten. Herr Byrne sprach zu den größeren Trends, die sich mit den technologischen Verschiebungen zur Dezentralisierung abzeichnen, und erwähnte dann beiläufig die Bestätigung des Erfolgs von Barbados, Fiat-Währung mit der Blockchain-Technologie zu verbinden. Angesichts der bahnbrechenden Natur dieses Schrittes wird es eine großartige Fallstudie für zukünftige Nationalstaaten sein, die diese Technologie bei der Unterstützung von Fiat unterstützen.

Lesen Sie auch: Sicherheitsexperten erstellen Lösung für Petya Bitcoin Ransomware

Barbados versucht die Blockchain

Mr. Byrne antwortete auf eine Frage über das Barbados-Dollar-Experiment: "Wir haben kürzlich eine große Beteiligung an einem Barbados-Unternehmen gekauft . Die Zentralbank von Barbados sagte ziemlich intelligent vor etwa einem Monat, dass die erste Zentralbank sagte: "Sie können unser Fiat auf die Blockchain setzen". Und ihnen wurde die Erlaubnis dazu gegeben. Eine Firma dort unten hat es getan, und wir sind hingegangen und haben uns einen netten kleinen Anteil daran gekauft. "Die Bereitschaft der barbadischen Regierung, mit Branchenführern wie t0 zusammenzuarbeiten, um ein solches Manöver zu erleichtern, zeigt die Bedeutung und die potenziellen symbiotischen Beziehungen zwischen Regulierungsbehörden und privaten Blockchain-Unternehmen, insbesondere in der Entwicklungsarbeit.

Der Barbadische Dollar ist in der globalen Finanzwirtschaft relativ klein, doch seine Einbeziehung in einen solchen Probelauf entspricht früheren Initiativen wie der Regierung auf der Isle of Man. Entwicklungsländer haben starke Anreize, Korruption zu beseitigen und Wege zu finden, innovativ zu sein, um ausländische Investitionen auf ihre Kapitalmärkte zu locken. Für die Bewohner von Barbados könnte sich dies als sehr wertvoll erweisen, um zukünftige Reisehürden zu verringern und auch Geldtransfers ins Ausland zu senden. In größerem Maßstab sind die karibischen Inseln und die Inselstaatstaaten weltweit reif für die Blockchain-Einführung, um ihre Expositions- und Investitionskanäle zu erweitern.

Eine offene Frage jedoch, ob der Barbadische Dollar direkt mit dem Blockchain-Äquivalent gehandelt wird oder ob eine "Alt-Münze" verwendet wird, die den Barbadischen Dollar mit einem 1: 1-Stift darstellt.

Verwendungen für die Blockchain-Technologie können die Zentralbanken in einem größeren Ausmaß beeinflussen, bemerkte Byrne. "All dies kann getan werden, um eine transparente und unnachgiebige Version des Zentralbankwesens zu schaffen … Sie können es auf Überweisungen anwenden, die eine 500-Milliarden-Dollar-Industrie sind, von denen 75 Milliarden Dollar von Leuten in der Mitte eingenommen werden. 87% der Welt sind ohne Bank, und die Handy-Penetration kann 140% betragen. Jeder kann auf die Blockchain gesetzt werden. "

Im Hinblick auf die Veränderungen hin zu den Regulierungsbehörden, die die Technologie nutzen,Byrne fügte hinzu: "Nach 2008 gibt es (glaube ich) ein Budget von 500 Millionen Dollar, um einen konsolidierten Prüfpfad zu erhalten. Und Sie können konsolidierte Audit-Trail in der Blockchain für etwa ein Zehntel dieser Kosten tun. Es gibt viele Vorteile für die Käufer, Verkäufer und Aufsichtsbehörden, dachte, es gibt einige Leute in der Mitte, die nicht allzu glücklich darüber sein werden. "

Für das t0-System ergänzt die Übernahme der barbadischen Firma das robuste technische Angebot. Mit der Software t0 ist "der Handel die Abrechnung. "Wie einer von Mr. Byrne Slogans geht. Mit Overstock positioniert, um die t0-Plattform für Blockchain Wertpapiere Verarbeitung zu verwenden, wird es faszinierend zu sehen, ob Inseln wie die Barbados Blockchain-Technologie implementieren, um bei Wertpapier-oder Rohstoffmarktabwicklungen zu helfen. "Meine Einstellung war, dass sie das lieben sollten. Ich erwähnte, dass die NASDAQ 1971 gegründet wurde, um unter den Broker-Händlern ein Peer-to-Peer-System zur elektronischen Abrechnung zu haben. Nun, das ist es, was uns die Blockchain erlaubt hat. "

Was halten Sie vom Barbadischen Dollar und der Blockchain-Kopplung? Sollte man mit anderen nationalen Institutionen zusammenarbeiten, um Fiat an einer Blockchain zu hosten? Teile deine Gedanken unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Patrick Byrne, NelsonCarvalheiro. com.

Beliebte Beiträge